Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Parship: Wir empfehlen unseren Testsieger!

Zusammenfassung

Allgemeines

Parship ist auch 2020 immer noch eine der bekanntesten Online Partnervermittlungen in Deutschland. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und einer sehr guten Erfolgsbilanz ist Parship vom deutschen Online-Dating-Markt nicht mehr wegzudenken. Seit 2016 gehört die Partnervermittlung zusammen mit der Plattform ElitePartner zur ProSiebenSat1 Mediagroup. Die Zusammenarbeit hat den Mitgliederzahlen einen weiteren Anschub gegeben. Dank gut platzierter Werbung melden sich immer mehr Singles auf der Seite an und suchen hier nach einem Partner für eine langfristige Beziehung.

Bereits vor langer Zeit konnte Parship mehr fünf Millionen Mitglieder vorweisen. Aktuell sind laut Informationen im Internet knapp sechs Millionen Personen registriert und die Zahlen steigen schnell. Täglich gibt es mehr als 37.000 neue Registrierungen. Das Portal hat ein durchaus ausgewogenes Geschlechterverhältnis und das Durchschnittsalter liegt zwischen 28 und 55 Jahren.

Parship wird von der PE Digital GmbH betrieben, welche ihren Sitz in Hamburg hat. Die Firma hat im Internet einen soliden Ruf, viele Personen berichten über ihre positiven Erfahrungen mit dem Unternehmen. Vor allem auf der Seite von Parship sind viele erfolgreiche Liebesgeschichten zu lesen.

Anmeldung

Die Anmeldung dauert ca. 20 bis 30 Minuten, was überdurchschnittlich lange ist. Der Grund, warum die Registrierung so lange dauert, ist der Persönlichkeitstest. Der Persönlichkeitstest bietet auf Grundlage neuester, wissenschaftlicher Erkenntnisse passende Partnervorschläge. Dieser Test hat insgesamt 80 Fragen, mit denen dann später die Partnerschaftspersönlichkeit ermittelt wird. Sie dient als Grundlage für die Partnervorschläge. Das ist das Herzstück von Parship und des markeneigenen “Parship-Prinzips”.  Der Test bezieht sich auf die sogenannte “Partnerschafts-Persönlichkeit”.

Weitere Angaben, welche bei der Anmeldung gemacht werden müssen, sind die Kontaktdaten und eine kurze Beschreibung der eigenen Erscheinung. Danach kann man das Profil mit weiteren Informationen und Bildern füllen.

Parship Persönlichkeitstest

Ergebnisse des Persönlichkeitstests auf Parship

Der Persönlichkeitstest ermittelt, wie gut ein anderer Nutzer zu der eigenen Persönlichkeit passt, und ob ihr euch in einer langen Partnerschaft ergänzt. Die Grundlage des Parship-Persönlichkeitstests beruht auf dem Fünf-Faktoren-Modell aus der Persönlichkeitspsychologie. Der Test basiert auf mehr als 40 Jahren Forschung und umfasst rund 80 Multiple-Choice-Fragen. Den Test zu machen ist also keine Herausforderung, sondern dauert nur eine kleine Weile.

Bei den Antworten sollte man nicht lügen, denn damit schießt man sich letztendlich nur selbst ins Bein. Der Test dient der Partnersuche, und wenn die Antworten falsch sind, werden es auch die Partnervorschläge sein.

Welche Fragen werden im Parshiptest zum Beispiel gestellt?

Angenommen, Sie sind zusammen mit ihrer Partnerin zu einer Hochzeitsfeier von Freunden eingeladen. Sie sind gerade dabei sich fertig zu machen. So wie Sie sich kennen: Welche Gedanken gehen Ihnen am ehesten durch den Kopf?

Kochen Sie gern?

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit am liebsten?

außerdem muss man z.B. Klecks-Bilder benennen, wie man sie aus der Tiefenpsychologie kennt.

Statistiken zu Parship

Wie gut man mit einem anderen Partner harmoniert, wird in sogenannten “Matching”-Punkten angezeigt. Das bestmögliche Testergebnis zwischen zwei Mitgliedern sind 140 Punkte. Das heißt, je höher die “Matching”-Punkte, desto besser passen zwei Nutzer aufgrund des Testergebnisses und der Persönlichkeit zueinander. Interessant sind die Analysen der Antworten, welche detaillierte Übereinstimmungen mit dem potenziellen Partner aufzeigen.

Der Test ist so gut, dass einem verheirateten Testpaar 120 “Matching”-Punkte zugewiesen wurden. Die Zielgruppe von Parship sind vor allem anspruchsvolle Singles, die eine lange Beziehung suchen.

Die Treffsicherheit des Tests

Parship empfiehlt, dass man sich 20 Minuten Zeit nimmt und die Fragen spontan beantwortet. Die Partnervorschläge von Parship werden auf die eigenen Angaben gemacht. Dafür lohnt sich die Zeitinvestition, man sollte also auf keinen Fall zu wenig Zeit dafür haben.

Anders als bei Singlebörsen, wo man selbst auf die Suche nach einem Partner gehen kann oder muss, führt Parship die Nutzer hier zueinander. Auf Basis der Antworten im Persönlichkeitstest ermittelt Parship nach etwa ein bis zwei Minuten passende Partnervorschläge. Die kann man sich dann selbst ansehen und prüfen, ob ein Single zu einem passt oder eher nicht. Das wird bei Parship als “Matching” bezeichnet und funktioniert solide und akkurat. Veranschaulicht wird das mit den Matching-Points, welche zwischen 60 und 140 Punkten liegen. Laut Parship sind die Chancen auf eine lange Partnerschaft bei 100 oder mehr Punkten sehr gut.

Gibt es beim Parship-Test ein richtig oder falsch?

Bei dem Persönlichkeitstest gibt es kein richtig oder falsch. Man kann eigentlich keine Fehler machen, man muss nur ehrlich sein. Man kann den Persönlichkeitstest auch sehr gut für eine persönliche Selbsteinschätzung nehmen. Man kann den Test auch gemeinsam mit einem guten Freund oder einer Freundin machen.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt des Persönlichkeitstests ist, dass man anfängt über die Eigenschaften eines potenziellen Partners nachzudenken. Wünscht man sich von einem potenziellen Partner die gleichen Antworten? Oder möchte man vielleicht doch in manchen Bereichen eine Person, die anders ist und denkt und einen dann fordert und motiviert?

Der Mitgliederbereich von Parship

Die Geschlechterverteilung verteilt sich auf 51 % Frauen und 49 % Männer. Davon sind ca. 52 % Akademiker, also Nutzer die ein hohes Bildungsniveau haben und zudem ein überdurchschnittliches Einkommen vorweisen können. Parship ist eine Online-Partnervermittlung, was bedeutet, dass die User keine einmaligen Abenteuer suchen. Laut den Angaben des Betreibers sind die Mitglieder sehr aktiv und es gibt eine hohe Antwortrate. Bei Parship.de melden sich täglich weltweit 37.000 Neumitglieder an, mehr als 11 Millionen Mitglieder sind es bereits weltweit.

Auf Parship melden sich europa- und weltweit immer mehr Menschen an. Der internationale Mitgliederbereich ist vor allem in Grenzregionen spannend. Man kann in Deutschland somit auch Singles aus Österreich, der Schweiz, aber auch England, Frankreich, Italien oder Skandinavien kennenlernen.

Fake Profile auf Parship

Fake Profile sind ein Problem vieler Online-Dating-Anbieter. Bei Parship sind wenig bis gar keine Fake Profile finden. Bei der Anmeldung werden neue Mitglieder automatisiert geprüft. Ein weiterer Grund, warum es so gut wie keine Fake Profile gibt, ist, dass die Anmeldung sehr lange ist. Demnach ist der Aufwand zu groß, um ein Fake Profil zu erstellen. Ganz verhindern kann man Fake Profile zwar nicht, allerdings arbeitet Parship permanent daran, sie zu verhindern. Auch inaktive Profile werden als solche gekennzeichnet. So wird verhindert, dass ein Profil viele Nachrichten erhält, obwohl der Nutzer gar nicht mehr auf der Suche ist.

Kontaktaufnahme

Parship - Mitgliederbereich

Allgemein kann man mit anderen Mitgliedern kostenlos in Kontakt treten. Allerdings nicht mit privaten Nachrichten, dazu braucht es eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Man kann ein Lächeln oder eine Spaßanfrage an andere User schicken. Erhält man Kontaktanfragen von anderen Mitgliedern, wird man per E-Mail benachrichtigt, sodass das andere Mitglied nicht zu lange unbemerkt bleibt. Zusätzlich bekommt man Kontaktvorschläge per E-Mail, diese Funktionen lassen sich aber abstellen.

Persönliche Nachrichten

Nette private Nachrichten treffen bei den Parship-Mitgliedern auf positives Feedback. Es wird eine Betreffzeile vorgeschlagen, wie: “Wollen wir in Kontakt treten?”. Man sollte aber in jedem Fall eine originelle und vor allem individuelle Anrede finden, da die Mitglieder allgemein ein hohes Niveau vorweisen. Außerdem handelt es sich hier um eine Partnervermittlung und nicht um eine Casual Dating Seite.

Ein Lächeln kommt immer gut an

Parship bietet das Feature “Anlächelns”. Damit versendet man einen Smiley an jemanden. Erhält man ein Lachen zurück, kann das der Start für etwas ganz Besonderes sein. Allerding ist das nur der Start und letztendlich muss man per Nachricht in Kontakt mit einem Match treten.

Spaßfragen als Ice-Breaker

Ein anderes Parship-Feature sind die „Spaßfragen“, welche auch als Ice-Breaker bezeichnet werden. Hier kann ein anderes Mitglied kontaktiert werden, indem man der Person automatisch vier Fragen zusendet. Beantwortet sie oder er diese Fragen passend und ansprechend, gibt es wahrscheinlich noch mehr Gemeinsamkeiten. Dann kann man mit weiteren privaten Nachrichten mehr herausfinden und so vielleicht seinen Partner fürs Leben finden.

Welche Anschreibe-Strategien funktionieren am besten auf Parship?

Allgemein wird empfohlen, sich immer auf das Bauchgefühl zu verlassen. Im Prinzip kann man nichts falsch machen, wenn man nett, freundlich und aufgeschlossen ist. Kurze Phrasen, wie man beispielsweise in sozialen Medien schreibt, sind weniger erfolgreich. Falls man ein echtes Interesse an einem Mitglied zeigen will, dann sollte man sich vorab ein wenig über die Person informieren. Die Profile auf Parship sind detailliert genug, um ausreichend Gesprächsstoff für den Anfang zu haben.

Kann jedes Mitglied, das ich anschreibe, unbeschränkt antworten?

Premium-Mitglieder sind auf ihrem Profil von Basis-Mitgliedern nicht zu unterscheiden. Es gibt aber natürlich Unterschiede hinsichtlich der Nutzungsfreiheiten von Parship. Angeschriebene Basis-Mitglieder können die erste Nachricht von anderen Mitgliedern lesen und beantworten. Alle weiteren Nachrichten eines zahlenden Mitgliedes der Partnervermittlung werden zugestellt. Gelesen werden können sie aber nur mit der Premium-Mitgliedschaft.

Warum bekomme ich keine Antwort bei Parship?

Bei Parship ist nach einem Test die Rücklaufquote etwas höher als bei anderen Plattformen, man wartet also immer ein wenig länger auf eine Antwort. Das heißt aber nicht, dass man aufgeben soll oder kein Interesse bei der anderen Person besteht. Ein Grund kann sein, dass das andere Mitglied im Moment einfach keine Zeit hat, um die passende Antwort zu formulieren. Wie bereits erwähnt sind die Mitglieder der Seite sehr gebildet und somit auch Gutverdiener. Demnach sind sie vielleicht einfach arbeitstechnisch verhindert.

Meldet man sich mit einer Basis-Mitgliedschaft an, sieht man zuerst unscharfe Bilder der anderen Nutzer. Das dient vor allem dem Anonymitätsschutz, hat aber noch einen weiteren Grund. Das ganze Parship-System dient dazu, den Menschen und seinen Charakter in den Vordergrund zu stellen, und nicht nur das Profilbild. Eine gute Nachricht aus einem Parship-Praxistest: Bislang haben uns alle Mitglieder bei der Kontaktaufnahme die Bilder freigeschaltet, trotz dem Parship-Prinzip gilt in der Online-Dating Welt immer noch das Motto, dass Aussehens ich findet, und Charakter dann bindet. Wenn man selbst ein Profilbild hochgeladen hat oder eine Premium-Mitgliedschaft erworben hat, werden die Profilbilder anderer scharf dargestellt.

Hier bekommt man Tipps von den Experten für das Profil

Man gibt Berufsbezeichnung, Alter und bis zu drei Eigenschaften zur Beschreibung der Persönlichkeit an und Mitglieder sehen eine Beschreibung des Profils in der Form: “Banker, 33, verspielt…”

Beschreibe den ausgeübten Beruf interessant, um das Profil ansprechender zu gestalten. Profilbesucher können sich unter der Berufsbezeichnung “Biologie- und Französischlehrer” selbstverständlich mehr vorstellen, als unter dem Begriff “Lehrer”. Bei einem Test fanden wir auch User, die statt des Berufs ihren Namen oder ein Pseudonym genommen haben. Das ist eine tolle Sache, das Profil mit Charme und Individualität hervorzuheben. Man sollte immer daran denken, dass die Seite knapp sechs Millionen Mitglieder hierzulande hat. Da sollte man schon etwas aus der Masse herausstechen.

Allgemein wird empfohlen, das Benutzerprofil mit vielen Informationen zu füllen und aktuell zu halten. So kommt es durchaus vor, dass das Profil das Interesse bei einem anderen Mitglied weckt. Ein gutgefülltes, ansprechendes Profil wird immer deutlich erfolgreicher sein, als eines ohne ausreichend Informationen oder ohne Bild.

Kostenlose Beurteilung des eigenen Profils

Parship bietet eine kostenlose Profilbewertung durch andere Mitglieder im Forum an. Hier kann man interessante und hilfreiche Informationen erhalten. Diese Hinweise helfen dann, das Profil möglichst positiv darzustellen. Man kann natürlich auch Freunde und Bekannte um Feedback bitten.

Ein zusätzlicher Service von Parship ist eine telefonische Beratung von Experten. Für 1,99 € geben sie Tipps und Feedback zu dem Profil. Damit lässt sich schnell und einfach ein ansprechendes Profil erstellen, selbst wenn man die ersten Schritte im Online Dating macht. Der Service ist erstklassig und eine Leistung, die andere Singlebörsen oftmals gar nicht erst anbieten.

Das richtige Profilbild – der erste Eindruck macht viel aus!

Gleich nach der Premium-Anmeldung bietet Parship einen Rabatt (19,99 €, statt 59 €) für ein professionelles Fotoshooting an. Ein professionelles Foto stellt eine Person immer etwas besser dar, auch die Farben und die Qualität des Bildes sind intensiver und besser. Außerdem könnten kleine Dinge von einem Experten nachbearbeitet werden. Natürlich nicht zu viel, denn es geht ja um die Person und den Charakter.

Sollte kein Geld für ein Fotoshooting vorhanden sein, wird empfohlen darauf zu achten, dass das Profilfoto nicht verschwommen oder verpixelt ist. Selbstverständlich sollte das Profilbild aus einer guten Perspektive und in einem guten Licht gemacht werden. Bekanntlich sagt ein Bild mehr als 1.000 Worte. Hat man also bereits ein gutes Foto von sich, beispielsweise bei dem Lieblingshobby oder in einer vorteilhaften Position, sollte das verwendet werden.

Parship ist keine Singlebörse oder eine Casual Dating Seite. Es geht hier also nicht um unverbindliche Flirts. Am besten punktet man mit einem Profilbild, das die realen Absichten zeigt und positive Charakterzüge assoziieren lässt. Da viele Mitglieder Akademiker sind, wird man mit einem serösen, aber netten Profilbild eine bessere Erfolgsquote haben, als mit einem Foto von der letzten Feier.

App

Screenshot der Parship-App

Die App kann kostenlos im Google Play Store oder im Apple App-Store heruntergeladen werden. Während des Tests auf dem iPhone lief die App reibungs- und fehlerlos. Alle Funktionen der Webseite werden auch bei der App angeboten. Man kann also unterwegs Nachrichten verschicken, andere Mitglieder anschreiben, Partnervorschläge ansehen und vieles mehr. Für längere Gespräche empfehlen wir aber nach wie vor einen großen Bildschirm. Vor allem die Anmeldung und den dazugehörigen Persönlichkeitstest sollten auf dem PC oder Laptop gemacht werden.

Design und Bedienung

Parship hat ein modernes, übersichtliches und intuitives Design der Website. Das Portal weist sowohl am PC als auch an einem mobilen Gerät kurze Ladezeiten auf. Die Funktionen sind allesamt simpel anzuwenden, da sie selbsterklärend sind. Zwar gibt es viele Bereiche auf dem Portal, die sind aber alle leicht zu finden. Da die Seite für alle da ist, welche nach einem Partner suchen, ist auch die Navigation für Jedermann gedacht. Junge User finden sich ganz automatisch zurecht, sind aber nicht durch das Design gelangweilt. Alte Mitglieder werden trotz zahlreicher Features und Funktionen nicht überfordert.

Kosten

Die Premiumskosten liegen bei:

Kosten Parship

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Parship im oberen Mittelfeld. Die Zahlungsmöglichkeiten sind mit Kreditkarte, per Bankeinzug, PayPal. Parship bietet verschiedene Varianten der Premiummitgliedschaft an.

  • Mit der Premiummitgliedschaft kann man:
    unbegrenzt kommunizieren
  • die Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse im Ganzen einsehen
  • alle freigegebenen Fotos ansehen
  • eine vollständige Interessentenliste bekommen
  • die regionale Umkreissuche benutzen
  • Kontaktgarantie

Die drei erhältlichen Abonnements sind mit Laufzeiten von sechs, 12 und 24 Monaten erhältlich. Je länger die Mitgliedschaft läuft, desto günstiger ist der Preis pro Monat gerechnet:

6 Monate kosten 34, 90 €pro Monat
12 Monate kosten 25,90 € pro Monat – einmaliger Rabatt für neue Mitglieder 12, 95 €pro Monat
24 Monate kosten 14,90 € pro Monat – einmaliger Rabatt für neue Mitglieder 7, 45 €pro Monat

Die Features und Besonderheiten

Garantierte Kontakte bei Parship

Die Kontaktgarantie ermöglicht je nach einer bestimmten Dauer der Premium-Mitgliedschaft eine Mindestanzahl an Kontakten mit unterschiedlichen Mitgliedern. Nachdem die Anmeldung abgeschlossen ist, werden unmittelbar einige potenzielle Partner vorgeschlagen. Bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft garantiert Parship zum Beispiel fünf Kontakte. Sollte am Ende der Mitgliedschaft diese Anzahl nicht erreicht worden sein, verlängert Parship die Mitgliedschaft gratis. Das ist nur eines von vielen Beispielen, wie sich der Betreiber der Seite für die Kundenzufriedenheit ins Zeug legt.

Wie kann ich die E-Mail-Benachrichtigungen abbestellen?

Wer keine E-Mail-Benachrichtigungen erhalten will, kann diese auch einfach wieder abbestellen. Dazu einfach auf das eigene Profilbild klicken, im kommenden Fenster “Daten & Einstellungen” wählen. Rechts erscheinen dann neue Menüpunkte, hier auf die “Benachrichtigungen” gehen und in der Liste lassen sich jetzt für jedes Ereignis die Benachrichtigungen ein- und ausschalten.

Allgemein kann man das Profil auf Parship sehr individuell einstellen. Beispielsweise kann man es komplett anonym oder sichtbar für alle machen.

Woran erkenne ich Parship-Premium-Mitglieder?

In der Liste der angezeigten Partnervorschläge erscheinen sowohl Premium-Mitglieder als auch Basis-Mitglieder. Derzeit kann man nicht erkennen, ob diese Kontaktvorschläge den Premium-Status besitzen.

Parship erklärt, dass die Mitglieder einander aufgrund der Analyse von Partnerschafts-Persönlichkeiten vorgeschlagen werden. Die Partnervorschläge sollen charakterlich gut zur eigenen Persönlichkeit passen. Dies geschieht unabhängig vom Mitgliederstatus. Insofern erhöht sich damit die Zahl der passenden Partner sehr, da Basis-Mitglieder und Premium-Mitglieder vorgeschlagen werden. Es soll Basis-Mitgliedern die Möglichkeit gegeben werden, Parship kostenfrei zu testen. Dazu gehört auch, die Kontaktaufnahme kennenzulernen und die Resonanz auf das eigene Profil zu überprüfen.

Der Parship-Kundenservice

Einem Test zufolge kann man innerhalb von 24 Stunden mit einer Antwort des Service-Teams rechnen. Die Antworten waren ausführlich, sehr freundlich und der Servicemitarbeiter ging auf das individuelle Profil des Kunden ein.

Parship Events

Parship bietet auch in vielen großen Städten Events für Singles an. Zu Wahl stehen Treffen in Bars, Wanderungen, Brauereibesichtigungen oder Kochkurse. Das ist eine tolle Möglichkeit, ganz unverbindlich mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Der große Vorteil ist, dass das erste Treffen in echt und direkt stattfindet.

Der rundum Service für alle Themen und Fragen

Parship gibt allgemein gute Tipps und Tricks von Beziehungs- und Online-Dating Experten. Wer zum ersten Mal im Internet auf die Suche nach einem Partner geht oder bisher bei der Partnersuche online wenig Erfolg hatte, wird bei Parship ein paar hilfreiche Informationen finden. Rat und Tipps erhält man auch von anderen Mitgliedern im Forum.

Das Parship Forum

Im Parship Forum kann man auch ohne Parship-Mitgliedschaft die Beiträge lesen. Nach der Erstellung eines Accounts kann man dann auch selbst mitreden. Die ersten Beiträge werden vor der Veröffentlichung von Parship Moderatoren gecheckt, um das Niveau im Forum zu garantieren. Nach kurzer Zeit werden die Kommentare aber direkt veröffentlicht, wenn die Art und Weise zum Niveau passt.

Fazit

Parship war schon einige Male der Testsieger von unterschiedlichen Instanzen, darunter auch von Stiftung Warentest. Die guten Rezessionen kommen nicht ohne Grund. Das Portal bietet einen sehr guten rundum Service für seine Mitglieder. Hier kann man niveauvolle Singles aus Deutschland und weltweit kennenlernen. Die hochqualitative Plattform bietet dazu allerlei Möglichkeiten und treffendes Matchmaking. Der Betreiber der Seite überzeugt mit Seriosität, Sicherheit für seine Nutzer und einem sehr guten Kundenservice.

Die Partnervermittlung punktet mit einem großen Mitgliederbereich, der voll mit hochgebildeten, niveauvollen Personen ist. Was die Online Dating Seite aber wirklich so gut macht, ist der Persönlichkeitstest, der als Basis für die Suche nach einem Match dient. Falls man auf der Suche nach einer festen, langfristigen Beziehung ist, ist Parship wahrscheinlich eine der besten Alternativen in Deutschland.

Anzahl der Mitglieder
11.1 Mio
Monatlicher Beitrag (max)
74,90 €/pro Monat
Dauer der Anmeldung
30 min
Verteilung der Geschlechter Frau/Mann
50 / 50 %
Durchschnittsalter
40 Jahre

* alle Angaben ohne Gewähr , im Vergleich mit anderen von uns getesteten Singlebörsen auf dieser Seite

Unsere 3 Testsieger – Partnervermittlungen

Logo Elitepartner

Elitepartner

be2 Logo

be2

Das Logo von Parship

Parship