Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: LatexKontakte.com

Testbericht LatexKontakte.com Abzocke

Der erste Eindruck

Die Startseite von LatexKontakte.com sieht ansprechend aus. Wir sehen das Bild einer Frau, welche eine schwarze Gummimaske trägt. Damit soll die Zielgruppe zum Ausdruck gebracht werden. Hier kommen Singles und Paare aus dem deutschsprachigen Raum zusammen, welche einen Fetisch für Latex haben.

Weitere Informationen über das Portal gibt es aber nicht, was kein gutes Zeichen ist. Unseren Erfahrungen nach ist Transparenz ein wichtiger Qualitätsfaktor. Wir wissen nicht, wie viele Mitglieder die Plattform hat. Es ist auch nicht bekannt, ob Kosten für die Nutzung anfallen. Des Weiteren gibt es kein Impressum. Wir wissen deshalb nicht, wer der Betreiber der Seite ist. Hinzu kommt, dass das Portal keine AGB bereitstellt. Lediglich die Datenschutzerklärung ist auf der Startseite zu finden. Allgemein macht das keinen guten Eindruck.

Anmeldung auf LatexKontakte.com

Die Registrierung ist sehr einfach. Um ein neues Profil anzulegen, geben wir einen Benutzernamen sowie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Nachfolgend müssen wir unsere E-Mail-Adresse nur noch rasch bestätigen. Dann ist die Anmeldung bereits abgeschlossen.

Der Mitgliederbereich

Nach der überaus kurzen Anmeldung besuchen wir das Portal. Hier stellen wir fest, dass es sich um keine normale Dating-Seite handelt. Eine Abzocke scheint zwar ausgeschlossen, dennoch wollen wir einige negative Aspekte nennen.

Die Plattform bietet nicht sehr viele Bereiche oder Funktionen an. Letztendlich kann man entweder eigene Kontaktanzeigen erstellen oder auf die Anzeigen von anderen Nutzern reagieren. Einen Mitgliederbereich hat die Webseite ebenfalls nicht. Unseren Erfahrungen nach besteht aber dennoch eine echte Chance auf ein Treffen. Auch, weil die Community allgemein aktiv und aufgeschlossen zu sein scheint.

LatexKontakte.com Mitgliederbereich

Kosten auf LatexKontakte.com

Die Anmeldung ist kostenlos und wir konnten zunächst keine potenziellen Kostenstellen entdecken. Sicher ist, dass die Plattform weder Coins noch ein Abonnement anbietet. Eine Abzocke durch eine Abofalle ist demnach ausgeschlossen. Die Verwendung von Fake-Profilen, die von Moderatoren betrieben werden, ist ebenfalls unwahrscheinlich. Wir haben uns einige Kontaktanzeigen angesehen. Sowohl die Inhalte als auch die Personen, welche die Anzeigen geschaltet haben, sehen echt aus. Im Internet gibt es auch keine Berichte über einen moderierten Chat oder Hinweise für eine Abofalle. Das ist natürlich positiv zu bewerten.

Es gibt aber auch Kritik. Unserer Einschätzung nach fallen Kosten für das Veröffentlichen von Kontaktanzeigen an. Die erste Kontaktanzeige ist kostenlos. Das ist auf der Plattform nachzulesen. Was aber mit den nachfolgenden Inseraten ist, ist unklar. Dazu gibt es auch keine AGB, wo eine Kostenaufstellung nachzulesen sein könnte. Des Weiteren ist nicht klar, wie hoch die Kosten für ein Treffen sind.

Im Bereich, in dem Inserate erstellt werden können, gibt es auch Informationen darüber, wie man im Internet Geld verdienen kann. Das funktioniert nicht nur auf LatexKontakte.com, sondern auch auf vielen anderen Portalen, welche hier verlinkt sind. Allerdings bieten die anderen Plattformen meist nur erotische Livestreams an, was bei LatexKontakte.com anders ist. Unseren Erfahrungen nach sind die Aussichten auf ein Treffen nicht allzu schlecht. Man muss aber zuerst auf eine Kontaktanzeige antworten, um die Kosten für ein Treffen zu erfahren.

Es handelt sich nicht um eine Dating-Seite, sondern um eine Dienstleistung, die man durchaus mit einem Escortservice vergleichen kann. Der große Unterschied ist die Zielgruppe der Seite. Falls man sich vom Angebot der Seite angesprochen fühlt, kann man hier durchaus Spaß und erotische Spannung finden. Unseren Erfahrungen nach ist das Portal sicher. Auch die wenigen Informationen im Internet sprechen von einer soliden Wahl, sicherlich aber nicht der besten Alternative.

Ein Grund ist der Datenschutz, den wir an dieser Stelle kritisieren müssen. In der Datenschutzerklärung ist zu lesen, dass die Webseite einen Webanalysedienst verwendet. Die Aktionen der Kunden werden analysiert, gespeichert und an Dritte weitergeleitet.

LatexKontakte.com Kosten

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Um das Benutzerkonto zu löschen, muss man den Kundensupport kontaktieren. Es ist nicht möglich, das Profil selbstständig aus der Datenbank zu entfernen. Eine Kündigungsfrist gibt es nicht zu beachten, da die Plattform kein Abonnement anbietet.

Fazit: LatexKontakte.com Abzocke oder ein seriöses Angebot

LatexKontakte.com ist keine Online-Dating-Seite, aber auch keine Abzocke. Hier kann man Kontaktanzeigen veröffentlichen und mit Treffen Geld verdienen oder auf diese Sex-Kontaktanzeigen reagieren. Unseren Erfahrungen nach ist das Portal sicher, es gibt aber auch einige Kritikpunkte. Der Datenschutz der Seite ist alles andere als gut. Zudem ist die Webseite nicht transparent. Die Kosten sind unklar, der Betreiber der Seite ist unbekannt und die AGB fehlen.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

bildkontakte border

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

Bildkontakte

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!