Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: True-Femme-Fatale.com

Testbericht True-Femme-Fatale.com Abzocke

Der erste Eindruck

Die Startseite von True-Femme-Fatale.com gibt nur wenige Informationen frei. Das Hintergrundbild lässt vermuten, dass sich das Portal auf die BDSM-Szene spezialisiert. Der User soll hier seine geilsten Träume und Fantasien im Chat ausleben können. Dass die Startseite nur so wenig Informationen preisgibt, ist unserer Erfahrung nach ein schlechtes Zeichen.

Als Seitenbetreiber machen wir die Privatperson Manuela Richter ausfindig, mit welcher wir bisher keinerlei Erfahrungen gemacht haben. Wir nehmen das Portal genauer unter die Lupe und suchen nach Anzeichen, die auf eine Abzocke hindeuten.

Anmeldung auf True-Femme-Fatale.com

Die Anmeldung auf True-Femme-Fatale.com ist in wenigen Sekunden abgeschlossen. Wir geben einige grundlegende Daten wie Geschlecht, Sexualität, Geburtsdatum und Wohnort an. Nachdem wir unsere E-Mail-Adresse verifiziert haben, können wir direkt loslegen.

Der Mitgliederbereich

Auf diesem Portal gibt es keinen Mitgliederbereich im klassischen Sinne. Wir können die Suchfunktion nutzen und bekommen immer fünf Profile vorgeschlagen, welche wir ansehen oder skippen können. Neben der privaten Nachrichtenfunktion ist das eigentliche Tool der Seite der Chat. Hier bekommen wir hunderte Profile angezeigt, an welche wir Nachrichten versenden können.

Laut AGB ist die Nutzung nur zu Beginn kostenlos und später fallen Kosten an, welche im Minutentakt abgerechnet werden. Während unserer Zeit auf dem Portal können wir den Chat jedoch immer wieder betreten und Nachrichten versenden.

Laut Erfahrungen ehemaliger User fallen jedoch nach kürzester Zeit hohe Kosten an. Zusätzlich äußern ehemalige User den Verdacht auf Fake-Profile. Auch wenn wir in den AGB keinen Hinweis hierzu finden können, haben wir ähnliche Erfahrungen gemacht. Sobald wir den Chatroom betreten, erhalten wir regelmäßig Nachrichten von angeblich interessierten Mitgliedern. Wir vermuten, dass es sich hier um eine Abzocke handelt.

True-Femme-Fatale.com Mitgliederbereich

Kosten auf True-Femme-Fatale.com

Leider können wir trotz intensiver Suche keine Kostenaufstellung ausfindig machen. Im Netz finden wir zahlreiche negative Erfahrungen ehemaliger User, welche massive Kosten bemängeln. Der Chat wird dem User pro angebrochene Minute in Rechnung gestellt.

In Kombination mit den Fake-Chats, welche User gezielt anschreiben, um Sie zur Nutzung des Chats zu motivieren, vermuten wir eine Abzocke.

Kontaktdaten des Betreibers

Manuela Richter
Am See 112
19065 Pinnow

Telefon: 03860-5989745

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Leider konnten wir zu den Kündigungsbedingungen, und wie ein Profil gelöscht werden kann, keinerlei Informationen auf der Webseite finden. Wir finden auch keine Möglichkeit, unser Profil über die Profileinstellungen zu deaktivieren.

Fazit: True-Femme-Fatale.com Abzocke oder ein seriöses Angebot

Unsere Erfahrungen auf True-Femme-Fatale.com waren sehr schwammig. Wir vermuten eine Abzocke, können jedoch kaum brauchbare Informationen finden. Auch wenn sich ehemalige User über massive Kosten für die Nutzung des Chats beschweren, können wir hierfür keine Kostenaufstellung ausfindig machen. Wir haben erheblichen Verdacht, dass auf dem Portal Fake-Profile eingesetzt werden, können jedoch in den AGB keine handfesten Beweise finden.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!