Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: WilligeDamen.com

Testbericht: WilligeDamen.com Abzocke

Testurteil: WilligeDamen.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: WilligeDamen.com Abzocke

Wir können WilligeDamen.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: WilligeDamen.com Abzocke oder seriöses Angebot?

WilligeDamen.com wirbt damit, eine Plattform für den sicheren und diskreten Austausch von erotischen Fantasien zu sein als auch ganz einfach und schnell das passende Date zu finden. Für die Unterhaltung gibt es einen Chat, einen Filter, um passende Singles aus der Region zu finden und eine Webcam, für das Kennenlernen mit Video.

Der erste Eindruck

Auf den ersten Blick erscheint WilligeDamen.com wie eine ganz normale Dating Seite. Die Startseite zeigt eine attraktive Dame sowie das Fenster zur Anmeldung. Weiter unten werden Informationen über die Plattform und dessen Angebot sowie Erfahrungen von ehemaligen Singles angezeigt.

Ganz unten gibt es den folgenden Hinweis: „Das Portal enthält erotischen Content. Personen und Mitglieder, die auf Fotografien erscheinen, sind möglicherweise keine realen Mitglieder und werden ausschließlich zu illustrativen Zwecken genutzt.“ Damit liegt der Verdacht nahe, dass WilligeDamen.com Abzocke ist und die Mitglieder keine echten Personen sind.

Anmeldung auf WilligeDamen.com

Um sich auf WilligeDamen.com anzumelden, ist ein Benutzername, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse einzugeben. Dann wählen wir unser Geschlecht aus und erklären uns mit den AGB, der Datenschutzerklärung und den Unterhaltungsrichtlinien einverstanden.

Dann geht es weiter zu Schritt zwei der Registrierung. Hier geben wir unser Alter und unseren Wohnort ein, dann müssen wir nur noch unsere E-Mail-Adresse bestätigen. Der gesamte Prozess der Anmeldung dauert etwa eine Minute, was unseren Erfahrungen sehr schnell und ein weiteres Anzeichen für eine unseriöse Seite ist.

WilligeDamen.com VIP Vorteile

Der Mitgliederbereich

Ist die Anmeldung vollzogen, müssen wir noch kurz angeben, was wir auf WilligeDamen.com suchen. Wollen wir ein Sex Date, ein unverbindliches Treffen oder nur einen Chat. Außerdem können wir uns damit einverstanden erklären, dass automatische Vorstellungsnachrichten von unserem Profil an andere User gesendet werden. Allerdings bedeutet das auch, dass wir von anderen Usern automatische Nachrichten erhalten, ohne, dass diese davon wissen. So fällt es schwer zu unterscheiden, welcher User wirklich einen Kontakt zu uns aufnehmen möchte.

Wir besuchen den Mitgliederbereich und sehen einige weibliche User, welche sogar online sind. Außerdem erhalten wir innerhalb sehr kurzer Zeit einige Nachrichten und Freundschaftsanfragen von weiblichen Mitgliedern. Allerdings müssen wir davon ausgehen, dass es sich hierbei um Fake Profile und Moderatoren handelt. Hier ein Auszug aus den AGB: „Die CUser werden von Operatoren betrieben… der erotischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.“

Kosten auf WilligeDamen.com

Das Versenden von Nachrichten, einem Kuss oder einer SMS kostet immer Coins. Wie viel eine Nachricht, eine SMS oder ein Kuss kostet, ist allerdings nicht klar ersichtlich. Das erfährt man erst, nachdem man Coins gekauft hat. Unseren Erfahrungen nach ist das sehr unseriös und macht die Abzocke auf WilligeDamen.com perfekt. Um Coins zu kaufen wählt man zum einen eine Art der Mitgliedschaft aus.

Es gibt eine Basis-, Premium- und VIP-Mitgliedschaft, je nachdem, welche man auswählt, desto günstiger wird die Benutzung pro Tag. Demnach braucht man nicht nur Coins für die Unterhaltung, sondern die Mitgliedschaft an sich kostet ebenfalls. Damit ist die Anmeldung zwar kostenlos, aber selbst die Basis-Mitgliedschaft kostet 0,50 Euro pro Tag. Die Premium- Mitgliedschaft kostet 0,59 Euro pro Tag und die die VIP-Mitgliedschaft 0,61 Euro pro Tag. Der Kauf von Coins kostet von 9,99 Euro für 80 Coins, über 24,99 Euro für 200 Coins oder 49,99 Euro für 500 Coins. Außerdem kann man die Option wählen, dass Coins automatisch nachgekauft werden.

Der Betreiber von WilligeDamen.com ist die Boranu Online B.V. aus den Niederlanden. Auf der Suche nach Informationen über Dating Plattform und dessen Inhaber stoßen wir auf zahlreiche negative Berichte von Kunden, welche sich über Abzocke beschweren. Auch der Verbraucherdienst warnt vor der Boranu Online B.V., welche auch noch weitere Dating Seiten mit der gleichen Abzockemasche betreibt.

WilligeDamen.com Kosten

Fazit: Ist WilligeDamen.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Wir können WilligeDamen.com leider nicht empfehlen. Fake Profile und Operatoren übernehmen die Kommunikation mit dem User, welcher selbst für eine Basis-Mitgliedschaft, als auch pro Nachricht, Kuss und SMS zahlen muss.  

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

1 Kommentar zu “Testbericht: WilligeDamen.com

  1. zwischenzeitlich gibt es ABOs mit Monatsbeiträgen, bei denen alle Nachrichten enthalten sind. Dazu gibt es auch noch Coins für Livecams etc.
    Man wird mit Küssen, Nachrichten und Freundschaftanfragen sofort überhäuft bzw zugemüllt. Sobald man dann aber etwas weiter nachfrägt, merkt man schnell, dass es sich nur um Animateure, Operators o.ä. handeln kann.
    Beispiel Frauen Kontakt/Nachricht: Mit Männern aus Deiner Stadt XY habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht … Antwort/Frage: was hat Dir den gut gefallen in XY, wie findest Du dies und das… KEINE Rückmeldungen mehr…
    Die Stadt aus der Du kommst kenne ich auch; gibt es denn das zB ‚Cafe zum abgezockten Deppen‘ noch ? Zero Info mehr
    Oder bei Nachfragen wo denn in welchem Stadteil in der Stadt …gelebt wird…Zero Info
    Woher sollen Agenten, Fakes, Operators oder … auch solche Infos haben ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!