Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: FunFlirt.de

Testbericht FunFlirt.de Abzocke

Testurteil: FunFlirt.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: FunFlirt.de Abzocke

Wir können FunFlirt.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der Test: FunFlirt.de Abzocke oder seriöses Angebot?

FunFlirt.de ist ein Dating Portal für Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Flirtseite, die es bereits seit 2013 gibt, verspricht keine versteckte Kosten, ideale Chatpartner und hohe Erfolgschancen.

Der Betreiber dieser Dating-Plattform ist die iworks 24 GmbH. Dieser Anbieter genießt nicht gerade einen guten Ruf. Im Internet finden sich zahlreiche Erfahrungsberichte ehemaliger Nutzer, die von einer Abzocke berichten. Nach unserer Erfahrung ist das kein Einzelfall. Es gibt unzählige Flirtseitenbetreiber, die es nicht auf eine ernst gemeinte Kontaktvermittlung abgesehen haben, sondern den Wunsch der Nutzer nach etwas Zweisamkeit ausnutzen und daraus Geld machen. 

Anmeldung auf FunFlirt.de

Die Registrierung ist kostenlos. Du gibst eine E-Mail-Adresse an und bestätigst diese im Anschluss mit einem Klick auf den Bestätigungslink. Jetzt musst du noch ein paar Angaben für dein Profil machen und schon ist die Anmeldung abgeschlossen.

Der Mitgliederbereich

Wir raten von einer Kontaktaufnahme auf FunFlirt.de dringend ab. Grund dafür ist folgender Hinweis, den wir in den AGB gefunden haben:

Die Moderatoren legen im Auftrag des Betreibers Profile an, wobei sie sich auch als fiktive Personen ausgeben dürfen. Der Nutzer willigt in dieses Vorgehen ausdrücklich ein. Der Nutzer ist darüber informiert, dass die Möglichkeit besteht, dass es sich bei seinem Chatpartner um einen solchen Moderator handelt.“

Nach unserer Erfahrung kann man bei solch moderierten Chats davon ausgehen, dass so gut wie alle Profile nicht echt sind. Wer also auf der Suche nach einer echten Person für ein reales Treffen ist, der ist hier an der falschen Adresse.

 

Testbericht FunFlirt.de Mitgliederbereich

Kosten auf FunFlirt.de

Wer Nachrichten versenden will, braucht Funcoins. Dabei handelt es sich um die interne Währung auf FunFlirt.de und nur mit dieser ist eine Kommunikation möglich:

40 Funcoins für €10
100 Funcoins für €25
125 Funcoins für €30
200 Funcoins für €50
400 Funcoins für €100
800 Funcoins für €200
2000 Funcoins für €500

Da es sich hierbei um einmalige Zahlungen handelt, du also jedes Mal erneut selbst eine Zahlung tätigen musst, ohne dass sich diese automatisch wiederholt, ist eine Abo-Abzocke in dem Fall ausgeschlossen. In die Kategorie Abzocke fällt die Flirtseite aufgrund der Fake-Profile aber dennoch. Von einer Zahlung raten wir daher ab.

Testbericht FunFlirt.de Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

iworks 24 GmbH
Neuer Wall 80
20354 Hamburg
Deutschland

[email protected]

Die Kündigung des Vertragsverhältnisses muss schriftlich via E-Mail, Fax oder über den Postweg erfolgen. Eine Kündigungsfrist besteht für die kostenlose Mitgliedschaft aufseiten des Betreibers nicht. Für kostenpflichtige Leistungen beträgt die Kündigungsfrist 6 Wochen. Verträge verlängern sich automatisch um ein ganzes Kalenderjahr bei nicht rechtzeitiger Kündigung. Die Kündigung muss daher, unter Einhaltung der Frist, bis spätestens den 31.12 des erfolgen.

Fazit: Ist FunFlirt.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

FunFlirt.de ist eindeutig eine Abzocke. Jegliche Zahlungen auf dieser Plattform sollten daher in jedem Fall vermieden werden, auch wenn es sich dabei nicht um ein Abo handelt. Die Mitglieder hier sind nicht echt. Von dem Betreiber werden Fake Profile erstellt, die dich zur Zahlung verleiten sollen. Suchst du nach einem echten Date, dann wirst du hier nicht fündig, denn deine Chancen erhöhen sich dadurch nicht. Nach unserer Erfahrung gibt es hier so gut wie gar keine echten Profile.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

1 Kommentar zu “Testbericht: FunFlirt.de

  1. Dieses Datingportal betrügt nur mit Fake-Profilen.
    Zwischendurch gibt es sogar einige Profile die sofort um ein Sex-Date bitten, aber die Mehrheit agieren indem sie Interesse an dir vorgaukeln und auf konkrete Fragen nur sehr schwammig antworten.
    Die Strategie ist, dich in belanglose und nichtssagende Dialoge zu verstricken, so das du gezwungen bist um das Gespräch in Gang zu halten, mehr und mehr Funcoins kaufst. Das Muster ist „erzähle mehr von dir, das ist sehr interessant,…“ Somit wirst du angefixt und merkst nicht, wieviel Geld du bezahlst. Es sind ja nur „Funcoins“.
    Wenn mein Vorschlag aufkam doch lieber zu telefonieren oder wenn´s unbedingt schreibend weiter gehen sollte, wurde mit völligem Unverständnis und dem Ruf nach Sicherheit argumentiert.

    Ergo: Ich habe mich nett und in aller Form höflich von diesen „Damen“ verabschiedet und sie für die klevere Geschäftsidee beglückwünscht.
    Gentleman bleibt Gentleman.

    Andreas Bader aus Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!