Testbericht: tastebuds.fm

Testbericht: tastebuds.fm

Tastebuds.fm im Testbericht: Abzocke oder Top?

Allgemeines

Im Jahre 2014 sind fellody.com und moosify.com zusammengeführt wurden und die Plattform operierte nur noch über den Namen Moosify. Mittlerweile heißt sie nicht länger Moosify.com, sondern Tastebuds.fm und Moosify gibt es inzwischen nicht mehr. Was genau ist Tastebuds.com? Das Motto von tastebuds.com lautet „Meet people through music“, daher bietet es einem die Möglichkeit, Leute durch einen gleichen oder ähnlichen Musikgeschmack zusammenzubringen. Seit 2011 gibt es Tastebuds.com, früher hieß die Seite einmal Moosify.com und vorher Fellody.com. International zählt tastebuds.com weltweit schon über 500.000 Mitglieder. Hier geht es um Musik und Flirts und Leute aus über 56 Ländern nutzen die Seite, davon ca. 20 % aus Deutschland. Pro Monat werden um die 1,5 Millionen Nachrichen versendet, was sehr beachtlich ist, wahrscheinlich auch aus dem Grund, weil Musik eine universelle Sprache spricht und viele Menschen unabhängig von Herkunft, Land oder Sprache verbindet. Neben Flirts kann man hier auch Freunde suchen, die denselben oder einen ähnlichen Musikgeschmack haben. Das Alter der User liegt zwischen 20 und 40 Jahren und der durchschnittliche Nutzer ist zwischen 16 bis zu Anfang 40 Jahre alt. Auf der Facebook Seite sieht man die Aktualität der App, nur ist der letzte Post vom Frühjahr 2017. Auf der Hauptseite sieht man gleich die Modernität des Publikums und das hippe Design spiegelt das junger Alter der Zielgruppe wider. Die Möglichkeit, sich hier anzumelden ist gleich gegeben, entweder durch die Angaben der Personalien oder durch eine schnelle Verlinkung über Facebook.

Anmeldung

Angemeldet ist man sehr schnell und der Prozess läuft zufriedenstellend ab. Bei der Anmeldung kann man also seine iTunes Library oder seinen Windows Media mit Tastebuds.fm verbinden, es geht aber auch, dass man seinen lastfm.com oder Spotify Account mit tastebuds.com verbindet. Der Kundensupport hilft über FAQ-Seiten, einen Telefonsupport gibt es leider nicht.

Kontaktaufnahme

Wie findet man hier zueinander? In erster Linie spielen die Interessen und Hobbies eine große Rolle, die Angaben die man zu Hobbies oder Lieblingsmusik helfen einem bei der Suche nach den richtigen Freunden oder Bekanntschaften. Je nachdem ob man gern reitet, kocht oder tanzt oder Rock, Pop oder klassische Musik beispielsweise hört, kann man die Suche so einschränken, um Gleichgesinnte ausfindig zu machen. Das Matching-System von Tastebuds.com durchsucht dann auch die Musikbibliothek der Nutzer auf gemeinsame Interessen und gibt dementsprechend Vorschläge für die passenden Profile. Auf tastebuds.com kann man leider nicht chatten, sondern nur Nachrichten versenden. Dies ist leider ein Minuspunkt Erfahrungen nach. Auf deinem Profil kannst du ersehen, wer es besucht hat. Das Partner-Matching funktioniert einwandfrei aufgrund der Ähnlichkeiten der Angaben zweier Profile und es ist möglich, andere störende Nutzer zu sperren. Die Suchfunktion erlaubt es nach bestimmten Profilkriterien zu suchen, jedoch leider nicht nach Stichworten, das würde es um einiges leichter machen. Neu angemeldet User kann man finden mit der Suchfunktion.

Kosten

Die Standard Mitgliedschaft ist kostenlos. Wenn man darüberhinaus den unbegrenzten Zugang zu den Funktionen haben möchte, dann bezahlt man für die Premiummitgliedschaft ca. 4 € pro Monat (in US-Dollar). Für einen Monat Mitgliedschaft zahlt man 10 US-Dollar im Monat, für 3 Monate Laufzeit 6,66 US-Dollar im Monat und für 6 Monate Laufzeit dann 5 US-Dollar im Monat. Die App ist leicht bedienbar,

Fazit

Erfahrungen nach verbindet Musik ungemein Leute, und bietet viel Gesprächsstoff. Daher ist die Idee von Tastebuds.fm meiner Meinung nach eine innovative vielversprechende Möglichkeit, Gleichgesinnte für verschiedene Zwecke zu finden. Abzocke oder tatsächlich eine Chance, jemanden passenden zu finden? Direkt eine Abzocke würde ich es nicht bezeichnen, denn Erfahrungen nach findet man hier neben potentiellen Partnern oder Bekanntschaften sowie Freunden auch tolle neue Musik. Und das für einen günstigen Preis im Monat. Hier spielt jedoch nach wie vor die Musik die Hauptrolle, für wen das nichts ist, der kann sich auf anderen Datingportalen umsehen. Die App ist sehr leicht zu bedienen auf deinem Smartphone, jedoch leider nicht auf Android sondern nur auf Apple-Geräten.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2019

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen
  • effektive Partnersuche durch Partnervorschläge
  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern
  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau
  • Kontaktgarantie

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30
  • hohe Zufriedenheit bei den Mitgliedern
  • kostenlose Probewoche für alle Mitglieder, generell günstig

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Die beste Partnerbörse!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!