Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: MilfDerSchweiz.com

Testbericht MilfDerSchweiz.com Abzocke

Testurteil: MilfDerSchweiz.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: MilfDerSchweiz.com Abzocke

Wir können MilfDerSchweiz.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: MilfDerSchweiz.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Die Online Dating Seite MilfDerSchweiz.com sieht ansprechend aus. Auf der Startseite sehen wir das Bild einer attraktiven Frau sowie das Fenster zur Anmeldung. Unser erster Eindruck ist demnach solide, auch wenn wir sagen müssen, dass im oberen Teil der Startseite nur wenige brauchbare Informationen zu finden sind.

Etwas weiter unten auf der Startseite finden wir aber Notizen, die unsere Aufmerksamkeit wecken. Dort ist zu lesen, dass die Seite fiktive Profile nutzt und Kosten für die Nutzung anfallen. Fiktive Profile klingen direkt nicht nach einer Abzocke, dennoch ist unsere Erfahrung mit solchen Seiten meist schlecht.

Anmeldung auf MilfDerSchweiz.com

Die Registrierung ist nicht nur kostenlos, sondern auch sehr einfach gehalten. Man kann während der Anmeldung ein paar Fragen beantworten, muss man aber nicht. Wir konnten alle Fragen überspringen. Dann mussten wir nur noch rasch einen Benutzernamen, ein Passwort sowie eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

Selbstverständlich mussten wir uns auch mit den AGB der Seite einverstanden erklären. Wir haben einen kurzen Blick in die rechtlichen Angaben geworfen. Dabei haben auch den Namen des Seitenbetreibers gefunden. Der Betreiber der Plattform ist Festivus Media B.V. Das Unternehmen aus ’s-Gravenhage, Niederlande, kennen wir bereits. Wir haben schon oft Erfahrungen mit anderen Seiten der Firma gemacht.

milfderschweiz.com - Anmeldung 1

Der Mitgliederbereich

Nachdem wir die E-Mail-Adresse bestätigt haben, besuchen wir den Mitgliederbereich der Seite. Dort sehen wir eine Vielzahl an Profilen, welche Mitglieder aus alles Regionen der Schweiz zeigen. Das Portal kann durchaus sagen, dass es viele User-Profile hat. Nur leider sind die Profile allesamt ein Fake und zeigen fiktive Personen.

Die Fake Profile dienen aber nicht nur dazu, den Mitgliederbereich zu füllen. Moderatoren betreiben die Fake Profile und animieren damit neue User zu einer Unterhaltung. Ein Moderator gibt sich aber nicht als eine fiktive Person zu erkennen. Fake Profile sind auch nicht als solche gekennzeichnet. Der User ahnt also nicht, welches real oder ein Fake ist. Demnach handelt es sich hier um Abzocke. Wir hatten zuvor bereits erwähnt, dass wir die Masche des Betreibers kennen. Die Firma betreibt zahlreiche weitere Dating Seiten, die unseren Erfahrungen nach alle ein moderierter Dienst sind.

Hier ist der Hinweis über den moderierten Chat aus den AGB:

„Milfderschweiz ist eine Plattform für Erwachsenenunterhaltung. Auf der Plattform können sich Nutzer vorstellen, Profile anlegen, sich informieren und die angebotenen Unterhaltungsdienste nutzen. Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spass-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. Milfderschweiz ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichten Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.“

Kosten auf MilfDerSchweiz.com

Die Moderatoren animieren zu einer Unterhaltung. Der User ahnt nichts von der Moderation und ist der festen Annahme, dass die Chatpartner reale Personen sind. Die Moderatoren machen in der Regel den ersten Schritt und regen aktiv zu einem Chat an. Falls man auf die vielen Nachrichten der Moderatoren antworten möchte, muss man zahlen.

Auf MilfDerSchweiz.com fallen Kosten für das Senden von Nachrichten an. Man muss Credits erwerben, eine Nachricht kostet einen Credit. Das wissen wir, da wir durch unsere Registrierung einen Credit gratis erhalten haben, der für genau eine Nachricht gereicht hat.

Neue Credits kann man immer kaufen, sie werden in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten. Das kleinste Paket enthält 10 Credits und kostet 25,00 CHF, das größte Paket kostet 150,00 CHF und enthält 100 Credits. Kurz nachgerechnet ergibt, dass eine Nachricht zwischen 2,50 CHF und 1,50 CHF kostet. Umgerechnet in Euro ist das immer noch mehr als ein Euro für jede gesendete Nachricht. 

Fazit: Ist MilfDerSchweiz.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

MilfDerSchweiz.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile des Portals sind ein Fake und werden von Moderatoren betrieben. Moderatoren animieren neue Kunden aktiv zu einer Unterhaltung, welche aber mit hohen Kosten verbunden ist. Um eine Nachricht an ein fiktives Profil zu senden, zahlt man hier mehr als einen Euro.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir können keine Kündigungen für Dich vornehmen! Mitgliedschaften müssen von Dir direkt bei der jeweiligen Datingseite gekündigt werden.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!