Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Mein-Schmutziges-Geheimnis.com

Testbericht Mein-Schmutziges-Geheimnis.com Abzocke

Testurteil: Mein-Schmutziges-Geheimnis.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Mein-Schmutziges-Geheimnis.com Abzocke

Wir können Mein-Schmutziges-Geheimnis.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Die Startseite von Mein-Schmutziges-Geheimnis.com kommt uns auf den ersten Blick sehr vertraut vor. Ein lilafarbener Vorhang im Hintergrund, begleitet von einem uns bekannten Logo und denselben drei Damen über der Onlineliste, wie wir es von anderen Seiten schon kennen. Nach einem Blick in das Impressum wissen wir auch genau, dass es sich um denselben Betreiber handelt.

Die Easydata Systems PTE Ltd aus Singapur hat ihrem Standardportal lediglich einen neuen Namen gegeben, aber der Aufbau ist exakt derselbe. Demnach gehen wir davon aus, dass auch auf dieser Seite die Abzocke der Nutzer im Vordergrund steht. Die Erfahrung konnten wir bereits in früheren Test zu dem Betreiber machen.

Anmeldung auf Mein-Schmutziges-Geheimnis.com

Die Anmeldung erfolgt problemlos über den Menüpunkt „Registrieren“ auf der Startseite. Hier öffnet sich ein kleines Fenster in dem man die E-Mail-Adresse, Benutzernamen und Passwort festlegt. Mehr wird für eine Anmeldung auf dieser Seite tatsächlich nicht benötigt.

Der Mitgliederbereich

An dem Aufbau der Seite ändert sich nach der Anmeldung nichts, wir erhalten nun aber Zugang zur Suchfunktion. Allerdings finden wir auch hier ähnliche Profilbilder, wie wir sie in vergangenen Test auf anderen Seiten des Betreibers schon finden konnten. Um zu überprüfen, ob es sich hierbei um reale Kontakte oder um Fake-Profile handelt, durchstöbern wir die AGB. Hier finden wir nicht nur heraus, dass es von Controllern betriebene fiktive Profile gibt, sondern man davon ausgehen soll, dass sämtliche Profile fiktiv sind. Dieser Hinweis versteckt sich in den AGB, sodass der normale Nutzer davon nichts mitbekommt.

Folgenden Auszug haben wir den AGB entnommen:

„Dies ist ein moderierter Dienst und es werden IKM-Kontaktmarktschreiber / Controller eingesetzt. Die Moderation dient dazu Fantasien auszuleben, die im realen Leben oft nicht möglich sind. Die Controller haben das Ziel den Umsatz zu erhöhen. Controller legen eine Vielzahl von Profilen mit fiktiven Personen an und geben sich als diese fiktiven Personen aus. Hinter diesen Profilen befinden sich keine realen Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren beschrieben werden.“

Mein-Schmutziges-Geheimnis.com Mitgliederbereich

Kosten auf Mein-Schmutziges-Geheimnis.com

Wir stellen zügig fest, dass wir ohne Coins auf diesem Portal nicht weit kommen werden. Zwar können wir uns Profile anschauen, die Suchfunktion nutzen und Bilder ansehen, doch um Kontakt aufzunehmen oder erhaltene Nachrichten zu beantworten werden Coins benötigt. Da man nach der Anmeldung keine Coins zur Verfügung hat, wird man direkt zur Kasse gebeten. Um Coins aufzuladen, steht dem Nutzer verschiedene Pakete zur Auswahl:

25 Coins für 5 €
50 Coins für 10 €
125 Coins für 25 €
225 Coins für 50 €
500 Coins für 100 €

Leider finden wir nirgendwo eine Preisliste, um herauszufinden, was das Versenden einer einzelnen Nachricht kostet. Daher fällt es uns schwer, die Preise vernünftig einzuschätzen. Unserer Erfahrung aus vorherigen Tests nach sind die Preise allerdings auf die Abzocke der Nutzer ausgelegt.

Mein-Schmutziges-Geheimnis.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Easydata Systems PTE Ltd
96 Robinson Road,  #16-01 Sif Building
Singapur, 068899

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Die Option der Account-Löschung sucht man auf der Webseite leider vergeblich. Um seine kostenlose Basis-Mitgliedschaft zu kündigen und sein Profil zu löschen, bedarf es einer Mail an den Betreiber. Unter Angabe der Plattform und des Benutzernamens wird das entsprechende Profil dann gelöscht.

Fazit: Ist Mein-Schmutziges-Geheimnis.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Mein-Schmutziges-Geheimnis.com erhält von uns keine Empfehlung. Hierbei handelt es sich lediglich um ein weiteres Abzocke-Portal aus dem Netzwerk des Betreibers. Durch den Einsatz von Controllern werden Nutzer direkt angeschrieben und sollen zum Kauf von Coins animiert werden. Hier wird der Nutzer für jede Nachricht, die er versenden möchte, zur Kasse gebeten. Unserer Erfahrung nach ist es eine klassische Abzocke-Seite.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!