Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: SwissInfidelity.ch

Testurteil: SwissInfidelity.ch

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Testurteil: SwissInfidelity.ch

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Keine Empfehlung!

Wir können SwissInfidelity.ch leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Kurzbewertung: SwissInfidelity.ch Abzocke

In diesem Test haben wir uns das Angebot der vermeintlichen Dating-Seite SwissInfidelity.ch genauer angesehen. Leider mussten wir dabei in Erfahrung bringen, dass es sich lediglich um ein Abzocke-Portal handelt. Hinter dieser Seite steckt die LEC Group Sàrl aus Movelier in der Schweiz. Schnell kam bei uns der Verdacht auf, dass der Betreiber hier lediglich Fake-Profile betreibt, die den Nutzer neugierig machen sollen.

Denn möchte man hier mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, so muss man erst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Unserer Erfahrung nach ist das jedoch nur eine Abzocke durch eine Abo-Falle. Und die Anmeldung auf diesem Portal war ebenfalls schon alles andere als vertrauenerweckend und sicher.

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Überblick, AGB und Registrierung

Laut der Startseite ist SwissInfidelity.ch ein Dating-Portal, auf dem Menschen in Beziehungen Affären finden können sollen. Im Hintergrund sehen wir hier einen Mann und eine Frau, die sich in einer Dusche küssen. Am unteren Ende der Startseite finden wir noch einige kurze Textabschnitte, in denen es generell um Untreue geht. Sonderlich seriös ist nicht der Eindruck, den uns die Startseite hier vermittelt, zumal wir auch keinerlei Informationen über den Inhalt oder die Funktionen erhalten können. Allerdings können wir auch bei einem ersten Blick in die AGB keine konkreten Hinweise auf Abzocke entdecken.

Damit wir uns einen besseren Überblick verschaffen können, registrieren wir uns auf dem Portal. Hierfür klicken wir auf der Startseite zunächst auf „Anmeldung (in 3 Klicks)“ und werden zu dem Anmeldebereich weitergeleitet. Hier bestätigen wir lediglich die AGB und schließen damit die Anmeldung merkwürdigerweise ab. Einen Benutzernamen bekommen wir generiert.

Mitgliederbereich von SwissInfidelity.ch

Nach der vermeintlichen Anmeldung finden wir eine ganze Reihe an Posts von Mitgliedern vor. Bilder, die teilweise sichtbar und teilweise als Privat markiert sind. Wollen wir ein Blick in die Such-Funktion wagen, so müssen wir zunächst unser Geschlecht, Geburtsdatum und Wohnort angeben. Informationen, die man sonst schon bei der Anmeldung hinterlegen muss. Wie der Domainname ja schon verraten hat, kann man den Wohnort auch nur innerhalb der Schweiz festlegen.

Schauen wir uns in der Such-Funktion dann um, erkennen wir leider kaum etwas. Entweder gibt es keine Bilder oder sie sind auf Privat gestellt und werden lediglich verschwommen dargestellt. Abgesehen vom Alter und Wohnort bekommen wir hier auch keine Informationen. Unserer Erfahrung nach liegt der Verdacht nahe, dass wir es hier mit Fake-Profilen und damit mit Abzocke zu tun haben.

Kosten auf SwissInfidelity.ch

Möchte man nun also die privaten Inhalte sehen, so muss man zunächst Kontakt zu den entsprechenden Profilen aufnehmen und diese einzeln nach Zugriff auf diese Bilder fragen. Damit man jedoch Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen kann, muss man zunächst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Dabei handelt es sich unserer Erfahrung nach um ein Abo-Modell, welches mit monatlichen Kosten verbunden ist.

Beim genaueren Betrachten der Bezahlseite stellen wir jedoch dank unserer Erfahrung fest, dass es sich hierbei nur um Abzocke durch eine Abo-Falle handeln kann. Und das mit allem, was dazu gehört. Die Mitgliedschaft ist unverhältnismäßig teuer, lässt sich nur schwer wieder kündigen und sie verlängert sich automatisch. Einmal abgeschlossen, kommt man da also nur schwer wieder heraus:

1 Monat für 44,90 CHF
3 Monate für 89,70 CHF
6 Monate für 149,40 CHF
12 Monate für 238,80 CHF

Kontaktdaten des Betreibers

LEC Group Sàrl
2821 Movelier
Schweiz

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft kann der Nutzer hier jederzeit wieder beenden. Dafür muss er im eingeloggten Zustand lediglich über sein Profil in die Einstellungen gehen. Dort findet der Nutzer dann die entsprechende Schaltfläche, um sein Profil zu löschen. Dies wird jedoch erst 5 Tage später aktiv. Die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft muss in Schriftform und an den Betreiber direkt erfolgen.

Fazit: Ist SwissInfidelity.ch Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Von einer Anmeldung auf SwissInfidelity.ch können wir nach unserem Test wirklich nur abraten. Wir haben hier in Erfahrung bringen müssen, dass es sich hierbei um ein Dating-Portal handelt, mit dem der Betreiber lediglich an das Geld seiner Nutzer gelangen möchte. Unserer Erfahrung nach liegt der Verdacht sehr nahe, dass es sich bei den Mitgliedern nur um Fake-Profile handelt. Und auch die angebotene Premium-Mitgliedschaft ist lediglich eine Abzocke durch Abo-Falle.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2023

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

Partnervermittlung

Partnervermittlung

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Casual Dating

c-date Logo

Partnervermittlung

Be2 Logo

Partnervermittlung

Kultivierte Singles Logo

Teile unsere Webseite!