Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: OsterreicherFlirtBook.com

Testbericht OsterreicherFlirtBook.com Abzocke

Testurteil: OsterreicherFlirtBook.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: OsterreicherFlirtBook.com Abzocke

Wir können OsterreicherFlirtBook.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Der erste Eindruck von OsterreicherFlirtBook.com überzeugt uns überhaupt nicht. Die Webseite des Betreibers CH-Telecommunication aus Baar in der Schweiz wirkt billig und nicht gerade innovativ. Schnell haben wir die Vermutung, dass es sich hierbei um eine Abzocke handeln könnte. Unserer Erfahrung nach trifft dies nämlich auf die meisten Dating-Seiten zu, die nur wenige oder gar keine Informationen zum Service der Seite preisgeben. Wir wollen herausfinden, ob wir mit unserer Vermutung richtig liegen und erstellen uns ein Benutzerkonto.

Anmeldung auf OsterreicherFlirtBook.com

Für die Registrierung auf OsterreicherFlirtBook.com müssen wir zunächst unser Geschlecht, Geburtsdatum und unser Bundesland angeben. Im nächsten Schritt müssen wir noch einen Benutzernamen festlegen und unsere E-Mail-Adresse hinterlegen. Damit ist die Anmeldung abgeschlossen und wir finden uns im Mitgliederbereich wieder.

Der Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich werden wir von einer Vielzahl an freizügigen Profilen überhäuft. Des Weiteren ist unser Postfach bereits mit einigen Nachrichten gefüllt. Obwohl wir keinerlei Angaben zu unseren Vorlieben gemacht haben, noch ein Profilbild hochgeladen haben, werden uns sogar erotische Bilder zugeschickt. Das verwundert uns doch sehr und wir werfen einen Blick in die AGB. Hier lesen wir, dass der Betreiber einen sogenannten „Fantasy-Chatdienst“ betreibt, der ausschließlich aus fiktiven Profilen besteht. Das ist für uns ein ganz klarer Beweis für eine Abzocke.

Folgendes konnten wir hierzu in den AGB finden:

„Durch die Nutzung des Dienstes garantieren Sie, dass:
4.1.3 Sie zur Kenntnis nehmen, dass die Profile auf der Webseite fiktiv sind und diese nur erstellt wurden, um Berichte mit anderen Benutzern auszutauschen, und dass daher persönliche Treffen mit diesen fiktiven Profilen nicht möglich ist.“

„7.1 Wie bieten einen Fantasy-Chatdienst für Erwachsene an. Die Profile werden ausschließlich zur Unterhaltung von Benutzern bereitgestellt. Der Austausch zwischen dem Benutzer und anderen Profilen kann Diskussionen und Rollenspiele im wirklichen Leben simulieren, um die jeweilige Fantasie auszuleben. Der Dienst ist jedoch keine Rating-Plattform, und es ist nicht möglich, die fiktiven Profile persönlich zu treffen.“

OsterreicherFlirtBook.com Mitgliederbereich

Kosten auf OsterreicherFlirtBook.com

Um Nachrichten versenden zu können, muss man erst Credits aufladen. Hierbei handelt es sich um die interne Währung von CH-Telecommunication aus Baar in der Schweiz. Mit den Credits kann man auf OsterreicherFlirtBook.com Nachrichten oder Geschenke versenden. Hierfür berechnet der Betreiber zwischen 1,50 EUR und 2,00 EUR pro Nachricht oder Geschenk.

Dem User stehen folgende Credit-Bundles zur Auswahl:

10 Nachrichten für 19,99 EUR
25 Nachrichten für 47,50 EUR
50 Nachrichten für 89,99 EUR
100 Nachrichten für 164,99 EUR
200 Nachrichten für 299,99 EUR

Folgendes konnten wir diesbezüglich aus den AGB entnehmen:

„9.1 Sie müssen ein digitales Kreditkarte, auch „Credits“ genannt, erwerben, um auf Funktionen und Dienste, die auf der Webseite verfügbar gestellt werden zugreifen zu können, wie z.B. das Senden von Berichten an andere Benutzer. Darüber hinaus können Sie eine „Gold“-, „Premium“- und/oder „Platin“-Mitgliedschaft erwerben, um Zugang zu zusätzlichen Funktionen zu erhalten.“

Da man auf OsterreicherFlirtBook.com aber ausschließlich mit Fake-Profilen in Kontakt kommt, raten wir dringend vom Kauf dieser Credits ab. Unsere Erfahrung zeigt außerdem, dass die Preise zum Versenden von Nachrichten viel zu hoch angesetzt sind.

OsterreicherFlirtBook.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

CH-Telecommunication
Ibelweg 18a
6340 Baar
Switzerland

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Das Benutzerkonto kann ganz einfach gelöscht werden. Hierzu muss der User in den eigenen Einstellungen zu seinem Profil auf die Schaltfläche „Mein Konto löschen“ klicken. Dadurch wird das Benutzerkonto im Anschluss vollständig gelöscht.

Fazit: Ist OsterreicherFlirtBook.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

OsterreicherFlirtBook.com hat unsere Erwartungen an ein Dating-Portal leider überhaupt nicht erfüllt. Neben horrenden Preisen für Credits warten hier nur Fake-Chat-Profile auf einen. Wer an einem realen Treffen mit einem echten Mitglied interessiert ist, sollte sich unserer Erfahrung nach auf dieser Seite auf keinen Fall anmelden. Hier erwartet einen leider nur eine Abzocke.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!