Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Only-Flirts.com

Testurteil: Only-Flirts.com

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Testurteil: Only-Flirts.com

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Keine Empfehlung!

Wir können Only-Flirts.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Kurzbewertung: Only-Flirts.com Abzocke

Die große Liebe online zu finden, das wird uns auf vielen Datingseiten versprochen. Auch die Only-Flirts.com Datingseite möchte uns diesen Wunsch erfüllen. Im Test zeigen unsere Erfahrungen jedoch schnell, dass uns hier kein Traum erfüllt wird. Viel mehr verwandelt sich der Traum schnell in einen Albtraum mit einer fiesen Abzocke. Betrieben wird diese von der Take Two Digital LTD aus Paphos in Zypern.

Die Betreiber setzen für ihre Webseite auf sogenannte Systemprofile. Dies sind fiktive Profile, über die der Betreiber selbst mit uns in Kontakt treten wird. Dadurch werden wir in lange Gespräche verwickelt und sollen auf der Seite möglichst viel Geld ausgeben. Zum Chatten benötigen wir nämlich immer eine interne Währung. So geben wir schnell viel Geld aus. Reale Treffen kommen dabei aber nie zustande. Es dreht sich alles nur um eine Abzocke.

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Überblick, AGB und Registrierung

Auf der Startseite der Only-Flirts.com Datingseite erhalten wir erste einführende Informationen zu der Seite. Neben dem Anmeldefeld lesen wir hier, dass die Seite die beste für Singles sein soll. Eine schnell wachsende Mitgliederschaft und eine ausführliche Suche sollen es uns hier möglich machen, schnell neue Bekanntschaften und vielleicht auch die große Liebe zu finden. Die ersten Erfahrungen sind so recht positiv und wir erwarten keine Abzocke. Dennoch werfen wir einen genaueren Blick in die AGB und finden darin Folgendes:

The Company operates system profiles (i.e. profiles connected to Accounts which have been created by the Company and which are either operated by contractors of the Company who impersonate the persons portrayed in such profiles or by a system designed to interact with users) and expressly reserves the right to chat with users through such system profiles in order to enhance the users’ entertainment experience.

In den rein englischen AGB erfahren wir, dass der Betreiber hier Systemprofile einsetzt. Über diese tritt er mit uns in Kontakt und will uns so zum Chatten animieren. Reale Kontakte sind dabei nicht möglich. Für die Registrierung müssen wir nur wenige Daten eingeben und unsere E-Mail-Adresse bestätigen. Daraufhin werden wir auf das Portal weitergeleitet.

Mitgliederbereich von Only-Flirts.com

Die gut gestaltete Startseite ist im Mitgliederbereich nicht mehr zu sehen. Dennoch ist die Seite weiterhin recht übersichtlich und wir finden uns schnell zurecht. Die Nutzer können wir über eine Suche nach Alter, Wohnort und Interessen filtern. Auch eine Suche nach den aktuellen Online-Nutzern ist dabei möglich. Hier scheint es sehr viele aktive Mitglieder zu geben. Die Profile der Nutzer lassen sich zum großen Teil kostenfrei anschauen.

Einige Bilder sind jedoch nur verschwommen zu sehen. Wie wir diese freischalten können, ist nicht ganz klar. Wollen wir anderen Nutzern eine Nachricht schicken, so müssen wir dafür zunächst eine interne Währung kaufen. Nur wenige Zeit nach unserer Registrierung finden wir bereits die ersten Nachrichten anderer Mitglieder in unserem Postfach. Diese kommen nach unseren Erfahrungen aber nicht von realen Nutzern, sondern nur von den Systemprofilen.

Kosten auf Only-Flirts.com

Wollen wir uns mit anderen Nutzern unterhalten, so müssen wir dafür zunächst Coins kaufen. Dafür werden uns hier 5 Pakete jeweils als Einmalzahlung angeboten. Die Preise beginnen bei 9,99 € und wir würden dafür 200 Coins erhalten. Bis zu 6000 Coins könnten wir in einem Paket erwerben, müssten dafür dann aber auch 199,99 € bezahlen.

Um eine Nachricht verschicken zu können, müssen wir 40 Coins bezahlen. In jedem Paket kostet eine Nachricht demnach deutlich über einen Euro. Das zeigt ganz klar die Abzocke. Nach der Registrierung und Bestätigung unserer E-Mail-Adresse bekommen wir insgesamt 180 Coins gratis. Damit können wir also gerade einmal 4 Nachrichten verschicken.

Kontaktdaten des Betreibers

Take Two Digital LTD
12 Georgiou Saktouri Street Taliotis Court, Suite 202
8011 Paphos
Zypern

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Wenn wir unser Benutzerkonto löschen wollen, so können wir dies über die Einstellungen vornehmen. Dafür klicken wir zunächst oben links auf die drei blauen Striche und dort anschließend auf „Mein Profil“. Unter „Einstellungen“ finden wir dann die Option, unser Konto löschen zu lassen. Noch vorhandene Credits können wir uns zurückzahlen lassen, sollten uns dafür aber mit dem Betreiber in Verbindung setzen.

Fazit: Ist Only-Flirts.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Letztendlich muss die Only-Flirts.com Datingseite ganz klar als Abzocke eingestuft werden. Hier geraten wir sofort nach unserer Registrierung mit anderen Nutzern in Kontakt. Dabei müssen wir für einen Chat aber immer wieder eine interne Währung kaufen. Zudem chatten wir die ganze Zeit nur mit Systemprofilen, die der Betreiber selbst erstellt. Reale Kontakte kommen dabei niemals zustande. Wir sollen nur den Umsatz der Betreiber steigern.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2023

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

Partnervermittlung

Partnervermittlung

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Casual Dating

c-date Logo

Partnervermittlung

Be2 Logo

Partnervermittlung

Kultivierte Singles Logo

Teile unsere Webseite!