Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: PaarFever.com

Testbericht PaarFever.com Abzocke

Testurteil: PaarFever.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: PaarFever.com Abzocke

Wir können PaarFever.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Die Startseite von PaarFever.com hält nicht sonderlich viele Informationen für neue Nutzer bereit. Es gibt einen Anmeldebereich und im Hintergrund amüsiert sich ein Paar. Zusätzlich gibt es einen Nutzerbericht und auch wenn weiter unten noch ein paar kurze Texte zu finden sind, dreht sich in denen alles darum, dass die Anmeldung ja kostenfrei sei. Unserer Erfahrung nach ist das ein eher wenig seriös wirkender Auftritt bis hierhin.

Im Impressum können wir die 24 Social Internet Hizmetleri Ticaret Ltd aus Mersin, in der Türkei, ausfindig machen. Auch das hat unser Vertrauen, ein seriöses Angebot vor uns zu haben, nicht wesentlich bestärkt.

Anmeldung auf PaarFever.com

Für die Anmeldung geben wir zuerst an, ob wir einen Mann oder eine Frau suchen und unser eigenes Geschlecht. Danach folgen die Standardangaben wie Geburtsdatum, Wohnort, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und Passwort. Alternativ hätten wir die Anmeldung auch mit einem Google- oder Facebook-Konto erledigen können.

Der Mitgliederbereich

Auf der Startseite fühlen wir uns erst einmal ein wenig erschlagen. Wir klicken uns durch unzählige Minispiele, bei dem man irgendwas gewonnen hat, wovon man aber keine Ahnung hat, was das bringen soll. Nachdem wir uns da durchgearbeitet haben, haben wir uns die Suchfunktion und die Profile auf dem Portal mal etwas genauer angesehen.

Die meisten Profile wirken recht normal, doch einige wollen dann doch etwas tiefer blicken lassen. Und auch bei den „normalen“ findet man auf den Profilen oft recht zweideutige Profiltexte, in denen es oft einfach nur um Sex geht. Unserer Erfahrung nach ist das ein Indiz für Fake-Profile:

„Bei paarfever.com handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei einigen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.“

Und in den AGB finden wir hierfür auch den Beweis. Auf diesem Portal muss man als Nutzer also davon ausgehen, immer einen fiktiven Charakter sich gegenüber zu haben. Da man außerhalb der AGB allerdings keinen Hinweis darauf erhält, handelt es sich unserer Erfahrung nach ganz eindeutig um Abzocke.

PaarFever.com Mitgliederbereich

Kosten auf PaarFever.com

Abzocke ist es deshalb, weil der Nutzer für jede Nachricht, die er versenden möchte, bezahlen muss. Hierfür kann der Nutzer auf der Seite Coins erwerben, mit denen er die Nachrichten dann bezahlt:

75 Coins für 14,99 €
115 Coins für 34,99 €
300 Coins für 89,99 €
550 Coins für 149,99 €
1000 Coins für 249,99 €
2250 Coins für 499,99 €

Diese Preise allein sind unserer Erfahrung nach ein ganz klares Zeichen für eine Abzocke. Wenn man nun auch noch bedenkt, dass das Versenden einer Nachricht 6 Coins kostet, so erhält man kaum etwas für sein Geld. Des Weiteren sind die Preise für einen rein fiktiven Chatdienst absolut übertrieben.

PaarFever.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

24 Social Internet Hizmetleri Ticaret Ltd
Sirketi Guvenevler mh Hüseyin Okan Merzeci
blv. 1970 SK No:1 Heril Is Merkezi Kapi No:9
TK 33000 Mersin, Yenisehir
Türkei

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft kann der Nutzer jederzeit selbst kündigen. Ohne auf Fristen oder Bedingungen zu achten, kann der Nutzer sein Profil löschen und somit die Mitgliedschaft kündigen. Die Option hierfür findet er in den Profileinstellungen ganz unten. Ob es ein Recht auf Rückerstattung für erworbene Coins gibt, konnten wir aus den AGB nicht herauslesen.

Fazit: Ist PaarFever.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

PaarFever.com ist lediglich ein weiteres Abzocke-Portal. Der Betreiber setzt hier auf Animateure, welche ein so großes Netzwerk an Fake-Profilen verwaltet, dass davon auszugehen ist, dass alle gezeigten Profile Fakes sind. Auf reale Kontakte oder Treffen hofft man als Nutzer hier also vergeblich. Und demnach sind auch die hier verlangten Preise für den gebotenen „Service“ absolut übertrieben hoch. Wir können für diese Seite keine Empfehlung aussprechen.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!