Testbericht: Handicap-Love.de

Testbericht: Handicap-Love.de

Ist Handicap-love.de eine Abzocke?

Allgemeines
Menschen mit Behinderung können hier auf Partnersuche gehen. Gibt es eine seriöse Kontaktbörse für Menschen mit seelischen und körperlichen Behinderungen? Genau die auf diese Zielgruppe fokussiert sich handycap-love.de und das erkennt man auch bereits in dem Titel der Seite. In diesem Bereich gibt es kaum ein Single-Portal mit mehr Erfahrungen, denn Handicap-Love.de wirbt nicht umsonst und beschreibt sich mit dem Slogan “Tausende von Mitgliedern“.
Erfahrungen nach haben sich zahlreiche Partnersuchende schon über diese Seite eine neue Liebe gefunden. Hier kann man sich über Freizeit austauschen, Singles kennenlernen oder das Portal einfach nur für die Kommunikation nutzen. Erfahrungen nach ergeben, dass auf der Plattform zweifellos ein hoher Flirtfaktor herrscht. Kaum bei handicap-love.de angemeldet, hat man Gästebücher, Nachrichtenpostfächer, Chaträume und Foren zur Verfügung, um andere Mitglieder besser kennenzulernen. Die Seite ist farblich und vom Layout hübsch designt. Seit Mitte Dezember 2016 gibt es die Seite in neuer, frischer Optik.
Auch im Inneren und in der Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit hat sich was getan bei Handicap-Love.de. Laut der Macher der Seite ist das Portal seit der Überarbeitung noch viel besser überdas Handy bzw. Smartphone zu bedienen.
Die “Kontakte” heißen jetzt “Freunde”, und da Frauen noch immer komplett kostenlos dabei sind, haben sie jetzt ganz einfach die Möglichkeit sich als echte, seriöse Handicap-Love Mitglieder mit ernsten Absichten zu verifizieren, nämlich ganz schnell und einfach über den Punkt “Profil bearbeiten” im Mitglieder-Bereich. Das Verifikationsfoto wird nicht öffentlich im Profil angezeigt.
Der größte Teil der Mitglieder ist zwischen 25 und 50 Jahren alt. Täglich melden sich ca. 3000 Leute ein, manchmal sind es mehr und manchmal weniger. Für weibliche Mitglieder stehen viele Funktionen kostenfrei zur Verfügung, männliche User bezahlen eine geringe Jahresgebühr von 33 €. Insgesamt lässt sich sagen, dass Handicap Love für Menschen mit einem Handicap eine gute Anlaufstelle ist und keine Abzocke darstellt.

Kontaktaufnahme
Bei Handicap Love kannst du die Community über viele Wege kontaktieren. Du kannst die Suche nach Mitgliedern nutzen, an den Blogdiskussionen teilnehmen oder die Chaträume besuchen und dort andere Mitglieder anchatten. Sollte dir ein Mitglied gefallen, kannst du die „Anklopf-Funktion“ nutzen oder die Person per Nachricht anschreiben. Außerdem steht es dir frei, Mitgliedern eine Blume zu versenden. Wenn dir also jemand gefällt, kannst du verschiedene Funktionen nutzen.

Kosten
Für Frauen ist die Nutzung komplett kostenlos, Männer können sich kostenlos registrieren und die uneingeschränkte Nutzung kostet für den Mann dann nur 33,00 € jährlich. Gut ist es, dass es keine automatische Aboverlängerung gibt.
Die Singlebörse Handicap Love ist für Menschen allen Alters geeignet, die eine Behinderung haben und nach neuen Bekanntschaften oder der großen Liebe suchen. Dabei hat man die Erfahrungen gemacht, dass die Mitglieder aktiv und sehr nett sind.

Fazit

Immer noch einen kleinen Punktabzug gibt es für die inaktiven Profile, über die man bei hier öfter mal stolpert, weil der Admin es wohl nicht so eilig mit der Löschung dieser Karteileichen hat. Man sieht zwar im Überblick wer und wie viele Leute momentan online sind, wie lange ein Mitglied allerdings schon offline ist wird leider nicht angegeben. Bei den vergleichsweise günstigen Handicap-Love Kosten kann man auch nicht den besten Service erwarten. Ein Extra von Handicap-Love.de sind auf jeden Fall die Links zu einer ganzen Reihe weiterer interessanter Ratgeberseiten. Handicap-Love.de gehört seit einigen Jahren zu den Top-Seiten in dem Segment. Bei dem letzten Test an einem normalen Vormittag waren um ca. 200 Leute online. Und es gibt jeweils einen eigenen Telefon-Support für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Bielefelder Benedict Schmid betreibt Handicap-Love schon seit weit über 10 Jahren und das aus eigener Überzeugung. Die Seite ist eine von mehreren Nischenportalen, die er mit seinem Unternehmen “Schmid Media” hat – dazu gehört auch die wohl bekannteste Seite für die christliche Partnersuche christ-sucht-christ.de.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2019

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen
  • effektive Partnersuche durch Partnervorschläge
  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern
  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau
  • Kontaktgarantie

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland
  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30
  • hohe Zufriedenheit bei den Mitgliedern
  • kostenlose Probewoche für alle Mitglieder, generell günstig

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Die beste Partnerbörse!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!