Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: IsarSingles.de

Testbericht IsarSingles.de Abzocke

Der Test: IsarSingles.de Abzocke oder seriöses Angebot?

Wir können IsarSingles.de eine Empfehlung aussprechen. Es handelt sich um eine seriöse Online-Partnervermittlung. Allerdings gibt es einige negative Berichte im Internet zu finden. Wir müssen zudem einen schlechten Datenschutz in Kritik stellen.

IsarSingles.de macht einen guten Eindruck. Auf der Startseite sehen wir ein Bild, welches ein verliebtes Pärchen zeigt. Außerdem ist das Fenster für die Anmeldung zu sehen. Die Anmeldung ist kostenlos und schnell gemacht.

Auf der Startseite gibt es noch weitere Informationen zu finden. Wir lesen, dass man hier schnell und einfach ein Match aus der Region München finden kann. Es handelt sich um eine Online-Partnervermittlung. Die User dieser Plattform suchen demnach nach einer festen Beziehung und nicht nach Casual Dates. Die Online-Dating-Seite scheint gut besucht zu sein.

Man kann das Portal als durchaus transparent beschreiben. Unseren Erfahrungen nach ist das ein gutes Zeichen. Transparenz ist uns wichtig. Auf der Startseite finden wir ausreichend Informationen, um herauszufinden, ob die Plattform für uns geeignet ist oder nicht.

Anmeldung auf IsarSingles.de

Die Registrierung ist kinderleicht und schnell gemacht. Wir geben einen Benutzernamen, ein Passwort sowie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Außerdem müssen wir unsere PLZ sowie unser Alter eingeben. Wir wählen unser eigenes und das gesuchte Geschlecht aus. Um mit der Anmeldung fortzufahren, müssen wir uns mit den AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden erklären.

In der Datenschutzerklärung lesen wir, dass diese Seite ein Teil eines großen Dating-Netzwerks ist. Alle Profile werden in diesem Netzwerk geteilt. So sollen die Chancen für ein Date steigen. Das stimmt unseren Erfahrungen aber nicht. Letztendlich hat das nur Vorteile für den Seitenbetreiber. Der Betreiber des Netzwerks kann mit der Anzahl aller Profile des Netzwerks auf jeder einzelnen Dating-Seite werben. Man vermutet also immer wieder eine Dating-Seite, welche sehr viele aktive Mitglieder hat. Die Chancen auf ein Match steigen allerdings nicht nennenswert, da jedes Dating Portal eine individuelle Zielgruppe hat.

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich von IsarSingles.de ist sehr gut gefüllt. Allerdings wird der schlechte Datenschutz schnell offensichtlich. Es gibt viele Mitglieder, welche nicht aus der Region München stammen. Demnach besteht zwar eine reale Chance auf ein Date. Die Aussichten auf ein Match sind aber nicht so hoch, wie zunächst erwartet.

Wir haben keine Hinweise für einen moderierten Chat gefunden. Die Profile der Seite sind echt. Der große Teil der Profile im Mitgliederbereich stammt aber von anderen Plattformen des Dating-Netzwerks. Moderatoren sind nicht im Einsatz. Es gibt auch keine Berichte im Internet, welche einen moderierten Chat erwähnen. Das Portal ist sicher und keine Abzocke. Fühlt man sich vom Angebot der Seite angesprochen und ist mit dem Teilen des Profils in einem Netzwerk einverstanden, dann kann man dem Portal eine Chance geben. Unter Umständen lernt man hier die große Liebe kennen.

IsarSingles.de - Mitgliederbereich

Kosten auf IsarSingles.de

Die Anmeldung ist kostenlos. Nach der Anmeldung erhalten alle neuen Nutzer eine kostenlose Basis Mitgliedschaft. Diese Basis Mitgliedschaft läuft unbefristet und erlaubt es neuen Usern, sich mit dem Portal vertraut zu machen.

Ist man vom Angebot der Seite überzeugt, empfiehlt sich eine Premium Mitgliedschaft. Nur mit einer Premium Mitgliedschaft kann man alle Funktionen der Seite nutzen. Damit kann man alle Nachrichten lesen und unbegrenzt viele Nachrichten versenden. Selbstverständlich bietet die Premium Mitgliedschaft noch einige weitere Vorteile. Die Premium Mitgliedschaft wird mit den folgenden Laufzeiten angeboten.

1 Monat kostet 29,90 Euro
6 Monate kosten 101,40 Euro (16,90 Euro pro Monat)
12 Monate kosten 142,80 Euro (11,90 Euro pro Monat)

Wir müssen auf einen wichtigen Aspekt hinweisen. Im Internet gibt es einige negative Berichte über eine Abofalle zu finden. Allerdings handelt es sich nicht um eine Abzocke. Alle Mitgliedschaften verlängern sich automatisch. Die Kunden müssen ihr Abonnement also aktiv und fristgerecht kündigen, um eine automatische Verlängerung zu verhindern. Laut den AGB beläuft sich die Kündigungsfrist auf zwei Wochen. Wir raten aber dazu, das Abonnement etwas früher zu kündigen. So stellt man ganz einfach sicher, dass die Kündigungsfrist eingehalten werden kann.

Kontaktdaten des Betreibers

ICONY GmbH
Heinestraße 72
D-72762 Reutlingen
Deutschland

www.isarsingles.de/kontakt/

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Nutzer mit einer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft können ihr Profil jederzeit selbst löschen. In den Profileinstellungen ist die Option für die Kontolöschung zu finden. Kunden mit einer Premium-Mitgliedschaft müssen zunächst ihr Abonnement fristgerecht kündigen. Ist das Abonnement gekündigt, kann das Profil schnell und unkompliziert gelöscht werden.

Fazit: IsarSingles.de Abzocke oder ein seriöses Angebot

IsarSingles.de ist eine solide Online-Partnervermittlung. Das Portal ist keine Abzocke, hat allerdings einen schlechten Datenschutz. Die Seite ist ein Teil eines umfangreichen Dating-Netzwerks. Alle Profile werden auf allen Dating Seiten geteilt. Aufgrund dessen trifft man hier auf viele Singles, welche nicht aus der Region München stammen. Das Teilen der Profile soll die Chancen auf ein Date erhöhen. Unseren Erfahrungen nach stimmt das aber nicht.

Die Top-Portale 2022​

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

2 Kommentare zu “Testbericht: IsarSingles.de

  1. ACHTUNG und VORSICHT
    Isar Singles bietet einen 50 %-igen Nachlass für die Premium Mitgliedschaft an.
    Nach 6 Monaten wird aber der volle Preis belastet und man will nichts mehr von den 50 % wissen.

  2. Die lt. Profilangabe gesuchte Person gibt es zwar, aber nur als „Fake“. Zeigt man auf Anschreiben von uninteressanten Personen keine Reaktion, prasselt es Beschimpfungen unter aller Kanone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!