Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: TindrDate.de

Testbericht: TindrDate.de Abzocke

Testurteil: TindrDate.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: TindrDate.de Abzocke

Wir können TindrDate.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

TindrDate.de: Kannst du auf diesem Portal die richtigen Kontakte ausfindig machen oder ist es eine Abzocke?

Tindrdate findest du in der Kategorie Sexdating. Diese Seite ist für Leute passend mit heterosexueller, schwuler und lesbischer sexueller Ausrichtung. Gegründet wurde Jahr 2017 ist diese Seite jetzt 2 Jahre alt.

Diese Datingseite ist ein Teil von einem Netzwerk von Datingseiten der Firm VC Internet B.V. aus den Niederlanden, ​die alle die gleiche Datenbank von Mitgliedern haben.

Der Mitgliederberich

Die Webseite von Tindrdate bietet dir einfache Suchkriterien wie:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Nur mit Foto
  • Jetzt online

Bei einer spezielleren Suche stehen dir mehr Suchkriterien zur Verfügung.

Du hast auch die Möglichkeit dich mit jemanden in einen privaten Chat zu unterhalten.

Kosten

Das Versenden eine Nachricht kostet 1 Credit. Beim kleinsten Credit Paket, bekommst du 10 Credits für 10 Euro, also kostet 1 Nachricht 1 Euro! Nach unseren Erfahrunegen kännen wir jetzt schon von einer Abzocke ausgehen.

Kosten - TindrDate.de Abzocke

AGB

In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Tindrdate wird der Einsatz von Moderatoren / Animateuren zugegeben:

3.5. VC Internet B.V. ist berechtigt (und lässt auch) Nachrichten (Chats) auf der Webseite von Entertaimentprofilen an Benutzer schicken und beeinflussen. Diese fiktiven Profile dienen dem bezahlten Unterhaltungszweck und mit ihnen ist kein physischer Kontakt möglich.

Fazit: Ist TindrDate.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Da TindrDate.de Moderatoren einsetzt und hirdurch ein persönlichs Kennenleren einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist, können wir die Seite natürlcih nicht weiter empfehlen.Wenn Sie Ihre eigenen schlechten Erfahrungen mit dem Portal machen möchten dann melden SIe sich ruhig an.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

8 Kommentare zu “Testbericht: TindrDate.de

  1. Hi. hast Du denn auch ein Tipp, wie man da wieder rauskommt? Jetzt kommt bestimmt, hör einfach auf.
    Sorry, wenn des so leicht wär, würde man es tun.
    Lieber Gruß
    ocraM

  2. Das ist defenitiv eine Eigenartige Webseite. Man wird nur hingehalten und real passiert garn ichts. scheint rechtlich eine Grauzone zu sein. was mich bei der aktuellen Situation in Europa auch nicht wundert. die nutzen das aus. Real wird man garnichts erleben und habe dort, lange genug geschrieben, was ich aber nicht verraten möchte wielange, aber ich kann sagen viel zu lange. Du kannst alles aus der Psychologie anwenden was existiert, man wird immer nur wieder vertröstet und hingehalten. Egal mit wem man schreibt, es ist auch noch so tiefgründig auf sämtlichen Bewusstseins Ebenen. Auf eine Handnumemr braucht ihr auch nicht hoffen. Hinzu kommt noch das die Seite teurer geworden ist. man hat mal für 10 Euro 10 Credits bekommen, jetzt sind es 10 Euro für 8 Credits. Natürlich habe ich den, Kundensupport angeschrieben was sowas soll. Bis heute keine Antwort drauf bekommen was ja auch logisch ist. Tut mir einen gefallen und lasst es sein, es bringt wirklich nichts. die verändern auch nicht ihre Profilbilder, es sind immer die gleichen drinnen. Ich kann das alles nicht empfehlen und spart euch das Geld und die Macher lachen sich bestimmt jeden Tag ins Hemd wie Naiv Menschen sind.

  3. Hallo ich bin auch drauf reingefallen. Habe es erst gemerkt als ich die Dame wegen ihrem Wohnort ausgefragt habe. Zufälligerweise bin ich in dem Ort groß geworden.
    Schade um die Kohle.

  4. Schließe mich allen an hier. Sehr billig gemacht, allein die Texte wirken so unreal, da man weiß wie der Hase eigentlich funktioniert.
    Legales betrügen macht es möglich, Wahnsinn 🙂 Sowas sollte vom Netz genommen werden

  5. Immer die gleichen Frauentypen. Schon bei wenigen Kontakten ist der Anbieter in der Lage, dein Persönlichkeitsprofil zu erstellen. Dann wird ein Zwinkern rübergeschickt. Die Fakefrau sagt genau das, was du hören willst. Viele Fragen = viele Antworten =viele Coins. Recht geschickt wird das gemacht. Ich denke, da arbeiten Psychologen mit, um dich durchsichtig zu machen. Hat man erfolglos Coins verballert, dann hat es dennoch einen Nutzen. Man ist schlauer geworden, fällt nicht mehr so leicht auf Abzocke rein. Lernt sich auch selbst besser kennen, wenn auch nur um zu erkennen, welcher Blödmann man war, um hier so lange mitzumachen. Man fragt genauer nach, verlangt konkrete Antworten. Und das hilft ja auch im realen Leben mit echten Frauen. Habe auf dieser Plattform, mal einer Frau gesagt, sie ticke wohl nicht richtig. Sofort bekam ich eine Depression bescheinigt. Man kann die Moderatorinnen austricksen. Wähle eine Frau aus einer Gegend, die du sehr gut kennst. Frage nach Besonderheiten dieser Gegend (Eiscaffee, Treffpunke, Lokale usw.). Du wirst keine Antwort bekommen, nur Ausflüchte. Frage nach, wieder nur Ausflüchte. Oder sei gnadenlos frech. Bietet die Frau an, dir einen blasen zu wollen. Schreibe, das habe ich nicht nötig, weil mir gerade jetzt einer geblasen wird. So hast du deinen Spaß, und bist außerdem schlauer. Oder sage, ich vögele gerne in der Bibliothek in einem Buch herum.
    Sie soll dir ein Buch empfehlen. Aber aufpassen, nicht zu viel schreiben (Coins)

  6. Ich kann bestätigen, was es für eine üble Abzocke ist! Ich habe mir den Spass gemacht und ein wenig Geld investiert, um zu sehen wie weit Moderatoren gehen, um Dich einzulullen, habe rührselige Geschichten von Trennung, usw. erzählt, um mich als Opfer zu präsentieren und um mich sozusagen leichter ködern zulassen. Ich wollte nur mal sehen, was die Moderatoren bereit sind Dir zu erzählen, um Dich zu „catfishen“.
    Die eigentliche Tragik ist die Tätigkeit der Moderatoren, denn wie armseelig und würdelos muss man sein, um einen solchen Job machen zu müssen/wollen. Ein alghorythmus-basierter Chatbot hat mehr Würde und Ehre, als die Moderatoren bei tindrdate (z.b. Powerfrau78, Heels-Lady).

  7. Leider nur zu wahr. Gott sei Dank nicht zu viel investiert :
    Einige Fotos gefunden sowohl auf tindrdate.d/ tinderdate . at . mit anderen Namen und Altersangabe Betrug pur Man sollte diese Seite sofort sperren

  8. Bin erst kürzlich darauf geraten und kann die Abzocke und Betrug an der Person nur bestätigen. Diese miesen Methoden da gehören verboten bzw verklagt und die Seite geschlossen .Nett sind die ,keine Frage , bis man denen auf die Spur kommt ! Unfassbar wie die Leute einem offen ins Gesicht lügen (wenn man sie blos gestellt bzw ertappt hat) um das Eigene zu waren und somit einen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das kann man kaum in Worte fassen – Ne absolute frechheit der übelsten Sorte die user so zu bescheißen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!