Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: fun-chat.com

Fun-Chat Abzocke

Testbericht: fun-chat.com


Achtung keine Empfehlung!

Wir können fun-chat.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Lest mehr zu Fun-Chat.com in unserem Testbericht

Kann man auf die fun-chat.com Abzocke reinfallen?

Ja, man kann. Dazu später mehr.

Nachdem ich die Seite zum ersten Mal geladen hatte fiel mein Blick – wirklich, das ist kein Scherz – auf die eine Ziffer und die daneben stehenden fünf Buchstaben. Und schon war mir mit meinen weitreichenden Erfahrungen klar, dass das hier nicht meine Seite werden wird. Was habe ich gesehen? Da stand: „0 Coins“. Das bedeutet nach meinem Verständnis, dass man sich jede weiterführende Funktion auf der Seite erkaufen muss.

Anmeldung bei Fun-Chat.com

Ich bin damals trotzdem noch etwas auf der Seite geblieben um mir ein besseres Urteil bilden zu können. Man kann ja immer mal etwas falsch verstehen oder es kann sich etwas geändert haben.

Das Gesamtbild der Seite ist eigentlich ganz ansprechend. Alles ist in einem dunklen violett gehalten und man könnte meinen, auf eine Bühne zu gucken. Zu beiden Seiten der Startseite sieht man den geöffneten Vorhang. Darunter in der Mitte eine Leiste mit mehreren Buttons wie z.B. Live Chat, Profilsuche, Kontakt und Registrieren.

Wenn eine Seite ‘fun-chat‘ heißt und es einen Button ‘Live Chat‘ gibt, würde ich erwarten, dass man auch chatten kann. Fehlanzeige! Der Klick auf das entsprechende Feld löst rein gar nichts aus. Hat man es hier etwa mit einer fun-chat.com‘ Abzocke zu tun?

Mal weitersehen. Unter der ‘Profilsuche‘ öffnet sich eine Seite mit Profilbildern, die meiner Erfahrung nach echt sein könnten weil man wirklich in Gesichter blickt, die man täglich auf der Straße sieht. Keine geschönten Models.

Aber Bilder sagen nicht alles. Oft gibt ein Text mehr Auskunft als einem lieb ist.

Ein männlicher Nutzer mit dem Wort ‘Terror‘ im selbstgewählten Namen schreibt z.B.: „Bin schon zu lange Single und das will ich ändern, bin ausgehungert und will auch mal wieder Sex haben.“ Dazu dann (unscharfe) Bilder seines Urinierschlauchs. Soviel zum Niveau der Seite.

Weiter unten, links auf der Seite, einige textliche Versprechungen und rechts daneben Fotos von Personen, die angeblich gerade online sein sollen. Die Liste scheint sehr lang zu sein. Die Frage bleibt aber, ob auch wirklich jeder hier – nach dem zwingend erforderlichen Erwerb von seiteninternen Zahlungsmitteln – erreichbar ist. In vielen Fällen ist das nicht so.

Die Seite fun-chat.com gibt in der AGB ganz klar zu, dass sie sogenannte Kontroller einsetzt.

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Auszug aus der AGB:

5. IKM – Controller

Dies ist ein moderierter Dienst und es werden IKM-Kontaktmarktschreiber / Controller eingesetzt. Die Moderation dient dazu Fantasien auszuleben, die im realen Leben oft nicht möglich sind. Die Controller haben das Ziel den Umsatz zu erhöhen. Controller legen eine Vielzahl von Profilen mit fiktiven Personen an und geben sich als diese fiktiven Personen aus. Hinter diesen Profilen befinden sich keine realen Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren beschrieben werden.

Kosten:

Die Kosten auf Fun-Chat.com

Zahlungsmöglichkeiten:

Sofort Überweisung, Paypal, Micro Payment, paysafecard, Kredit/Postcard, Barzahlung per Post und Post/Bank Einzug

 

Das kostet Fun-Chat

Fazit

Ja, man kann auf die fun-chat.com Abzocke reinfallen. Aber eben nur wenn man nicht zumindest versucht, etwas hinter die Kulissen der Bühne zu schauen.

Wir können und wollen fun-chat.com keine Empfehlung aussprechen, nein im Gegenteil wir raten von einer Registration dringendst ab. Die Chance auf dieser Seite echte Frauen kennen zu lernen ist gleich null.

Wir empfehlen zu einem unseren Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

10 Kommentare zu “Testbericht: fun-chat.com

  1. Hi Leute ich halte fun Chat auch für eine absulute Abzocke😂Wenn es zum Date kommen soll dann wird immer das Treffen verschoben!Eine hat keinen Babysitter die andere hat einen eigenen Laden und mußte Mitarbeiter entlassen und findet keine neuen und darum kein Urlaub und kein Treffen usw usw😭Die Frauen(Computer)machen ein ganz schön heiß aber alles nur Luft es passiert nichts ausser das die Geldbörse leer wird nur verarsche hier!!!

  2. gut das ich das weis ! ob Frauen drann schuld sind kann man so nicht sagen.
    sollte halt vorsichtig sein…trotz erhöhtem Hormonspiegel -)

  3. Bei Mich Verlieben ist es das gleiche werd immer angeschrieben wollen ein Treffen ist man mit ihr in Kontakt fragt nach treffen , Kaffee trinken wird rumgedruckst Geld für Ni. ausgegeben !! Alles Abzocke verarsche . Die Weiber können mich mal

  4. In ca. 4 Monaten wurde ich von mindestens 50 Frauen aufgefordert mehr über mich zu schreiben. Auf meine Bitte für ein persönliches Treffen hieß es IMMER!!!! dass ich nicht so eilig sein möchte. Mein Wunsch per E-Mail zu korrespondieren wurde beantwortet , dass sie keine E-Mail hat, sie eher altmodisch ist usw. Meine direkte Einladung zu einem Mittagessen oder Kaffeetrinken usw. wurde negiert . Zunächst keine Antwort … und am nächsten Tag: Hallo Schatz, wie geht es Dir.?… oder ähnliches . Ein persönliches Kennenlernen kam NIE!!! vor, es wurde nur auf die Zukunft verschoben oder aber gar nicht avisiert. Es ist so gut wie sicher , daß es alles eine Abzocke ist. Ich kann die anderen Kommentare voll bestätigend

    1. Bei mir ist es so, ich schreibe set März mit einer Frau. diese hat mir 3 Bilder von sich geschickt, aber es ist immer noch nicht zum Treffen gekommen. wir hatten schon drei Verabredung und immer am Tag wo wir uns treffen wollten, hat sie abgesagt. manchmal schreibt sie mich auch mit einem falschen Namen an, sie sagt dann, dass die Rechtschreibkoregtur schuld ist.

      1. Ja du ich Denke mal das dise angebliche Frau nur versucht dir das Geld aus der Tasche zu zihhen wiest du ich habe so an die 20 jahre im Staatlichen und im Privaten Sicherheitsdienst Gearbeitet und da lernst du jede menge Trickx um herraus zu finden wer echt und wer unecht ist.Ich hatte mich da auch angemeldet um jemand zu finden aber ich habhe dan doch sehr schnell gemerkt das 95% der Frauen nur fiktiv sind. eine zb wohnt zeitgleich in München,Bochum und Dresten und sieht überall andrs aus oder fast alle haben auf einmal keine eigene e-mail adresse, frag mich nur wie die es geschaft haben sich bei Fun.Chat an zu melden,oder sind auch nicht bei Whatsapp,Twitter oder Favebook obwohl dise Chats kostenlos sind auch die Bilder in ihren Gallarien sind fast alle Digital beatbeitet keine von denen war mal in New York,London oder Paris. Mach dir mal den spaaß und melde dich mal mit einem anderen Akont an und schreibe dan mal die selbe Frau an die du sed Monaten kenst und glaube mir die wird dir dan eine ganz andere Storry erzählen und auch auf einmal ganz woanders wohnen meistens direckt in deiner nehe egal welche Stadt du auch schreibst.Es gibt da Frauen die unter 10 verschiedene Nahmen Rumschwirren Du die ziehen dir nur den Geld aus der Tasche da kanst du auch deine Kohle auf den Bürgersteig legen und warten bis es einer eifach mitnimt. wen seid März sich immer noch garnichts ergeben hat nicht mal ein einfaches treffen ,dan lass die Finger dafon

  5. Also ich kann mich nicht mehr genau an die Zahlen erinnern. In ungefähr 1 Monat wurde ich trotz fehlendem Lichtbild und Vorstellungsschreiben, von mehr als 40 Frauen angeschrieben. Mehr als die Hälfte waren Sexeinladungen. Diese habe nicht beantwortet, mit der Zeit hatte ich mehr Übung und diese Personen wurden gesperrt. Eine Frau schrieb dass sie die Adresse des Motels angeben wird.

    Die anderen „Frauen“ (wenn man sich nicht zu erkennen gibt, weiß man nicht mit wem man zu tun hat oder die Person hat was zu verstecken und mit der heutigen Technik kann man sogar mit einem Computer dialogieren) habe ich jeweils EINZELN behandelt. Am Anfang dialogierte ich einige Tage mit der „Person“, habe aber schnell gemerkt, dass es nicht voranging.

    Fragte man mich nach meinem Wohnort gab ich an: Nähe Luxemburg. Die Antwort hieß fast immer: Ich wohne in Trier oder dessen Nähe. „Dann können wir uns bald in einem Lokal ihrer Wahl treffen. Ich lade Sie zum Essen ein“, schlug ich vor. So oder so war die Antwort IMMER negativ. Zuerst möchte man mich durch 2 Wochenchat kennen lernen. Dazu hatte ich keine Lust. Ich brach den Kontakt ab, einige versuchten noch mit mir zu chatten, aber vergebens, ich blieb stur.

    Um die Kontakte schneller zu bearbeiten legte ich mir eine Bibliothek an wo ich alle „anständigen“ Kontakte festhielt. Ich beantwortete jede Nachricht, mit Kommentar und Lob zu ihrem Profil und gab meine E-Mail- und Skype- Adresse an mit der Information, nur auf diese Weise weiterhin sich auszutauschen. Alle Reaktionen waren negativ und bis heute hat sich NIEMAND gemeldet!

    Und so erübrigt jeder zusätzliche Kommentar. Würde sich was ändern, teile ich mit.

  6. Ich kann den oben angegebenen Kommentaren nur sehr gut zu stimmen. Durch Zufall bin ich auf diese Internetseite gestoßen und habe mich kurz eingetragen. Ich hatte gelesen, es wäre eine gute Internetseite (habe ich richtig gelesen?). Ab dem ERSTEN Tag war Ebbe. Seither habe ich nichts mehr auf dieser Seite unternommen.

    Ich ging dabei folgendermaßen vor.

    „Bitte geben Sie mir Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ob Handy oder Festnetz.“ Die Antwort: „Ich bin altmodisch, ich habe weder dies oder jenes …“ Ich dachte mir: Danke für die Information.

    Oder ich fragte die Person: „Was könnten Sie mir über die Ortschaft erzählen in der Sie wohnen?“ Die Antworten waren spärlich und dann hieß es, dass die Person nicht online ist um mir etwas über seine „Heimatstadt“ zu erzählen.

    Oder: „Wann könnten wir uns treffen. Ich finde Sie sehr sympathisch. Ich möchte Sie in ein Restaurant, von Ihrer Wahl, in Ihrem Ort einladen.“ Als Antwort erhielt ich die Information, dass ich zu schnell bin, usw.

    Ich bin mir bestimmt sicher, dass die Personen sich mit falschem Namen usw. eingetragen haben, sogar, dass sich verschiedene Personen mehrmals eingetragen haben.

    Man könnte sogar behaupten, dass der Betreiber das Ganze verwaltet. Es fehlt mir nur der Beweis.

    Diese Internetseite ist eine Autobahn der Lüge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!