Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: MyLoves.com

Review MyLoves.com scam

Testurteil: MyLoves.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: MyLoves.com Abzocke

Wir können MyLoves.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der Test: MyLoves.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Die Startseite von MyLoves.com sieht ansprechend aus. Auf der Startseite sehen wir das Bild von einem verliebten Pärchen. Des Weiteren sehen wir das Fenster für die Anmeldung. Die Anmeldung ist kostenlos. Das ist leider die einzige Information, die es auf der Startseite zu finden gibt. Es steht außer Frage, dass das zu wenige Informationen sind. Unseren Erfahrungen nach ist das kein gutes Zeichen. Transparenz ist ein Indiz für Sicherheit und Seriosität. Die Plattform macht also keinen sicheren Eindruck.

Wir haben die Vermutung, dass es sich nicht um eine Casual Dating Seite handelt. Die Startseite vermittelt uns diesen Eindruck. Das Portal spricht eher Singles an, die eine langfristige Beziehung suchen. Allerdings sind das nur unsere Annahmen. Die notwendigen Informationen, um das besser einzuschätzen, fehlen auf der Startseite.

Anmeldung auf MyLoves.com

Die Registrierung ist nicht nur kostenlos, sondern auch sehr schnell gemacht. Wir geben einen Benutzernamen, ein Passwort sowie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Zudem müssen wir unser Alter und unseren Wohnort eingeben. Das sind alle Daten, welche für die Erstellung eines Profils benötigt werden.

Wir müssen keine Angaben über Charaktereinstellungen oder unsere äußere Erscheinung machen. Das macht den Anmeldeprozess ebenfalls ein wenig unseriös. Die Plattform scheint zwar eine Online-Partnervermittlung zu sein. Zumindest haben wir diesen Eindruck auf der Startseite erhalten. Für eine echte Partnervermittlung werden aber zu wenige Angaben abgefragt. Die Plattform kann kein solides Matchmaking-System haben, da wir keine persönlichen Daten bereitstellen müssen.

Es gibt einen weiteren Punkt zu erwähnen. Wir müssen unser Profil nicht verifizieren. Das ist ebenfalls kein gutes Zeichen. Die Verifizierung dient dem Schutz von persönlichen Informationen und hilft, Fake-Profile zu verhindern. Unseren Erfahrungen nach macht die Plattform keinen guten Eindruck. Wir haben ein sehr ungutes Gefühl.

Der Mitgliederbereich

Nach der raschen Anmeldung besuchen wir den Mitgliederbereich. Dort sehen wir viele Profile, welche aus unserer angegebenen Region stammen. Die Profile sehen überaus reizend aus. Man könnte beinahe vermuten, dass die Plattform zwar keine Online-Partnervermittlung, aber eine vielversprechende Casual Dating Seite ist.

Allerdings stimmt auch das nicht. Die Webseite entpuppt sich als eine miese Abzocke. Es handelt sich um einen moderierten Chat. Die Profile der Seite sind ein Fake. Ein Fake Profil zeigt eine fiktive Person. Es ist nicht möglich, hier eine reale Person zu finden. Demnach müssen echte Dates ebenfalls ausgeschlossen werden. Die Profile sind rein fiktiv und werden von Moderatoren betrieben. Moderatoren regen aktiv zu einer Unterhaltung an. Es dauert nicht lange, bis wir die ersten Nachrichten erhalten.

Dass die Moderatoren den ersten Schritt einer Unterhaltung machen, ist ein Problem. Ein weiteres Problem ist, dass sich die Moderatoren nicht zu erkennen geben. Das Ziel der Masche wird schnell offensichtlich, denn das Senden von Nachrichten kostet viel Geld.

Wir haben in den AGB entsprechende Hinweise gefunden

„3 Bei myloves handelt es sich um eine reine Unterhaltungsplattform. Hier soll jeder faszinierende und unterhaltsame Flirts erleben können. Unserer Leistung besteht in der Bereitstellung von prickelnden Gesprächen mit professionellen Chat-Partnern, die wir sorgfältig ausgesucht haben. Diese werden über unsere Plattform mit Ihnen chatten und flirten, wenn Sie das wollen. Die professionellen Chat-Partner betreiben rein fiktive, der bloßen Unterhaltung dienende Profile. Sie arbeiten für uns und stehen nicht für Treffen außerhalb der Plattform zur Verfügung.“

MyLoves.com Mitgliederbereich

Kosten auf MyLoves.com

Die Anmeldung ist kostenlos. Dann fallen Kosten für das Senden von Nachrichten an. Eine Abofalle kann ausgeschlossen werden, da es kein Abonnement für eine Premium-Mitgliedschaft gibt. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Plattform eine Abzocke durch einen moderierten Chat ist. Unseren Erfahrungen nach sind alle Profile im Mitgliederbereich ein Fake. Das Portal ist demnach reine Zeit- und Geldverschwendung.

Das Senden einer Nachricht kostet fünf Credits. Wir haben 19 Credits gratis erhalten. Das Guthaben reicht für drei Nachrichten, dann müssen neue Credits gekauft werden. Die Credits werden in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten. Das kleinste Paket kostet 4,99 Euro und enthält 18 Credits. Damit kann man nur drei Nachrichten senden. Der Preis für eine Nachricht liegt über einem Euro. Im größten Paket sind 2095 Credits enthalten. Das Paket kostet 499,99 Euro. Damit kann man 419 Nachrichten senden. Der Preis für eine Nachricht liegt somit immer noch über einem Euro.

MyLoves.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

ME Media GmbH
Schafmarkt 3
25917 Leck
Deutschland

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Man kann das Profil jederzeit löschen. Die Funktion, um das Benutzerkonto zu löschen, ist in den Profileinstellungen zu finden. Bei Problemen kann der Kundensupport kontaktiert werden. Eine Kündigungsfrist gibt es nicht zu beachten.

Fazit: Ist MyLoves.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

MyLoves.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile des Portals sind ein Fake und werden von Moderatoren betrieben. Moderatoren regen aktiv zu einer Unterhaltung an, ohne sich als eine fiktive Person zu identifizieren. Die Fake-Profile werden zudem nicht als fiktiver Inhalt gekennzeichnet. Das Ziel der Moderation ist die Umsatzsteigerung. Die Kunden zahlen viel Geld, um sich mit einer fiktiven Person zu unterhalten.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

13 Kommentare zu “Testbericht: MyLoves.com

  1. Meine Herzdame ist stets der Arbeit wegen verhindert. Hotel backoffice mit unregelmäßiger Arbeittszeit….
    Dann setzt sie am Ende eines Textes immer ein Fragezeichen. Da fühle ich mich stets zu einer Antwort verpflichtet. Und schon sind wieder Credits den Bach runter. Jetzt kann man bei PostFinance kein Geld mehr überweisen. Gut so.

  2. Ja ich weiß das auch. Trotzdem mache ich hin und wieder ein Spass und lasse dann länger nicht von mir hören. Die Reaktion ist immer die gleiche Art. Aber da kotze ich mich aus für 5 Euro. Beim Psychologen wäre ich 150 pro stunde los😊

  3. Achtung ⛔️ Warnung vor Myloves.com

    Hier habt Ihr garantiert keinen Spaß. Abzocke auf fast legale Art. Leider kann man nicht offiziell nachweisen welches Profil Echt ist und welches ein sogenannter Controller ist. Wenn man sich länger im Internet auf ähnlichen Seiten bewegt lernt man schnell die Fakeprofile zu erkennen. Ein paar kleine Tipps: Egal zu welcher Zeit man sich einloggt sind diese Profile auch on oder schalten sich on wenn man eine Nachricht schreibt. Sie posten eine Antwort schon bevor man seine Nachricht abschickt. Textbausteine deren Inhalte nicht unbedingt eine Antwort auf die Texte sind. Auch Anfragen auf ein persönliches Treffen wird fast immer so beschrieben: das ist zu Früh, man will sich erst auf dieser Seite Kennen lernen, oder eine Antwort wird geschickt umgangen, mit einem anderen Thema. Ein Controller darf sich nicht zu erkennen geben, selbst wenn man ihn Direkt darauf anschreibt. Ständig wird man angehalten die Gespräche weiter zu führen, was natürlich Überteuerte Coins kostet. Je länger man Textet desto mehr Coins werden verbraucht. Außerdem ist es nicht leicht das Eigene Profil zu Löschen und man kann nicht feststellen ob das Profil wirklich gelöscht wurde. Mein Fazit: Um Euch vor Lug und Betrug zu schützen, lasst die Finger von dieser Seite.

  4. Bin seit ein paar Tagen da, immer das gleiche. gibt man sich die tel nummer, wird es sofort gelöscht. über 100 euro in 1,5 stunden und was kommt raus, nichts! abzocke hoch drei! Finger weg, ich werde mich bei meinem besten freund (Anwalt) versuchen diese betreiber zu verklagen weil ich mittlerweile merke es ist nur Betrug. ich habe nur mit zwei Damen gechattet, aber beide immer ziemlich die gleichen Antworten, kam mir vor wie ein one man show

  5. Ich kann das nur bestätigen , was die Leute geschrieben haben .

    BITTE LASST DIE FINGER WEG !! ALLES FAKE BZW. BETRUG

  6. Hallo Renhold! Alle Plattformen sind Fakes und Betrug.

    Habe meine Erfahrungen gemacht.

    Ich tät die Finger davon lassen.

    Beste Grüsse

    Juan

  7. Ich habe einer jungen frau eine etwas längere Nachricht geschickt, ca 10 Zeilen und schon waren 5 euro verbraten. Ich bin auf vielen Plattformen zu Hause aber diese hier ist der schlimmste Abzocker von allen. Die 5 coins pro Chat treffen nur zu wenn der Chatt
    unter 3 Zeilen lang ist. Nein wenn Ich herausbekomme, wie ich mein Profil dort löschen kann, bin ich weg

  8. Ja Riedl, wüßte ich auch ganz gerne. Ich kann mein Profil dort nicht (mehr) löschen???? Mein Bild kann ich auch nicht löschen . NICHT GUT

  9. es ist alles nur Fake! ich habe mit jemandem geschrieben und sie wich allen fragen imme aus wenn ich sie um ein treffen gebeten habe. Sie sagt sie muss arbeiten, aber dann sehe ich sie den ganzen tag online. Wie kann sie da denn arbeiten? Weiter habe ich das gefühl das sie irgenwie nie coins aufladen muss! da zählt man eins und eins zusammen! meiner meinung nach ist das eine betrugsmasche

  10. zehn Profile angefertigt und bei jedem relativ flott angeschrieben worden. in JEDEM der Profile war klar dass „diejenige“ den Kontakt nur über die Seite möchte, was darauf schließen lässt, dass es wahrscheinlich 100% Abzocke ist und absolut kein Kontakt zwischen Nicht-Mitarbeitern zustande kommt.
    Finger weg davon… geht lieber zu den geprüften Portalen.

  11. Es ist tatsächlich so, dass es den Eindruck macht, dass dieses Portal eine Abzocke ist. In meinem Fall haben sich unterschiedliche Frauen gemeldet, aber immer darauf bestanden, den Kontakt ausschließlich über die Seite zu führen. Weder Treffen noch sonstige private Kontaktaufnahmen waren erwünscht und stets mit fadenscheinigen Gründen verhindert.
    Auch ich habe versucht, mein Profil zu löschen, ohne Erfolg. Zwar besteht unter Einstellungen die Rubrik “ Account löschen “ , die aber nicht reagiert. Schön wäre es, wenn jemand eine Hilfestellung geben könnte.

  12. Hallo, war ein paar Tage bei myloves.com und kann bestätigen, was hier geschildert wurde.
    Da hier unseriös gearbeitet wird, ist die Möglichkeit sein Profil gänzlich zu löschen sehr versteckt oder einfach nicht vorgesehen – oder weiß jemand wie man das macht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!