Testbericht: Behinderte-Dating.com

Testbericht: Behinderte-Dating.com

Der Test: Behinderte-Dating.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Ein Betreiber, der sich mit solch einem Fehler im Namen an die Öffentlichkeit wagt, gehört bestraft und in die Schule zurückversetzt. Ein grammatikalischer Fehler gleich in der Überschrift – für uns jedenfalls immer ein Anreiz, sich die Plattform genauer anzusehen. Die Anmeldung bei der hier untersuchten Behinderte-Dating.com Abzocke ist zwar kostenlos aber dafür kann man ohne kostenpflichtige Mitgliedschaft keine Kontakte knüpfen. Und einmal abgeschlossene Abos verlängern sich automatisch um die vorherige Laufzeit. Auch das Thema Datenschutz wird bewusst ausgeklammert. Das ging uns eindeutig zu weit. Bei all diesen Kritikpunkten können wir keine positive Bewertung abgeben.

Der erste Eindruck

Personen mit physischen oder psychischen Auffälligkeiten und Abzocke? Das passt doch so gut zusammen wie Frühling  und Herbststurm. Bei dem einen Wort erwartet niemand das andere. Aber in diesem Business ist offenbar jedes Mittel recht um den Interessenten Geld aus der Tasche zu ziehen. Ob es nun das Chatten, der Zugriff auf alle Fotos, eine höhere Position in den Suchergebnissen oder die uneingeschränkte Kontaktaufnahme zu allen Mitgliedern ist – ohne bezahlte Mitgliedschaft entfallen all die genannten Funktionen. Und bei vielen Profilen ist uns die Vielfalt der angeblichen Behinderungen aufgefallen. Das las sich mehr wie der Querschnitt aller zur Auswahl stehenden Behinderungen als wie eine gezielte Angabe. Sehr unwahrscheinlich jedenfalls. Und die Angaben in den Profilen sind oft zweifelhaft. Warum sollte ein Mann, der bereits mehr als 3 Kinder hat, plötzlich einen Mann als Partner suchen? Besondere Vorsicht ist bei einem einmal abgeschlossenen Abo geboten. Denn ohne aktiv zu kündigen, verlängern sich derartige Bindungen automatisch. Die Auswahl der Länder, in denen man nach Partnern suchen kann, umfasst offenbar alle Staaten der Welt. Inwieweit das realistisch ist, bleibt dahingestellt. Auch das Thema Datenschutz ist für den Betreiber unbekanntes Terrain. Er gibt jedenfalls private Daten seiner Kunden an andere Plattformen weiter und profitiert so gleich mehrfach von jeder Anmeldung.

Nach unseren eigenen Maßstäben zeigen die hier genannten Kritikpunkte sehr direkt das Vorliegen einer Behinderte-Dating.com Abzocke. Vorsicht ist also angebracht!

Behinderte-Dating.com - Mitgliederbereich

Anmeldung

Es ist sicherlich im Sinne eines jeden Betreibers, die Anmeldung möglichst einfach zu halten um dadurch möglichst vielen Personen die Zugang zu seiner Plattform zu gewährleisten. So auch hier. Die Registrierung an sich war trotz der zahlreichen Fragen einfach und schnell erledigt. Dabei erschien eine manuelle Überprüfung nicht stattzufinden. Zu schnell hatten wir die E-Mail mit der Bestätigung im Postfach. Eine Besonderheit war die Abfrage zum Thema Gesundheitszustand. Hier sollte man die Art der eigenen Behinderung bzw. Einschränkung angeben. Das ist uns positiv aufgefallen.

Die Kosten auf Behinderte-Dating.com

Was uns etwas stutzig gemacht hat, waren die Preisangaben in Dollar. Obwohl die Webseite ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung steht, gab es keine Möglichkeit, die Währung umzustellen. Für die genauen, monatlichen Kosten muss man also den Taschenrechner oder das Internet benutzen. Trotzdem sollte erkennbar sein, dass die links angegebenen Preise sich im Durchschnitt dessen bewegen, was in dieser Branche üblich ist. Allerdings stehen nur dem Erwerber der erweiterten VIP-Funktionen alle Möglichkeiten uneingeschränkt zur Verfügung.

Zahlungsmöglichkeiten:

Bei den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten hält sich der Betreiber eher an die traditionellen Methoden. Kein Hinweis auf zeitgemäße Methoden durch eine eventuelle Nutzung des Internets. Wer hier nicht rechtzeitig auf den bereits rollenden Zug aufspringt, läuft Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Dazu ist die geringe Vielfalt von Kreditkartenanbietern nicht dazu ausgelegt, jedem Interessenten heutzutage eine Zahlungsmöglichkeit zu bieten. Da bleibt vielen nur noch die direkte Banküberweisung.

Behinderte-Dating.com - Kosten

Fazit: Ist Behinderte-Dating Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Die Behinderte-Dating.com Abzocke kann jeden treffen!

Doch wer sich an unserem Bericht orientiert und mit offenen Augen sowie einer gehörigen Portion Misstrauen an dieses Angebot herangeht, hat wenig zu befürchten. Welcher vernünftige Mensch würde schon Geld ausgeben um im Zweifelsfall die berüchtigte Katze im Sack zu kaufen. Erst soll man bezahlen – um dann im Gespräch festzustellen, dass die andere Person vielleicht ein Freak mit Ansichten ist, die man wirklich nicht teilen möchte? Oder um später auf weiteren Fotos noch Details zu entdecken, die einen vielleicht nicht so ansprechen. Das richtet sich bestimmt nicht gegen die Mitglieder! Aber solche Vertragskonstruktionen grenzen in meinen Augen an Erpressung. Erst zahlen – dann kennenlernen. Nein, die Behinderte-dating.com Abzocke werden wir so jedenfalls nicht empfehlen.

Was wir versuchen, aufzuzeigen: Man kann auf die Absichten des Betreibers, sich auf Kosten seiner Kunden zu bereichern, hereinfallen. Aber wenn man mit Vernunft und Verstand an die Plattform herangeht und dazu unsere Hinweise beachtet, sollte es leicht möglich sein, diese Falle zu umgehen. Dann doch lieber entsprechende Menschen direkt ansprechen oder sie auf einer unserer seriösen Testsieger Seiten suchen.

Wir empfehlen jedoch lieber einen unserer Testsieger, für die besten Chancen einer erfolgreichen Kontaktaufnahme.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2019

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen
  • effektive Partnersuche durch Partnervorschläge
  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern
  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau
  • Kontaktgarantie

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30
  • hohe Zufriedenheit bei den Mitgliedern
  • kostenlose Probewoche für alle Mitglieder, generell günstig

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Die beste Partnerbörse!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!