Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Swipe-Affair.com

Testbericht Swipe-Affair.com Abzocke

Testurteil: Swipe-Affair.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Swipe-Affair.com Abzocke

Wir können Swipe-Affair.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Top-Portale!

Der Test: Swipe-Affair.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Du bist auf der Suche nach sexy Liebesaffären? Dann scheint Swipe-Affair.com auf den ersten Blick genau das Richtige zu sein.

Ein zweiter Blick auf die Website hat allerdings einen bitteren Beigeschmack. Bei dem Betreiber handelt es sich nämlich um Svippy Ltd. Unsere Erfahrung zeigt, dass es sich hierbei um einen unseriösen Anbieter handelt, der für seine Fake-Chat-Abzocken bereits bekannt ist.

Anmeldung auf Swipe-Affair.com

Eine Anmeldung auf Swipe-Affair.com ist kostenlos. Man braucht unserer Erfahrung nach nichts weiter als eine gültige E-Mail-Adresse und ein paar Minuten Zeit.

Wie üblich muss man auch den AGB zustimmen. Eine Registrierung ist ansonsten nicht möglich. Wir haben diese genauer unter die Lupe genommen und haben herausgefunden, dass es sich bei dieser Flirtseite um eine Fake-Chat-Abzocke handelt:

„We may use system profiles at our discretion to communicate with users to enhance our users‘ entertainment experience.“

Diese sogenannten Systemprofile sind auch bekannt als Chatmoderatoren oder Controller. Schlichtweg handelt es sich hierbei um Fake Profile von fiktiven Personen. Wer sich hier wirklich hinter einem Profil verbirgt, weiß man daher nicht.

Der Mitgliederbereich

Nach der Anmeldung dauert es keine 5 Minuten, und wir haben bereits knapp 10 Nachrichtenanfragen in unserem Posteingang. Bei dem Einsatz von Chatmoderatoren ist das kein Wunder, schließlich sollen sie dich dazu animieren, Coins zu kaufen. Die Coins werden nämlich benötigt, wenn du eine Nachricht versenden möchtest. Swipe-Affair.com ist daher eindeutig eine Abzocke.

Swipe-Affair.com Mitgliederbereich

Kosten auf Swipe-Affair.com

Da es sich bei den Zahlungen auf dieser Plattform um Einmalzahlungen handelt, ist eine Abo-Abzocke ausgeschlossen. Sind deine Coins aufgebraucht, musst du jedes Mal erneut welche zu den folgenden Konditionen kaufen:

200 Coins für €9,00
300 Coins für €19,00
900 Coins für €49,00
2000 Coins für €99,00
6000 Coins für €199,00
12000 Coins für €399,00
25000 Coins für €799,00

Swipe-Affair.com Kosten

Fazit: Ist Swipe-Affair.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Swipe-Affair.com wirkt auf den ersten Blick vielleicht ganz vielversprechend, doch wem sein Geld und seine Zeit lieb ist, der sollte hier nach unserer Erfahrung lieber nicht verweilen. Unser Test hat gezeigt, dass es sich um eine Abzocke mit Chatmoderatoren handelt. Die meisten Profile sind nicht echt und die Kommunikation ist mit Kosten verbunden. Hinzu kommt, dass der Betreiber bereits einen schlechten Ruf hat.

Wir empfehlen einen der folgenden Anbieter!

Die Top-Portale 2022​

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!