Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Kiss2Day.com

Testbericht Kiss2Day.com Abzocke

Testurteil: Kiss2Day.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Kiss2Day.com Abzocke

Wir können Kiss2Day.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: Kiss2Day.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Auf Kiss2Day.com kannst du nach eigenen Angaben chatten, flirten und mit etwas Glück vielleicht sogar die große Liebe finden. Auf dieser Flirtseite sind keine Grenzen gesetzt und hier kann jeder sein passendes Gegenstück finden.

Wir legen uns ein Profil an, weil wir herausfinden möchten, ob die Versprechungen wirklich stimmen, oder ob man hier nur in eine Abzocke gelockt wird.

Betreiber der Website ist die Arimo GmbH aus Flensburg.

Anmeldung auf Kiss2Day.com

Die Anmeldung kostet nichts und ist schnell erledigt. Wie üblich, musst du auch den AGB zustimmen, um dir hier ein Profil anlegen zu können. Ein genauer Blick darauf lohnt sich, wie wir in Erfahrung bringen konnten:

„Kiss2day bietet jedem Nutzer das Erlebnis unterhaltsamer und phantasievoller Chats, daher ist wesentlicher Bestandteil des Dienstes die Bereitstellung von Unterhaltungen mit professionellen Chat-Partner, die der Betreiber sorgsam auswählt und beauftragt.“

Solche Chat-Partner, auch genannt Controller oder Chatmoderatoren, sind nicht gekennzeichnet – du kannst also nicht erkennen, wann ein Profil echt ist und welches Profil Teil dieser Abzocke ist.

 

Der Mitgliederbereich

Auch wenn es, dank der Moderation und der einhergehenden Abzocke ziemlich unwahrscheinlich ist, hier einen echten Menschen für ein reales Date kennenzulernen, werfen wir einen Blick auf die Funktionen zur Kontaktaufnahme, die es auf Kiss2Day.com gibt.

Du kannst Nachrichten versenden und am Speed-Dating teilnehmen. Für letzteres musst du aber ein Profilbild einstellen. Egal für welche Art der Kontaktaufnahme du dich entscheidest, alles ist mit Kosten verbunden.

Testbericht - kiss2day.com Mitgliederbereich

Kosten auf Kiss2Day.com

Du musst nämlich im Besitz von Credits sein, um mit dieser Flirtseite etwas anfangen zu können. Ohne Credits kannst du keine Nachrichten versenden. Dir stehen folgende Pakete zur Auswahl:

60 Credits für €14,99
154 Credits für €35,99
426 Credits für €89,99
742 Credits für €149,99
1300 Credits für €249,99
2724 Credits für €499,99

Da du nur einmalig dafür zahlen und jedes Mal neue Credits kaufen musst, haben wir es nicht mit einer Abo-Abzocke zu tun.

Fazit: Ist Kiss2Day.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Auf Kiss2Day.com ist leider nicht alles möglich. Genau genommen ist auf dieser Plattform gar nichts möglich, außer kostenpflichtig mit Fake Profilen zu chatten. Diese Flirtseite ist unserer Erfahrung nach absolut nicht zu empfehlen, wenn du auf der Suche nach echten Dates bist.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

5 Kommentare zu “Testbericht: Kiss2Day.com

  1. Sind wir mal ehrlich, es werden eine Unmenge an Frauen in der näheren Umgebung angezeigt. Das ist nicht realistisch. Bei mir sind es kleine Städte und was da an Frauen angezeigt wird, kann nicht stimmen. Es ist nur Abzocke der dummen Männer!!!

  2. es tut mir leid, aber ich fühle mich mit diesem Portal schlichtweg verarscht. Ich habe versucht, Frauen ohne den berühmten Haken zu finden – es gibt keine einzige – sind alles Fakes, die Credits verschlingen- aber nicht meine. Die „Frauen“ mögen noch so erotische Botschaften schreiben, um das Geld anzulocken -aber alles geht nur mit Credits – und dann wird in den Bestimmungen geschrieben – persönliche Kontakte werden nicht gewährt. Geht ja auch gar nicht, die müssen ja einfach erotisch dichten und schon ist man rein-gefallen. Expertenberichte im Internet werden wahrscheinlich bezahlt für positive Aussagen – kann ja keiner nachprüfen – erst wenn man reingefallen ist – dann lacht das Portal – haben wieder einen verarscht – deshalb habe ich rechtzeitig Widerspruch eingelegt, um die Anfangsgebühr zurück zu erhalten.
    In anderen Worten – gar nicht erst anfangen – nur Fakes, die zwar mit Haken als Fakes angezeigt werden, aber es gibt keine Mitglieder ohne Haken.

  3. Das Einzige, was bei Kiss2day kostenlos ist, ist die Registrierung und das Anschauen der Basisprofile. Wenn man eine Nachricht schreiben will, zahlt man dafür 1,50 € beim Kauf von 60 Credits. Auch wenn es nach einer Andeutung verneint wird, hat man bei einem Small Talk schnell den Eindruck, dass dieser von der anderen Seite bewusst in die Länge gezogen wird… Soll wahrscheinlich auch bewirken, dass man eine VIP-Mitgliedschaft bucht.

  4. Hinweis. Im Absatz 12 der AGB wird auf eine Kennzeichnung der Fake Profile hingewiesen. Weisser Hacken im blauen Kreis. Der ist auf jedem Profil individuell das man anklickt dann auch zu sehen. Bin auch darauf hereingefallen. Habe dann gesucht und kein einziges nicht gekennzeichneten Profil gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir können keine Kündigungen für Dich vornehmen! Mitgliedschaften müssen von Dir direkt bei der jeweiligen Datingseite gekündigt werden.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!