Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Handy-Sextreffen.net

Testbericht Handy-Sextreffen.net Abzocke

Testurteil: Handy-Sextreffen.net


Keine Empfehlung!

Wir können Handy-Sextreffen.net leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Handy-Sextreffen.net Abzocke

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Worum es auf der Plattform Handy-Sextreffen.net gehen soll, wird auf der Startseite schnell klar. Hier werden wir nämlich von einer komplett nackten Frau begrüßt, welche uns freundlich anlächelt. Allerdings ist das neben dem Anmeldebereich auch das Einzige, was man hier zu sehen bekommt. Keine Informationen oder sonstige Erklärungen zu den Funktionen des Portals. Als wir in das Impressum schauen, wird uns schnell klar, dass wir es hier mit einer gängigen Abzocke-Seite zu tun haben.

Hier finden wir nämlich heraus, dass das Portal von der Qualidates AG aus der Schweiz betrieben wird. Dieses Unternehmen hat sich bei unseren Tests mittlerweile einen sehr negativen Ruf erarbeitet. Unserer Erfahrung nach können wir also fast davon ausgehen, dass es sich hierbei um eine weitere Abzocke-Seite handelt.

Anmeldung auf Handy-Sextreffen.net

Um uns auf diesem Portal anmelden zu können, geben wir zuerst unser Geburtsdatum an und dass wir männlich sind. Als nächsten hinterlegen wir noch eine E-Mail-Adresse, welche wir zunächst erst einmal bestätigen müssen. Haben wir dies getan, ist der Anmeldeprozess aber noch nicht abgeschlossen. In einer Reihe von Fragen erhalten wir die Möglichkeit, mehr über unsere Interessen preiszugeben. Am Ende der Fragen legen wir unseren Benutzernamen und Wohnort fest. Erst jetzt ist die Registrierung erfolgreich abgeschlossen und wir finden uns im Mitgliederbereich wieder.

Der Mitgliederbereich

Doch kaum sind wir im Mitgliederbereich angekommen, bestätigt sich das bereits gewohnte Bild, welches wir von dem Anbieter schon kennen. Verschwommene Profilbilder und zurückgehaltene Informationen auf den Profilen selbst stehen an der Tagesordnung. Denn wer mehr sehen will oder Nachrichten versenden möchte, muss eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Doch ob man mit der Premium-Mitgliedschaft hier wirklich jemanden kennenlernen geschweige denn treffen kann, halten wir unserer Erfahrung nach für sehr unwahrscheinlich.

Folgendes haben wir den AGB entnommen:

„qualidates kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Zahlungsanbieter, Inhalteanbieter und andere externe Dienstleister.“

Wie wir aus den AGB herauslesen können, setzt der Betreiber hier auf sogenannte „Inhalteanbieter“. Unserer Erfahrung nach ist dies lediglich eine Umschreibung für Animateure oder Controller. Das sind bezahlte Mitarbeiter des Unternehmens, welche sich fiktive Profile erstellen und über diese, Kontakt zu dem Nutzer aufnehmen und ihn „bei Laune“ halten.

Handy-Sextreffen.net Mitgliederbereich

Kosten auf Handy-Sextreffen.net

Die Premium-Mitgliedschaft lässt sich der Anbieter hier teuer bezahlen. Wenn der Nutzer ernsthaft an den wenigen vorhandenen Profilen interessiert ist, kann dieser das Abo mit verschiedenen Laufzeiten abschließen:

1 Monat 39,90 €
3 Monate für 29,90 € pro Monat
6 Monate 24,90 € pro Monat

Was der Nutzer hier allerdings nicht erfährt ist, dass es sich hierbei um eine fiese Abo-Falle handelt. Denn die Abzocke funktioniert so, neugierige Nutzer zum Kauf der Premium-Mitgliedschaft verleiten, um dann von den Animateuren bespaßt zu werden. So verpasst man die äußerst knappen Kündigungsfrist und steckt tief in der Abo-Falle drin. Unserer Erfahrung nach kommt man aus dieser Abzocke nur schwer wieder heraus.

Handy-Sextreffen.net Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Qualidates AG
Turmstraße 18
6312 Steinhausen
Schweiz

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft kann der Nutzer jederzeit über den „Hilfe“ Bereich selbst kündigen und sein Account löschen lassen. Für die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft werden dem Nutzer ein paar Steine mehr in den Weg gelegt. Die Fristen für die Kündigung sind äußerst knapp und diese kann auch nur schriftlich direkt bei dem Betreiber eingereicht werden.

Fazit: Ist Handy-Sextreffen.net Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Wir können Handy-Sextreffen.net keine Empfehlung aussprechen. Während unseres Tests haben wir die Erfahrung gemacht, dass es sich lediglich um eine fiese Abo-Falle handelt. Auch fanden wir nur sehr wenige Profile vor und laut AGB ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich dabei um Fake-Profile handelt. Reale Treffen halten wir hier für nicht möglich.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!