Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Kiss2Day.com

Testbericht Kiss2Day.com Abzocke

Testurteil: Kiss2Day.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Kiss2Day.com Abzocke

Wir können Kiss2Day.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Top-Portale!

Der Test: Kiss2Day.com Abzocke oder seriöses Angebot?

„Alles ist möglich“ ist das Motto der Dating-Seite Kiss2Day.com. Laut der Startseite können wir hier umfangreiche Suchfunktionen nutzen, um sofort auf die Suche nach gefühlvollen Chats zu gehen. Im ersten Moment möchte man dem Betreiber hier glauben. Die Startseite wirkt professionell und stellt die Fotos einiger attraktiver Mitglieder zur Schau. Die positiven Erfahrungsberichte runden den ersten guten Eindruck auf Kiss2Day.com ab.

Um die auf der Startseite präsentierten Profile ansehen zu können, müssen wir registriert sein. Glücklicherweise ist die Anmeldung auf dieser Dating-Seite komplett kostenlos. Für diesen Testbericht nehmen wir uns als Nächstes die Registrierung vor. Kiss2Day.com wird betrieben von der arimo GmbH, welche ihren Sitz in der deutschen Hansestadt Hamburg hat.

Anmeldung auf Kiss2Day.com

Das Anmeldeformular ist auf der Startseite wirklich nicht zu übersehen. Bereits hier können wir unser eigenes Geschlecht sowie das Geschlecht unseres Wunschpartners angeben. Benötigt werden weiterhin eine gültige E-Mail-Adresse und ein eigenes Passwort. Den AGB müssen wir ebenfalls noch zustimmen. Im Kleingedruckten befindet sich ein wichtiger Hinweis, welcher die Nutzung von fiktiven Profilen betrifft:

„Hinweis: Auf dieser Plattform sind fiktive Profile vorzufinden, die von professionellen Chat-Partnern zu Unterhaltungszwecken genutzt werden. Persönliche Treffen sind nicht möglich.“

Dieser Hinweis ist extra klein geschrieben, damit nicht jeder den Einsatz von moderierten Fake-Profilen in Erfahrung bringt. An die angegebene Mail-Adresse wird später eine Bestätigungsmail geschickt. Darin befindet sich ein Link, mit dem wir unser Profil freischalten können. Bei erster Nutzung der Seite tragen wir dann nur noch unser Geburtsdatum und unseren Wohnort als nach.

Der Mitgliederbereich

Haben wir die Registrierung erfolgreich abgeschlossen, können wir den Mitgliederbereich der Seite betreten. Hier sehen wir die Fotos und Profile der anderen Mitglieder. Weiterhin wird uns hier angezeigt, wer gerade online ist und wer sich ebenfalls neu registriert hat. Des Weiteren können wir die Sucheinstellungen öffnen, um bestimmte Suchfilter auszuwählen. Das erlaubt es uns, etwa auf die Suche nach Mitgliedern in einem bestimmten Ort oder mit bestimmten Interessen zu gehen.

Sofort fällt uns auf, dass fast alle weiblichen Mitglieder besonders nett anzusehen sind. Wir können ohne weitere Probleme die Profile ansehen. Die attraktiven Frauen zeigen sich freizügig und schwärmen von aufregenden Sextreffen mit willigen Männern. Zu solchen Treffen wird es dank Kiss2Day.com aber wohl nicht kommen. Die anderen Mitglieder sind fiktiv und Teil einer Fake-Chat-Abzocke des Betreibers. Das haben wir beim Durchlesen der AGB in Erfahrung bringen können:

„12.2. Bei KISS2DAY handelt es sich um einen virtuellen Dienst zur Unterhaltung von Erwachsenen. Es ist ausdrücklich nicht das Ziel des Betreibers, tatsächliche Treffen zu ermöglichen. Der Betreiber ist jederzeit und dauerhaft berechtigt, professionelle Chat-Partner einzusetzen. Fiktive Profile, die von professionellen Chat-Partnern zu Unterhaltungszwecken genutzt werden, sind auf der Plattform nicht gesondert gekennzeichnet.“

Dieser Absatz hilft dabei, das eigentliche Konzept hinter Kiss2Day.com zu erkennen. Leider sind die AGB recht lang und werden unserer Erfahrung nach nur selten durchgelesen. In den Kontakt mit den fiktiven Profilen kommen wir schnell. Nach kurzer Zeit meldet sich ein weibliches Mitglied bei uns und versucht uns für ein Sextreffen zu gewinnen. Da wir nicht noch kein Geld ausgegeben haben, können wir keine einzige Chatnachricht verschicken. Das ist typisch für eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Moderatoren verbergen sich hinter den fiktiven Profilen. Sie machen uns Hoffnung auf echte Treffen und verleiten uns zum Kauf von virtuellen Credits.

Testbericht - kiss2day.com Mitgliederbereich

Kosten auf Kiss2Day.com

Im Chat müssen wir für das Verschicken von Nachrichten bezahlen. Unser Echtgeld ist im ersten Moment nichts wert. Wir müssen im Shop der Seite Credits käuflich erwerben. Für eine Nachricht mit bis zu 300 Zeichen werden uns dabei 6 Credits berechnet. Wer mehr Credits auf einmal erwirbt, wird mit einem besseren Rabatt belohnt.

Das sind die Preise für die verschiedenen Credit-Pakete:

60 Credits für €14,99
154 Credits für €35,99
426 Credits für €89,99
742 Credits für €149,99
1300 Credits für €249,99
2724 Credits für €499,99

Entscheiden wir uns für das kleinste Paket, zahlen wir umgerechnet knapp 1,50 € pro Nachricht im Chat. Die Moderatoren wollen uns Nachrichten im Chat entlocken, um unsere Ausgaben im Chat schnellstmöglich zu erhöhen. Kiss2Day.com ist eine besonders teure Abzocke.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eine VIP-Mitgliedschaft abzuschließen. Diese Mitgliedschaft ermöglicht leider nicht die uneingeschränkte Nutzung des Chats. VIP-Mitglieder können beispielsweise mehr Profil-Bilder hochladen, anonym auf die Partnersuche gehen und alle Bilder in voller Qualität sehen. Bei dieser VIP-Mitgliedschaft handelt es sich laut der arimo GmbH nicht um ein Abonnement. Die Mitgliedschaft läuft nur für die gewählte Laufzeit. Eine Woche VIP-Mitgliedschaft kosten dabei 6,99 €, für einen Monat zahlen wir 16,99 €. Die dreimonatige VIP-Mitgliedschaft beläuft sich auf insgesamt 36,99 €. Nur die sechsmonatige Mitgliedschaft ist länger. Sie kostet uns 56,99 €.

Adresse

arimo GmbH
Heidenkampsweg 58
Hamburg
Deutschland
[email protected]

Wie kann ich kündigen?

 

Die Mitgliedschaften verlängern sich nicht automatisch weiter, weswegen keine Kündigung vonnöten ist. Das Profil selbst lässt sich auf Kiss2Day.com relativ leicht löschen. Oben rechts kann man auf das Profil klicken, um das Menü zu öffnen. Unter dem Punkt „Einstellungen“ lassen sich einige Änderungen am Profil vornehmen. Ganz unten rechts findet sich die Möglichkeit, das Profil zu löschen. Diese Auswahl muss dann noch einmal bestätigt werden. Der Betreiber wird das Profil dann innerhalb von 14 Werktagen löschen. Wenn man sich während der zwei Wochen jedoch noch einmal einloggt, wird dieser Löschvorgang jedoch abgebrochen.

Fazit: Ist Kiss2Day.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Kiss2Day.com ist leider alles andere als ein seriöses Angebot. Nach kurzer Zeit entpuppt sich die Dating-Seite als Abzocke. Im ersten Moment merkt man davon noch nichts. Die Startseite wirkt professionell, die Anmeldung ist kostenlos und unkompliziert. Schnell wird man von den anderen Mitgliedern kontaktiert. Allem Anschein nach ist es hier besonders leicht, mit attraktiven Frauen ins Gespräch zu kommen. Die anderen Profile im Mitgliederbereich sind leider rein fiktiv. Sie werden von Moderatoren genutzt, die im Chat für die richtige Unterhaltung sorgen sollen. Die Nutzung des Chats ist sehr kostspielig. Die arimo GmbH möchte gezielt unsere Ausgaben auf Kiss2Day.com erhöhen.

Wir empfehlen einen der folgenden Anbieter!

Die Top-Portale 2022​

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

28 Kommentare zu “Testbericht: Kiss2Day.com

  1. Bei Kiss2day Anfang habe ich gefreut u danach später sehr enttäuschend weil da gibt es keine richtige reale Treffen u ich habe immer gefragt ob wir etwas kennenzulernen aber nur immer schreiben u immer wieder fragen gestellt u auch immer wieder abgesagt oder verschoben da hatte ich schon genug Geld für Coins ausgeben da würde ich nicht sagen OK. Da würde ich an der Stelle nicht mehr mit Kiss2day ist volle Abzocke oder Fake.

  2. Beim Versuch mich auf kiss2day anzumelde, musste ich leider erleben dass man das als Frau gar nicht kann. Meine Bilder wurden nie zugelassen (obwohl harmlos). Auch bekam ich keinen Besuch auf mein Profil oder gar eine Nachricht.
    Hier ist man als reale Frau nicht erwünscht.
    Alles Betrug

  3. Ich bin am 4.8.22 auf KISS2DAY gestoßen und fand die Idee, so wie sie mir päsentiert wurde, eigentlich recht nett. Auffällig war allerdings, wie schnell sich Frauen von sich aus bei mir zu Besuch anmeldeten. Mit insgesamt 7 begann ich Chats, bei denen aber ähnliche Unstimmigkeiten auftauchten (und das bei allen):
    a) die Frauen nahm kaum Bezug auf Aussagen ihrer eigenen Profile;
    b) sie stellten Fragen, die eigentlich schon durch meine Selbstbeschreibung im Profil beantwortet waren;
    c) wenn ich in einer Message z.B. drei Themen ansprach, reagierte die Frau nur auf eines;
    d) alle Fragen meinerseits, ob man nicht auf E-Mail umsteigen sollte, wurden ignoriert;
    e) der Vorschlag, per Telefon Kontakt aufzunehmen, wurde ignoriert;
    f) Fragen nach dem Stadtteil, in dem die Frau wohnt, wurden nicht beantwortet;
    g) Antworten waren meist sehr oberflächlich;
    h) bei verschiedenen „Partnerinnen“ tauchten die gleichen orthographischen und stilistischen Fehler auf.

    Mein Fazit: KISS2DAY ist ein Fake-Portal.

  4. So einen Betrug habe ich ja noch gar nicht erlebt! Habe einen Monat bezahlt! Gott sei Dank nur einen Monat 36,99! Geld ging an „arimo GmbH“ – Jetzt sind alle „Angebote“ verschwunden , von wegen Frauen in deiner Nähe!
    Ich darf nach Österreich fahren, wenn ich eine 70jährige kennenlernen will! Leute, lasst euch nicht verarschen!

  5. Ich war zwei Monate auf diese Portal . Am Anfang fast 20 Frauen mit Nacktfotos. Einige wollte ich gleich meine E-Mail Adresse und Telefonnummer geben die wurden kurz vor dem Abschicken rausgefiltert und waren verschwunden. Es gab nie ein Treffen Ausrede wie bin noch nicht soweit oder am Wochenende gehe ich shoppen ich fragte wo , sie sagt in der Stadt da wo ich wohne ist die Stadt weit weg . Die eine schrieb sie muss heute am Feiertag Arbeiten ich schrieb bei uns ist kein Feiertag? Antwort , den sage ich dir noch . Sie hatte mir Kredits geschickt die wurden nicht bei mir gut geschrieben . Ich hab auch den Eindruck , dass ich mit verschiedenen geschrieben hab weil sie ständig das gleiche gefragt haben . Nur Abzocke die müsste man alle anzeigen.

  6. Versuch mal Deinen Accont normal zu löschen!! Geht auch nicht. Also nichts mehr bezahlen, dann läuft es sich von selbst tot. Absender Adresse als junk Mail sperren.

  7. Leider nicht zu empfehlen diese Plattform, hier kannst du nur arm werden aber nicht glücklich.

  8. Ich kann mich den Leuten vor mir nur anschließen, die Damen die sich dort melden, sind 24/7 im dem Chat online. schlafen kennen die nicht. bei meinem Fake Profil haben die Damen nie geschlafen, aber immer gesagt das sie gut geschlafen hatten.(BOT schlafen)?
    Diese Seite ist schlau gemacht aber alles andere ist nur noch Verarsche und Erbärmlich. Wenn wirklich Frauen dahinter stehen sind die so Abgezockt das man mit denen nicht verheiratet sein möchte. Die verkaufen deinen Unterhosen.(Nein Danke)
    Es ist nur Geld abZockerei wenn ich das Geld nehme und gehe in den Puff habe ich mehr davon und ich spüre auch was : ) Mir reichts

  9. Alles was in den vorherigen Kommentaren steht ist absolut richtig, es gibt nur Fakes in diesem Portal, und alle Chats laufen nur darauf hinaus antworten zu ergaunern. Anworten fallen nur sehr oberflächlich aus. Antworten werden mitten in der Nacht generiert, oft zeitgleich. Profile sind oft offline, antworten aber postwendend, auf Chatnachrichten. Reale Treffen kommen schon gar nicht zustande. Ich wohne in einer Kreisstadt und habe mich schon gewundert über 352 Kontakte aus meiner nähe. Kann nur abraten.
    Für mich ist das großer Betrug,und lasst die Finger weg ist keinen „Cent“ wert.
    Habe 2 mal mein Profil geändert mit What – App und Handy Nr….. ……. wurde nach nicht mal 10 Minuten wieder gelöscht.
    Ich sage nur Betrug !

  10. Man muß sich schon totlachen

    Man muß sich schon totlachen, auch über die positiven Bewertungen hier, jeder der nur ein bisschen Hirn im Kopf hat weiß doch wer die verfasst hat,
    man merkt doch sofort was auf der Seite los ist „nichts ausser Fakes“
    Ich wohne in einem kleinen Ort und bei der umgebungssuche gibt es in meinem Ort mehr Frauen wie der Ort Einwohner hat und ich kenne nicht eine davon…löl
    Meldet man sich in einem anderen Ort an wohnen dort auf einmal die gleichen Frauen.
    Die Seite ist echt der Hammer….gröhl

  11. Der blaue Haken als Kennzeichen für Fake Profile des Betreibers erscheint nicht bei Handybenutzung.
    Es gibt keine real existierenden Profile von Usern, die man anschreiben könnte.
    Ich habe mir zu meinem 1. Profil noch ein 2. Profil angelegt. Beide als VIP, weil ich sicher sein wollte voll verarscht zu werden. Und es ist so, die beiden Profile (männlich und weiblich) können sich nicht gegenseitig finden. Sie erscheinen in keiner der beiden Suchlisten.
    Fazit: Absolute Abzocke, da kein reale User zu finden ist.

  12. Schließe mich den bisherigen Kommentaren an! Manche ,,Antworten‘‘ werden zwischen 02-04 Uhr gesendet, spätestens da sollte man stutzig werden!!!

  13. hallo ich kann allen nur einen tipp geben wer noch bei kiss2day ist und betrogen worden ist über sein–über mich– einen deftigen satz zu schreiben wie kis2day ihr seid lügner und betrüger und dann warten was da kommt ihr werdet überrascht sein wie ihr recht hattet mit dem was ihr geschrieben habt drilling

  14. alles nur fake finger weg nur betrug habe am 3.2.22 für vip 36€ 08.02.22 bezahlt bis heute nicht freigeschaltet
    war bei der polizei und anzeige gemacht

  15. Kann allen Vorrednern nur absolut zustimmen – allerschlimmste Abzocke.
    Kleiner zusätzlicher Hinweis: die Registrierung kostet mittlerweile allein schon ca 9,- € und um irgendeine Nachricht zu verfassen, musst Du zusätzliche Coins kaufen, deren Preise in etwa denen o.a. entsprechen. Doch auch da bitte aufpassen: das billigste Paket reicht vielleicht gerade mal für 8-10 hinhaltende Kurznachrichten (1-2 Zeilen). Dann ist das nächste kostenpflichtige Paket fällig. Ein Kontakt kommt jedenfalls nie zustande !
    Vielleicht noch ein Hinweis: Antworten kommen zumeist fast schon nach 5-10 min. der Absendung. Habe dann mal nachgeschaut, ob die anzusprechende Person überhaupt „online“ ist (war) – Ergebnis: noch nie zu dem Antwort-Zeitpunkt !
    Kurz zur Mitteilung von Alex: genau so ist es, wohne auch in einer Kleinstadt. Habe dann auch mal geschrieben, dass der/die sog. Moderator(in) ja überhaupt nicht wüsste, wo diese Stadt überhaupt liegt – stilles Schweigen ! Also kamen alle Antworten im Leben nie von der eigentlich anzusprechenden Person.
    Das finde ich schon dreist und sollte eigentlich der Bundesaufsichtsbehörde mal gemeldet werden (vielleicht mach’s ja auch ich).
    Kurze Frage zum Schluss: das mit dem Hacken im blauen Kreuz verstehe ich nun nicht – bin wahrscheinlich zu blöd dazu – was heisst (gekennzeichnetes) Profil ?

  16. norman mailer
    VIP Mitgliedschaft gekauft (am 3. Dezember) Bis heute 28.12.keine Freischaltung. Bestimmt 6 oder 7 mal an die Mail Adresse geschrieben. Es kommen nur Hinweise auf häufig gestellte Fragen zurück..Keine Antwort auf meine konkreten Anfragen.Das Geld für VIP ist weg. Leider muss ich auch sagen: – Diese Webseite ist ein Fake schlimmster Art.

  17. Kann nur zustimmen fake scheisse..80€ credits weg so schnell geht nicht ein mal casino automat auf nulll. Finger weg löschen und rausssss…

  18. Alles was in den vorherigen Kommentaren steht ist absolut richtig, es gibt nur Fakes in diesem Portal, und alle Chats laufen nur darauf hinaus antworten zu ergaunern. Anworten fallen nur sehr oberflächlich aus. Antworten werden mitten in der Nacht generiert, oft zeitgleich. Profile sind oft offline, antworten aber postwendend, auf Chatnachrichten. Reale Treffen kommen schon gar nicht zustande. Ich wohne in einer kleinen Gemeinde und habe mich schon gewundert über 256 Kontakte aus meiner nähe. Kann nur abraten

  19. ACHTUNG ABZOCKE ! 100 % BETRUG ! FINGER WEG !!
    Profile sind gefakt. Man hat es nur mit Animateuren, Moderatoren und Controllern zu tun, die einem hinhalten… Das Ziel. Credits zu verbrauchen. Zu einen Treffen kommt es nie.

  20. Habe mich auf kiss2day auch angemeldet -an 2 Tagen mit etwas freizügigen Damen unterhalten – allein für die Unterhaltungen 72 € weg- wie dummgeil muss man sein- Finger weg vom diesem abzocke Portal –

  21. jo, stimme meinen vorrednern zu. habe zwei „damen“ angeschrieben. beide antworten waren nur oberflächlich und gingen überhaupt nicht auf mein anliegen ein. langziehen der konversation war mein erster (und wohl auch richtiger) gedanke. habe nach den infos hier auch nach dem haken im kreis geschaut. und siehe da: beide hatten einen solchen !
    und was soll ich sagen? habe auch mit dem gedanken eines vip-zugangs geliebäugelt. zum glück wurden mir hier aber rechtzeitig die augen geöffnet.

  22. Sind wir mal ehrlich, es werden eine Unmenge an Frauen in der näheren Umgebung angezeigt. Das ist nicht realistisch. Bei mir sind es kleine Städte und was da an Frauen angezeigt wird, kann nicht stimmen. Es ist nur Abzocke der dummen Männer!!!

  23. es tut mir leid, aber ich fühle mich mit diesem Portal schlichtweg verarscht. Ich habe versucht, Frauen ohne den berühmten Haken zu finden – es gibt keine einzige – sind alles Fakes, die Credits verschlingen- aber nicht meine. Die „Frauen“ mögen noch so erotische Botschaften schreiben, um das Geld anzulocken -aber alles geht nur mit Credits – und dann wird in den Bestimmungen geschrieben – persönliche Kontakte werden nicht gewährt. Geht ja auch gar nicht, die müssen ja einfach erotisch dichten und schon ist man rein-gefallen. Expertenberichte im Internet werden wahrscheinlich bezahlt für positive Aussagen – kann ja keiner nachprüfen – erst wenn man reingefallen ist – dann lacht das Portal – haben wieder einen verarscht – deshalb habe ich rechtzeitig Widerspruch eingelegt, um die Anfangsgebühr zurück zu erhalten.
    In anderen Worten – gar nicht erst anfangen – nur Fakes, die zwar mit Haken als Fakes angezeigt werden, aber es gibt keine Mitglieder ohne Haken.

  24. Das Einzige, was bei Kiss2day kostenlos ist, ist die Registrierung und das Anschauen der Basisprofile. Wenn man eine Nachricht schreiben will, zahlt man dafür 1,50 € beim Kauf von 60 Credits. Auch wenn es nach einer Andeutung verneint wird, hat man bei einem Small Talk schnell den Eindruck, dass dieser von der anderen Seite bewusst in die Länge gezogen wird… Soll wahrscheinlich auch bewirken, dass man eine VIP-Mitgliedschaft bucht.

  25. Hinweis. Im Absatz 12 der AGB wird auf eine Kennzeichnung der Fake Profile hingewiesen. Weisser Hacken im blauen Kreis. Der ist auf jedem Profil individuell das man anklickt dann auch zu sehen. Bin auch darauf hereingefallen. Habe dann gesucht und kein einziges nicht gekennzeichneten Profil gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!