Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: SextingClub.de

Testbericht SextingClub.de Abzocke

Testurteil: SextingClub.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: SextingClub.de Abzocke

Wir können SextingClub.de leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Top-Portale!

Der Test: SextingClub.de Abzocke oder seriöses Angebot?

Das Online-Dating Portal SextingClub.de sieht mehr als ansprechend aus. Auf der Startseite sehen wir das Bild einer attraktiven nackten Frau. Dort sehen wir auch das Fenster für die Registrierung, welche scheinbar kostenlos ist. Des Weiteren sind einige Profilbilder auf der Homepage zu sehen. Auch diese zeigen viel nackte Haut. Schnell wird klar, dass die Seite ein Casual Dating Portal ist.

Allerdings wollen wir auf eine Sache hinweisen, welche uns nicht gefällt. Die Plattform bietet keine einzige brauchbare Information auf der Startseite an. Wir wissen nicht, ob Kosten anfallen werden und wenn ja, in welcher Höhe. Außerdem gibt es keine Details über den Mitgliederbereich. Wir sehen zwar einige Profilbilder auf der Startseite, das beschreibt aber nicht die Mitgliederstruktur. Unseren Erfahrungen nach ist Transparenz ein wichtiger Aspekt hinsichtlich der Sicherheit. In dieser Hinsicht ist unser erster Eindruck nicht ideal.

Anmeldung auf SextingClub.de

Wir melden uns auf der Casual Dating Plattform an, um mehr über die Seite zu erfahren. Die Registrierung ist für Frauen und Männer kostenlos. Außerdem dauert der gesamte Anmeldungsprozess nur wenige Minuten, in drei Schritten ist alles gemacht. Zuerst geben wir unser Geschlecht an, dann wird unser Alter abgefragt. Im dritten und letzten Schritt geben wir eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Nachdem die E-Mail-Adresse bestätigt ist, kann man noch weitere Angaben über sich machen. In den folgenden sechs Schritten kann man mehr über seine äußere Erscheinung erzählen. Auch über die sexuellen Vorlieben kann man mehr Details preisgeben. Allerdings ist das kein Muss, man kann diese Punkte auch überspringen. Was man aber nicht überspringen kann, sind zwei Einverständniserklärungen. Zum einen muss man zustimmen, dass das Profil beworben werden darf. Zum anderen muss man damit einverstanden sein, dass unser Profil im Dating Netzwerk angezeigt werden darf.

Unseren Erfahrungen nach sind das Funktionen, welche auch für eine Abzocke genutzt werden können. Die Profilbewerbung bedeutet, dass von unserem Profil automatisierte Nachrichten gesendet werden dürfen. Das ist einem moderierten Chat sehr ähnlich. So werden neue User dazu animiert, ein Abo abzuschließen. Die Nachrichten werden nicht gekennzeichnet. Man weiß also nicht, welche Nachricht manuell und welche automatisch gesendet wird. Zudem erhalten wir auch solche Nachrichten. Das Teilen unseres Profils im Dating Netzwerk ist ebenfalls nicht von Vorteil. Guter Datenschutz sieht anders aus.

Außerdem werden so neue Nutzer auf anderen Portalen des Netzwerks ebenfalls mit automatisch gesendeten Nachrichten von unserem Profil geködert.

SextingClub.de Anmeldung

Der Mitgliederbereich

Wir erklären uns trotz aller Bedenken mit den zwei Funktionen einverstanden und schließen die Anmeldung ab. Uns interessiert, wie der Mitgliederbereich aussieht. Wir stellen fest, dass der Mitgliederbereich zwar über viele Profile verfügt, uns das aber nichts nützt. Die Profilbilder werden verschwommen dargestellt. Das ist kurios, immerhin wurde auf der Startseite mit Profilbildern geworben. Die Bilder auf der Homepage waren nicht verschwommen. Es verstärkt sich der Verdacht, dass die Seite eine Abzocke ist.

Es dauert auch nicht lange, bis wir die ersten Nachrichten erhalten. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um automatisierte Nachrichten, da wir noch keine einzige Information in unserem Profil stehen haben. Auch ein Profilbild haben wir noch nicht hochgeladen. Unseren Erfahrungen nach ist das ein Trick, damit wir schnell ein Abo abschließen. Man muss sogar zahlen, wenn man die Nachrichten lesen möchte.

SextingClub.de Mitgliederbereich

Kosten auf SextingClub.de

Die Registrierung auf SextingClub.de ist kostenlos, dann wird es schnell teuer. Es stellt sich schnell heraus, dass die Seite ohne Premium-Mitgliedschaft vollkommen nutzlos ist. Um Nachrichten zu senden und zu lesen, braucht man ein Abo. Die Profilbilder werden auch erst erkenntlich gemacht, wenn man gezahlt hat. Es stellt sich schnell heraus, dass die Seite eine Abzocke durch eine Abofalle ist. Der Betreiber des Portals ist die Paidwings AG, welche ihren Sitz in Cham, Schweiz hat. Wir kennen das Unternehmen bereits sehr gut. Die Firma betreibt ein gewaltiges Dating Netzwerk.

Die Masche ist immer die gleiche. Der User wird mit verschiedenen Anreizen dazu animiert, ein Abo abzuschließen. Die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, was in der Regel kein Problem ist. Allerdings macht der Seitenbetreiber die Kündigung schwer. Dadurch verlängert sich die Mitgliedschaft immer wieder aufs Neue.

Hinzu kommt, dass die Preise für die Mitgliedschaft irreführend dargestellt werden. Ein Monat kostet 39,90 Euro, drei Monate kosten 29,90 Euro und sechs Monate kosten 24,90 Euro. Später stellt sich aber heraus, dass die Preise für je einen Monat und nicht für den gesamten Zeitraum stehen.

SextingClub.de Kosten

Fazit: Ist SextingClub.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

SextingClub.de ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Der Betreiber der Plattform schafft viele Anreize, damit neue User möglichst schnell ein Abo abschließen. Die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, wenn der Kunde sie nicht fristgerecht kündigt. Der Seitenbetreiber sorgt dafür, dass die Frist immer wieder verpasst wird.

Wir empfehlen einen der folgenden Anbieter!

Die Top-Portale 2022​

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!