Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: BernSex.ch

Testbericht BernSex.ch Abzocke

Testurteil: BernSex.ch


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: BernSex.ch Abzocke

Wir können BernSex.ch leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Sowohl der Name der Webseite als auch die Startseite generell spiegeln sehr deutlich wider, worum es bei BernSex.ch geht. Bereits hier finden wir unzählige Profilbilder von Nutzern, die unglaublich tief blicken lassen. Viel nackte Haut und zweideutige Profilnamen lassen hier wenig Spielraum für Interpretationen. Wer auf der Suche nach einer schnellen Nummer ist, scheint hier fündig werden zu können. Doch unserer Erfahrung nach ist das nicht der Seitenaufbau eines wirklich seriösen Portals.

Hinter der Webseite steht die Online Media Solutions BV aus den Niederlanden. Das ist ein Unternehmen, welches nicht das erste Mal mit einer Seite in unserem Test gelandet ist. Leider konnten wir bisher in keinem der Tests positive Erfahrungen sammeln. Wir vermuten also, dass es sich auch hierbei um Abzocke handelt.

Anmeldung auf BernSex.ch

Für die Registrierung benötigen wir zunächst die gängigen Angaben. Wir wählen unseren Benutzernamen, E-Mail-Adresse, Passwort und machen Angaben zu Geschlecht, Wohnort und Geburtsdatum. Ohne Verifizierung der E-Mail-Adresse ist die Anmeldung somit auch schon abgeschlossen.

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich strotzt nur so vor freizügigen Profilbildern. Für den normalen Nutzer scheint dies wie eine Spielwiese von realen Kontakten, die nur darauf warten, das nächste heiße Abenteuer zu starten. Aber dank unserer Erfahrung wissen wir, dass dies meist ein Zeichen für einen moderierten Dienst ist. In den AGB finden wir die entsprechende Bestätigung für diese Vermutung. Hier ist die Rede von Entertainment-Profilen, hierbei handelt es sich um moderierte fiktive Profile, die gezielt neue Nutzer anschreiben, um sie zum Ausgeben ihres Geldes zu bringen, eine klassische Abzocke-Masche.

Folgendes stammt aus den AGB:

„Wir möchten mit diesem Dienst ein spannendes Portal für Männer und Frauen kreieren, die ein bisschen Spaß haben möchten und das Daten nicht zu seriös nehmen, sondern es als eine spaßige und gemütliche Form der Unterhaltung ansehen. Eines unserer Ziele ist die Realisierung von online Interaktionen zwischen Ihnen und anderen. Dieser Dienst nutzt selbst erstellte Entertainment Profile. Diese Profile sind moderiert und es sind keine physischen Treffen damit möglich.“

BernSex.ch Mitgliederbereich

Kosten auf BernSex.ch

Auf diesem Portal gibt es kein Abo-Modell, dafür zahlt der Kunde mit jeder Nachricht, die er versenden möchte, mit Credits. Um diese aufzuladen, stehen diesem einige Pakete zur Auswahl:

500 Credits für 19,50 CHF
1000 Credits für 37,50 CHF
2000 Credits für 59,50 CHF
5000 Credits für 139,50 CHF
10000 Credits für 269,50 CHF

Auf den ersten Blick scheint man hier tatsächlich relativ viele Credits für sein Geld zu bekommen. Aber schaut man etwas genauer hin, so kostet das Versenden einer Nachricht bereits 50 Credits. Somit zahlt man bei dem ersten Paket knapp 2 CHF, um lediglich eine Nachricht zu versenden. Unserer Erfahrung nach handelt es sich hier ganz klar um Abzocke.

BernSex.ch Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Online Media Solutions BV
Daviottenweg 40
5222 BH ’s-Hertogenbosch
Niederlande

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Da es sich hier lediglich um eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft ohne Abo-Modelle handelt, kann der Nutzer den Vertrag jederzeit selbst kündigen und sein Profil löschen lassen. Eine Rückerstattung eventuell getätigter Käufer kann der Nutzer nur 14 Tage, nachdem die Nutzungsbedingungen das erste Mal akzeptiert wurden und keine Credits ausgegeben wurden.

Fazit: Ist BernSex.ch Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Auch wenn das Angebot auf dieser Seite BernSex.ch unglaublich groß erscheint, so können wir von einer Registrierung hier nur abraten. Die Preise, die der Betreiber hier zum Versenden einer Nachricht verlangt, sind viel zu hoch. Hinzukommt, dass es sich bei den Profilen auf diesem Portal lediglich um fiktive Personen handelt, die von Controllern moderiert werden. Deren einzige Motivation ist es, den Umsatz des Unternehmens zu steigern und die Nutzer abzuzocken.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!