Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: SeniorinnenTreffen.com

Testbericht SeniorinnenTreffen.com Abzocke

Testurteil: SeniorinnenTreffen.com


Keine Empfehlung!

Wir können SeniorinnenTreffen.com leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: SeniorinnenTreffen.com Abzocke

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Die Startseite von SeniorinnenTreffen.com sieht ansprechend und modern aus. Wir sehen das Bild einer älteren Frau sowie das Fenster für die Registrierung. Das Portal ist scheinbar eine Online-Partnerbörse für ältere Singles. Die Startseite bietet nicht gerade viele Informationen an, was ein negativer Punkt ist. Unseren Erfahrungen nach ist Transparenz wichtig.

Wir wissen nicht, wie viele Mitglieder die Seite hat oder ob Kosten nach der Anmeldung anfallen werden. Das sind aber wichtige Details, die auf der Startseite zu finden sein sollten.

Anmeldung auf SeniorinnenTreffen.com

Die Anmeldung ist kostenlos und schnell gemacht. Wir geben unser eigenes sowie das gesuchte Geschlecht ein. Das Portal bietet eine homo- und heterosexuelle Partnersuche an. Zudem geben wir unser Alter und unseren Wohnort ein. Eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort sind ebenfalls notwendig, um einen Account anzulegen. Außerdem müssen wir uns mit den AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden erklären, um mit der Anmeldung fortzufahren.

Nachfolgend müssen wir unsere E-Mail-Adresse bestätigen, um unseren Account zu verifizieren. Dann können wir ein Profilbild hochladen, das ist aber nicht verpflichtend. Damit ist die Anmeldung abgeschlossen. Der gesamte Prozess dauert etwa eine Minute.

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich der Seite ist gut gefüllt. Wir sehen viele Matches, die aus unserer Region stammen. Allerdings kommt schnell ein böser Verdacht auf. Nach nur wenigen Sekunden erhalten wir die ersten Nachrichten. Das ist unseren Erfahrungen nach ein klares Indiz für einen moderierten Dienst. Es handelt sich um eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile der Seite sind scheinbar ein Fake. Ein Fake-Profil zeigt eine fiktive Person, mit der ein Treffen im realen Leben nicht möglich ist. Die Fake-Profile werden aber nicht als fiktiver Inhalt markiert.

Es erweckt den Eindruck, als wären Chatbots im Einsatz. Sie sind der Ersatz für Moderatoren. Die Masche bleibt aber identisch. Ein Chatbot regt zur Unterhaltung an. Hinweise über den moderierten Dienst gibt es nicht. Wir müssen auch darauf hinweisen, dass der Hinweis in den AGB fehlt. Somit gibt es keinen handfesten Beweis aus den AGB. Allerdings sind die Zeichen eindeutig. Die Nachrichten animieren zu einer kostenpflichtigen Unterhaltung. Nach der Anmeldung fallen sehr hohe Kosten an.

SeniorinnenTreffen.com Mitgliederbereich

Kosten auf SeniorinnenTreffen.com

Die Anmeldung ist kostenlos, dann fallen Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft an. Das Portal bietet insgesamt fünf verschiedene Abonnements an, darunter zwei Probe-Abonnements. Es gibt ein Abo für einen Tag, welches 0,99 CHF kostet. Das Probe-Abo für drei Tage kostet 2,79 CHF pro Tag. Außerdem gibt es die Premium-Mitgliedschaft mit einer Laufzeit von einem Monat, drei oder sechs Monaten. Ein Monat kostet 57,13 CHF pro Monat, drei Monate kosten 42,84 CHF pro Monat und sechs Monate kosten 37,13 CHF pro Monat. Unseren Erfahrungen nach handelt es sich um reine Geldverschwendung. Die Profile der Seite sind ein Fake. Reale Treffen müssen ausgeschlossen werden.

Es gibt aber noch mehr zu berichten. Die zwei angebotenen Probe-Abonnements scheinen eine Falle zu sein. Es ist nicht möglich, die Probe-Mitgliedschaften zu kündigen. Sie verlängern sich in jedem Fall zu einer normalen Premium-Mitgliedschaft. Im Internet gibt es Berichte über die Abzocke des Betreibers. Das Unternehmen macht die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft ebenfalls schwierig. Somit enden alle Abonnements in einer Falle. Diese Webseite und deren Betreiber haben einen schlechten Ruf im Internet.

SeniorinnenTreffen.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

HowLogic Kft
33 Templom Street
Csomad 2161
Ungarn

Contact: 0800 563 917
[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Nutzer mit einer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft können ihren Account jederzeit selbst löschen. User mit einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft müssen zunächst das Abonnement fristgerecht kündigen. Die Kontolöschung hat keinen Einfluss auf die Form der Mitgliedschaft.

Fazit: Ist SeniorinnenTreffen.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

SeniorinnenTreffen.com ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Die Online-Dating-Seite nutzt zudem einen moderierten Dienst. Der Mitgliederbereich ist voll mit Fake-Profilen. Ein Fake-Profil zeigt eine fiktive Person, mit der ein Treffen im realen Leben nicht möglich ist. Chatbots animieren neue User zu einer Unterhaltung und locken so in die Falle. Die Probe-Abos verlängern sich automatisch zu einer teuren Premium-Mitgliedschaft, welche ebenfalls nur schwer zu kündigen ist.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!