Testbericht: Venus7.de

Testbericht: Venus7.de Abzocke

Der Test: Venus7.de Abzocke oder seriöses Angebot?

Venus7.de ist eine optisch und technisch aufwendig gestaltete Seite für Lesben, Bi-Frauen und Paare, die Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht machen wollen. Die Mitglieder verteilen sich fast gleichmäßig auf diese drei Zielgruppen. Leider sind hier nur rund 770 Frauen aktiv.

Der erste Eindruck

Venus7 ist die erste kostenlose Casual Dating Community für Bi-Frauen Lesben und Paare, die Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht machen wollen. Sie richtet sich auch besonders an Frauen, die eine seriöse Plattform für ihre (ersten) Bi-Erfahrungen suchen. Für die Neueinsteigerinnen unter den Bi-Frauen hält Venus7 auch noch ein paar gute Tipps bereit. Außerdem gibt es Spiele, Wettbewerbe (das schönste Gesicht oder den schönsten Po), Charts neben Chat und Partnerinnensuche. Die Suche selbst funktioniert sehr gut aufgrund von Erfahrungen und man kann nach unterschiedlichen Suchkriterien gesucht werden: Umkreissuche, Detailsuche, Wer passt zu mir? Wer ist online?

Anmeldung

Für die Registrierung brauchst du nicht viel. Sie dauert etwa fünf Minuten und ist mit zwei Klicks fertig. Zuerst musst du dir ein passendes Pseudonym überlegen. Anschließend werden Wohnort und Postleitzahl angegeben, Geschlecht und Geburtstag. Weiterhin gibst du eine gültige E-Mail-Adresse an, da du dort deinen Aktivierungslink erhältst. Erst dann ist dein Profil auch freigeschaltet. Am Ende des Prozesses überlegst du dir noch ein Passwort und schon kann das Flirten starten.

Kontaktaufnahme auf kostet Venus7.de

Hast du das Objekt deiner Begierde ausfindig gemacht, gibt es die Möglichkeit ihr direkt eine private Message zu schicken. Im Chat hingegen kann man mit mehreren Mitgliedern gleichzeitig schreiben, dort ist immer etwas los. Es gibt auch den“Webcam V7 Chat”, der zwar noch nicht ganz ausgereift aussieht, eine coole Möglichkeit zum Austauschen mit anderen Frauen oder Paaren ist. Wem das alles zu direkt ist, der kann auch einen kurzen Kommentar auf der Seite des Nutzers vermerken, wie in einer Art Gästebuch. Allerdings sollte man nicht zu Beginn einer Unterhaltung direkt seine Handynummer oder E-Mail-Adresse preisgeben – Sicherheit sollte hier Priorität sein.

Das kostet Venus7.de

Venus7 ist weitgehend mit einfacher Mitgliedschaft zu nutzen. Premium für erweiterte Features gibt es für 9,99 € ohne Abonnement. Als Premium-Mitglied bei Venus 7 kann man den 1:1 Chat nutzen, Kontaktanzeigen schalten und die persönliche Betreuung nutzen. Mit der Premiummitgliedschaft zahlt man dann 9,99 € bei einem Monat, 24,99 € bei 3 Monaten, 39,99 € bei 6 Monaten und 69,99 € bei 12 Monaten. Das kostenlose Basis-Abonnement umfasst einige Funktionen, mit denen man interessante Singles finden kann. Registrierung, das Ausfüllen des Profils und die Suche sind komplett kostenlos. Zusätzlich können wenige Fotos und Videos hochgeladen werden und sogar ein paar Features genutzt werden. Dafür muss man zwar Werbebanner in Kauf nehmen, welche jedoch nicht so störend sind.

Fazit: Ist Venus7 Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Neben den gängigen Singlebörsen, bei denen es Mitgliedern meist um das Finden eines Partners geht, gibt es auch Anbieter, die sich auf erotische Abenteuer, vor allem zwischen Frauen, spezialisiert haben. venus7 hat sich unter dem Motto „Frauen küssen besser“ einen Namen unter Lesben, Bi-Frauen und Pärchen ergattert. Hier kann man nette Kontakte kennenlernen, chatten und sich auch im echten Leben treffen oder einfach per Webcam Erfahrungen austauschen. Insgesamt 14.000 Mitglieder aus allen Regionen Deutschlands kommen auf venus7 zusammen, um Affären zu finden, für Casual Dates, aber manchmal auch der großen Liebe zu begegnen. Nur steht die Suche nach dem passenden Deckel hier eher an der letzten Stelle. Auf freizügigen Fotos, die eher selten das Gesicht zeigen, präsentiert man sich hier oft leicht bekleidet. Dennoch ein interessantes Portal, das es Wert ist, einmal unter die Lupe genommen zu werden. Fazit Venus 7 ist ein gutes Portal. Leider sind hier sehr wenige Frauen unterwegs. Die Konkurrenz hat da schon mehr Mitglieder aufgegriffen. Eine Abzocke konnten wir nicht feststellen.

Wir empfehlen jedoch lieber unseren Testsieger, für die besten Chancen einer erfolgreichen Kontaktaufnahme.

Anmeldung beim Testsieger Gay Parship

Bei GayParship garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt oder den Partner für’s Leben!

Zusammenfassung

  • 1,0 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • Unser Testsieger in der Kategorie Gay-Dating
  • Beliebteste Website für gleichgeschlechtliche Kontakte
  • 55% Akademikerquote
  • Psychologisch fundiertes Matching
  • Nutzer suchen Partnerschaft, kein Abenteuer
  • Kosten im gehobenen Bereich

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei unserem Testsieger

Die beste Gay Partnerbörse!

zum Testbericht

Teile unsere Webseite!