Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: LosFlirten.com

Testbericht LosFlirten.com Abzocke

Testurteil: LosFlirten.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: LosFlirten.com Abzocke

Wir können LosFlirten.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Das Dating-Portal LosFlirten.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und der Aussicht auf Treffen mit attraktiven Frauen. Auf der Startseite finden sich daher auch mehrere Fotos und Erfahrungsberichte einiger weiblicher Mitglieder. Fraglich bleibt, ob die anderen Mitglieder des Portals überhaupt existieren. Unsere Skepsis beruht dabei auf unseren bisherigen Erfahrungen mit dem Betreiber hinter LosFlirten.com. Die LiveConnectors BV aus Amsterdam hat bei uns leider keinen guten Eindruck hinterlassen.

Mit unseren Nachforschungen erhoffen wir uns, die Wahrheit hinter dem Portal ans Licht zu bringen. Unser erster Schritt bringt uns dabei zu der Anmeldung.

Anmeldung auf LosFlirten.com

Schritt für Schritt werden wir auf LosFlirten.com durch die Anmeldung geführt. Zuallererst müssen wir unseren Wunschpartner oder unsere Wunschpartnerin kurz beschreiben. Dafür geben wir das gewünschte Geschlecht sowie eine grobe Altersspanne an. Anschließend sollen wir uns dann selbst beschreiben. Neben allgemeinen Angaben zu Alter, Geschlecht und Ort gehört dazu auch die Beschreibung unseres körperlichen Erscheinungsbilds.

Wer sich auf dem Dating-Portal registrieren will, braucht des Weiteren eine gültige Mail-Adresse. Kurz nach der Angabe dieser landet dann eine Bestätigungsmail im Postfach, mit der das Profil freigeschaltet werden muss. Unserer Erfahrung nach garantiert diese Maßnahme allerdings nicht unbedingt die notwendige Sicherheit.

Der Mitgliederbereich

Im Bereich „Unsere Mitglieder“ bekommen wir nach der Anmeldung die anderen Mitgliederprofile angezeigt. In der Suchfunktion hat LosFlirten.com bereits die Suchfilter angegeben, welche unseren Wunschvorstellungen entsprechen. Erfreulicherweise werden wir hier besonders schnell fündig. Die meisten weiblichen Mitglieder sind nett anzusehen und anscheinend auf der Suche nach jemandem wie uns. Viele der angezeigten Mitglieder zeigen sich hier sogar oben ohne. Leider handelt es sich bei den weiblichen Mitgliedern ausschließlich um moderierte Fake-Profile.

Nach sehr kurzer Zeit erreichen uns bereits die ersten Nachrichten im Chat. Unsere Chatpartnerinnen meinen es anscheinend ernst und fragen direkt nach einem ersten Sextreffen. Wir haben es hier mit fiktiven Profilen zu tun, welche von Moderatoren des Dating-Portals bedient werden. Wir sollen in teure Gespräche verwickelt werden. Für die Nutzung der Nachrichtenfunktion im Chat werden Kosten erhoben. Das ist nicht nur reine Spekulation. In den AGB gesteht der Betreiber den Einsatz dieser moderierten Profile:

„Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spaß-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. Losflirten ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichten Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.“

LosFlirten.com Mitgliederbereich

Kosten auf LosFlirten.com

Abonnements gibt es auf LosFlirten.com nicht. Somit können wir eine Abo-Abzocke in diesem Fall getrost ausschließen. Leider bedeutet dies aber nicht, dass sich der Chat kostengünstig oder sogar kostenlos nutzen lässt. Im Shop des Portals gibt es Credits zu kaufen, die für das Verschicken von Chatnachrichten eingesetzt werden müssen. Ein bis zwei kostenlose Credits stehen jedem Nutzer am Anfang kostenfrei zur Verfügung. Mit ein bis zwei verschickten Nachrichten kann man aber wohl kaum Erfolg bei der Partnersuche haben.

Im Shop gibt es die Credits zu folgenden Preisen zu kaufen:

10 Credits für €15
15 Credits für €18
25 Credits für €35
50 Credits für €65
100 Credits für €120

Die Moderatoren flirten aus gutem Grund mit den Nutzern im Chat. Mit der Hoffnung auf ein echtes Sextreffen nimmt man eher die hohen Kosten für das Chatten in Kauf. So funktionieren unserer Erfahrung nach, die meisten Abzocke-Portale im Bereich Dating.

LosFlirten.com Kosten

Fazit: Ist LosFlirten.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Alles auf LosFlirten.com wirkt irgendwie fast schon zu schön, um wahr zu sein. Die Anmeldung ist kostenlos und unkompliziert. Im Mitgliederbereich stoßen wir auf viele nette Damen, die alle mit uns flirten wollen. Eine Aussage in den AGB offenbart dann aber die eigentliche Wahrheit hinter dem Portal. Die anderen Profile sind fiktiv und werden von Moderatoren kontrolliert. Ziel ist es, den Nutzern im kostenpflichtigen Chat viele Nachrichten zu entlocken. LosFlirten.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!