Testbericht: PolishHarmony.de

2018-12-25T05:11:17+00:00Dezember 25th, 2018|Kategorien: Internationales Dating, Kontaktanzeigen, Partnervermittlung, Singlebörse|0 Kommentare

Ist eine PolishHarmony.de Abzocke komplett ausgeschlossen?

Also, zum Glück habe ich bisher wenige Erfahrungen mit krimineller Abzocke gemacht. Aber wenn man mit offenen Augen und Ohren durch die Welt geht, zeigt sich, dass die Tricks immer raffinierter werden und schwerer zu durchschauen sind. Um eben auch andere Personen, die auf diesem Gebiet vielleicht nicht so erfahren sind, einige Ratschläge an die Hand zu geben, habe ich mich oft auf der Seite umgesehen und möchte diese kurz beschreiben.

Wobei – kurz wird eher schwierig werden. Diese Seite gehört mit Sicherheit zu den längsten auf ihrem Gebiet. 12 Drehungen am Rad meiner Maus waren nötig um ganz nach unten zu gelangen. Oben links auf der Seite der Name und die Bemerkung, dass echte Liebe keine Grenzen kennt. Na, das haben Millionen von Beziehungen von Menschen unterschiedlicher Herkunft bereits bewiesen.

Rechts kann man sich anmelden, einloggen oder ein kleines Pull-Down Menü aufrufen. Hier findet man dann Verweise auf Erklärungen zu einer Testmethode zur Ermittlung des richtigen Partners; den Preisen; Leistungen und Preise; den Erfolgsmeldungen; aktuellen Nachrichten und einen Ratgeber. Das folgende Foto zeigt in sehr langsamem Wechsel unterschiedliche Bilder, die den Eindruck von Glück, Partnerschaft oder gar Liebe erwecken sollen. Daneben lädt eine kleine Maske dazu ein, sofort eine Suche nach dem zukünftigen Partner zu starten. Schnell eine Altersspanne eingeben und zwischen Polen, Deutschland, Österreich oder der Schweiz wählen – und die Suche auslösen. Tatsächlich bekommt man einige Ergebnisse zu sehen. Sie zeigen kleine Profilbilder und Infos wie Alter, Größe, Beschäftigung oder Sprachkenntnisse an. Allerdings nennt der Betreiber diese Profile selbst nur Kurzprofile.

Um mehr zu erfahren, soll man sich vorher erst anmelden. Unter den großen Fotos folgen fünf Punkte, die Argumente für eine Registrierung liefern sollen. Die Rede ist von über 15.000 interessierten Frauen in Osteuropa, dem möglichen Persönlichkeitstest, Offenlegung der Preise, Datensicherheit und Erreichbarkeit einer Hotline. Viele dieser Punkte gehören bei anderen Seiten mittlerweile zum Standard und müssen nicht extra erwähnt werden. Und ein Preis von 75.- € pro Monat erscheint mir im Vergleich zu ähnlichen Angeboten sehr hoch zu sein. Ich jedenfalls war gewarnt und habe besonders darauf geachtet, ob ich Anzeichen einer PolishHarmony.de Abzocke finden konnte. Auf der Seite folgt eine lange Textpassage in der der Betreiber natürlich für seine Seite wirbt. Allerdings ohne sich mit seinen Sprüchen merklich von Mitbewerbern abzugrenzen. Und entgegen der Angabe, dass alle 15.000 Frauen, die einen deutschen Partner suchen, über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen, besagen viele Profile, dass absolut keine Kenntnisse bestehen. Das ist schon eine dreiste Lüge.

Unter dem Text finden sich beispielhaft ausgewählte Frauen. Sie sind in drei Alterskategorien eingeteilt und man kann zumindest ihre Kurzprofile einsehen. Gleiches gilt nebenbei auch für die angeblichen ‘Top Single Frauen aus Polen’, die unterhalb angezeigt werden. Hier zeigt sich, wie unterschiedlich individueller Geschmack sein kann. Noch etwas zu der Altersstruktur: In der Gruppe von Frauen, die zwischen 18 und 25 Jahre alt sind, finden sich ganze drei (3!) Frauen. Also, diese Seite bedient jedenfalls nicht die üblichen Bedürfnisse junger Männer. Im nächsten Abschnitt wird der Test vorgestellt, durch den hier ein Matching betrieben werden soll. Es existieren aber auch Untersuchungen, die besagen, solche Tests setzen Menschen zu sehr unter Druck. Nach dem Motto: Jetzt passt der Test, dann muss es doch mit uns auch klappen.
Das sind denkbar schlechte Voraussetzungen für ein unbeschwertes Kennenlernen. Natürlich gibt es auch auf dieser Seite einen Bereich, in dem angeblich erfolgreiche Vermittlungen vorgestellt werde. Sicherlich, die wird es geben. Aber auf die zahlreichen Versuche, die an zu hohen Erwartungen, falscher Einschätzung des Partners scheitern, geht der Betreiber nicht ein. Und um auch die Kunden zu Wort kommen zu lassen, werden exemplarisch vier Aussagen von Männern gezeigt, die natürlich alle in den höchsten Tönen von den Bemühungen, Erfolgen und ihren Frauen schwärmen. Datensicherheit und Anonymität sind jedem wichtig und werden hier – wie auf jeder Seite – groß geschrieben. Dazu sage ich nur: Lecks gibt es immer wieder und überall. Unterhalb dann viel Text, der Ratschläge zu den Themen Frauen aus Polen und Dating allgemein. Und weiter unten wird zum wiederholten Mal erklärt, wie man sich in nur fünf Schritten in eine polnische Frau verliebt. Anmelden, Test machen, Vorschläge betrachten, Bewerbung schreiben und verlieben.
Wieviel Aufwand und Risiko hinter jedem Schritt steht, wird nicht erwähnt. Auch die Links zu bekannten Social Media fehlen natürlich nicht. Und dann habe ich einen Hinweis darauf gefunden, dass hier wohl doch eine PolishHarmony.de Abzocke vorliegt. Der Psychotest wurde so oft erwähnt, dass sich inzwischen niemand mehr etwas Schlechtes dabei denkt. Und so lockt der angekündigte, kostenlose Test direkt in eine Anmeldemaske. In den AGBs finden sich Aussagen, die offenlegen, dass entgegen des Eindrucks der Seite eben nicht die Anbahnung oder Vermittlung einer Ehe oder einer fortdauernden Partnerschaft das Ziel ist. Und das Thema Datenschutz? Mit der Anmeldung räumt der Kunde dem Anbieter unentgeltlich ein zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, unwiderrufliches Nutzungsrecht an privaten Daten ein.

Kosten:

 

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
1 Monat75,00 € / Monat75,00 €
3 Monate48,33 € / Monat145,00 €
6 Monate28,67 € / Monat172,00 €
12 Monate18,33 € / Monat220,00 €

 

Fazit:

Um es kurz zusammenzufassen: Die Länge dieser Seite täuscht mit einer Informationsüberflutung darüber hinweg, dass es hier nicht um Kontakte zu heiratswilligen Frauen geht. Denn das hat der Betreiber in eigenen Worten ausgeschlossen. Wer sich also die ganze Prozedur des Psychotests, Schreibens und das Warten auf eventuelle Vorschläge ersparen möchte, sollte sich nach meinen Erfahrungen lieber vertrauensvoll auf einer der folgenden, seriöseren Seiten umsehen:

3 Testsieger 2018-01-29T07:46:01+00:00

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2018

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für's Leben oder den prickelnden Seitenprung!

Flirtseiten Vergleich

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen

  • effektive Partnersuche durch Partnervorschläge

  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Casual Dating

Das beste Seitensprung Portal!

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Gelegenheitssex

  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau

  • Kontaktgarantie

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Singlebörse

Die beste Singlebörse zum flirten!

DatingCafe

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30

  • hohe Zufriedenheit bei den Mitgliedern

  • kostenlose Probewoche für alle Mitglieder, generell günstig

Testbericht
zur Webseite

Hinterlassen Sie einen Kommentar