Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Fun-Chat.com

Testbericht Fun Chat.com Abzocke

Testurteil: Fun-Chat.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Fun-Chat.com Abzocke

Wir können Fun-Chat.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der Test: Fun-Chat.com Abzocke oder seriöses Angebot?

Die Online-Dating-Plattform Fun-Chat.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Das ist eine der wenigen Informationen, die es auf der Startseite gibt. Auf der Startseite sehen wir zudem ein paar Profilbilder, welche Frauen und Männer zeigen. Die Profile machen einen guten Eindruck. Wir erwarten eine Dating-Webseite, die viele aktive Mitglieder hat.

Es ist allerdings nicht klar, wie viele Mitglieder die Plattform hat. Diese Angabe fehlt auf der Startseite, was kein gutes Zeichen ist. Allgemein bietet das Portal nicht sehr viele Informationen an. Die Transparenz ist demnach nicht ausreichend, was unseren Erfahrungen nach ein schlechtes Zeichen ist. Wir wissen auch nicht, ob Kosten für die Nutzung anfallen werden. Des Weiteren lesen wir, dass das Portal das beste Chatvergnügen bietet. Das klingt zwar toll, aber was ist mit realen Treffen?

Anmeldung auf Fun-Chat.com

Wir melden uns auf der Plattform, um weitere Details in Erfahrung zu bringen. Die Anmeldung ist nicht nur gebührenfrei, sondern auch überaus einfach und schnell gemacht. Wir geben eine gültige E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort ein. Zudem müssen wir den AGB der Seite zustimmen. Damit ist die Anmeldung bereits abgeschlossen. Die Registrierung dauert nur wenige Sekunden. Persönliche Informationen werden nicht abgefragt.

Die überaus kurze Anmeldung macht keinen guten Eindruck. Wir mussten noch nicht einmal unser Geschlecht angeben. Auch unser Wohnort ist scheinbar unwichtig. Des Weiteren müssen wir unser Profil nicht verifizieren, was ein weiteres schlechtes Zeichen ist. Nachdem man auf den Button für die Anmeldung klickt, wird man direkt zum Mitgliederbereich weitergeleitet. Eigentlich schützt die Verifizierung die persönlichen Daten von Kunden und ist ein effektives Mittel gegen Fake Profile.

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich der Online-Dating-Seite ist gut gefüllt. Bereits auf der Startseite haben wir einige Profile von Mitgliedern gesehen. Die Profile auf der Startseite sehen zwar schick aus. Wir stellen aber den Datenschutz infrage. Scheinbar werden die Userdaten für Werbezwecke genutzt, was natürlich negativ zu bewerten ist. Das Portal hat keinen guten Datenschutz. Es stellt sich allerdings recht schnell heraus, dass das nicht das größte Problem der Seite ist.

Die Plattform ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Nur wenige Sekunden nach der Anmeldung erhalten wir die ersten Nachrichten von anderen Profilen. Die Nachrichten stammen von Moderatoren. Moderatoren betreiben die Profile der Seite, welche ein Fake sind. Unseren Erfahrungen nach sind alle Profile ein Fake. Es besteht also keine Chance auf ein Date.

Die Moderatoren regen zwar aktiv zu einer Unterhaltung an, geben sich aber während des Chats nicht zu erkennen. Sie weisen auch nicht auf die Moderation hin. Die Fake-Profile werden zudem nicht als fiktiver Inhalt der Plattform gekennzeichnet. Das Ziel der Moderation ist offensichtlich. Die Moderation soll die Umsätze des Seitenbetreibers in die Höhe treiben.

Wir haben in den AGB entsprechende Hinweise gefunden

„Dies ist ein moderierter Dienst und es werden IKM-Kontaktmarktschreiber / Controller eingesetzt. Die Moderation dient dazu Fantasien auszuleben, die im realen Leben oft nicht möglich sind. Die Controller haben das Ziel den Umsatz zu erhöhen. Controller legen eine Vielzahl von Profilen mit fiktiven Personen an und geben sich als diese fiktiven Personen aus. Hinter diesen Profilen befinden sich keine realen Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren beschrieben werden.“

Fun Chat.com Mitgliederbereich

Kosten auf Fun-Chat.com

Nach der Anmeldung fallen Kosten für die Nutzung an. Die Nutzer des Portals brauchen Coins, um Nachrichten senden zu können. Leider konnten wir nicht feststellen, wie hoch die Kosten für die Nutzung sind. Wir haben zwar die Preisliste für die Coins gefunden. Allerdings ist es nicht offensichtlich, wie viel das Senden einer Nachricht kostet. Das stellt man erst dann fest, nachdem man Coins erworben hat.

Die Coins werden in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Pakete. Das kleinste Paket kostet 5,00 Euro und enthält 32 Coins. Das größte Paket kostet 100,00 Euro und enthält 760 Coins. Letztendlich macht es keinen Unterschied, wie hoch der Preis für das Senden einer Nachricht ist. Die Plattform ist eine Abzocke durch einen moderierten Dienst und somit reine Geldverschwendung.

Fun Chat.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Betreiber des Chats:
Easydata Systems Pte Ltd
96 Robinson Road #16-01 Sif Building
068899 Singapore

Software- und Zahlungsdienstleister:
iConcept Media GmbH
Oberdorfstrasse 13
8808 Pfäffikon (SZ)
Schweiz

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Die Löschung des Accounts ist leider nicht ganz so einfach wie die Anmeldung. Man muss den Kundensupport kontaktieren. Ganz unten auf der Webseite befindet sich der Button „Kontakt“. In das Kontaktformular trägt man sein Anliegen ein. Das Profil wird dann innerhalb weniger Stunden aus dem System entfernt.

Fazit: Ist Fun-Chat.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Fun-Chat.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Der Mitgliederbereich ist voll mit Fake Profilen. Ein Fake Profil zeigt eine fiktive Person, mit der ein Treffen im realen Leben ausgeschlossen ist. Die Fake-Profile sind aber nicht besonders markiert und die Moderatoren geben sich nicht zu erkennen. Das Ziel der Moderation ist die Umsatzsteigerung. Nach der Anmeldung fallen Kosten für das Senden von Nachrichten an.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

13 Kommentare zu “Testbericht: Fun-Chat.com

  1. Völlige Abzocke! Hier schreibt man und gibt Geld aus doch zum Treffen kommt es nie! Der Betreiber hat noch diverse andere Chats nur unter anderen Namen aber z T mit dem identischem Layout! Gibt man dann dort Profile aus Funchat ein tauchen diese dort ebenfalls auf! Sollte man verbieten! Hier gibt es keine Frauen! Hier werden Männer abgezockt!

  2. Hallo zusammen, ja die Seite Fun-chat ist in meinen Augen eine absolute Betrüger Seite, kaum war ich eingeloggt kam eine Frau nach der anderen und wollte mit mir life chatten, dazu sexuelle eindeutige Angebote, und dann sah ich das verschiedene Frauen die gleiche Formulierung verwenden mit den gleichen Schreibfehler und selten gleiche Worte benutzen, das fällt erst auf wenn man mit 10 verschiedenen gleichzeitig schreibt. Alles fake profile

  3. Ich bin auch der Meinung das ist hier reine abzocke. treffen kommen nie zustande! ständig andere Ausreden… es ist nervig also Finger weg von diesem portal

  4. Alles was ich über fun-chat.com gelesen habe in den Kommentaren stimmt,es ist Abzocke.Ich bin seit 1Monat dabei habe paar Euros verloren.Wenn man sich treffen wollte wurde das immer verschoben indem die angebliche echte Dame sagte sie hätte ein Geschäft die Kunden gehen aus sie müßte gerade arbeiten,oder sie sagte ich sei zu schnell ich müßte mehr Geduld aufbringen.Ich werde in diesen fun-chat.com kein Geld mehr investieren.

  5. Ja du ich Denke mal das dise angebliche Frau nur versucht dir das Geld aus der Tasche zu zihhen wiest du ich habe so an die 20 jahre im Staatlichen und im Privaten Sicherheitsdienst Gearbeitet und da lernst du jede menge Trickx um herraus zu finden wer echt und wer unecht ist.Ich hatte mich da auch angemeldet um jemand zu finden aber ich habhe dan doch sehr schnell gemerkt das 95% der Frauen nur fiktiv sind. eine zb wohnt zeitgleich in München,Bochum und Dresten und sieht überall andrs aus oder fast alle haben auf einmal keine eigene e-mail adresse, frag mich nur wie die es geschaft haben sich bei Fun.Chat an zu melden,oder sind auch nicht bei Whatsapp,Twitter oder Favebook obwohl dise Chats kostenlos sind auch die Bilder in ihren Gallarien sind fast alle Digital beatbeitet keine von denen war mal in New York,London oder Paris. Mach dir mal den spaaß und melde dich mal mit einem anderen Akont an und schreibe dan mal die selbe Frau an die du sed Monaten kenst und glaube mir die wird dir dan eine ganz andere Storry erzählen und auch auf einmal ganz woanders wohnen meistens direckt in deiner nehe egal welche Stadt du auch schreibst.Es gibt da Frauen die unter 10 verschiedene Nahmen Rumschwirren Du die ziehen dir nur den Geld aus der Tasche da kanst du auch deine Kohle auf den Bürgersteig legen und warten bis es einer eifach mitnimt. wen seid März sich immer noch garnichts ergeben hat nicht mal ein einfaches treffen ,dan lass die Finger dafon

  6. Hi Leute ich halte fun Chat auch für eine absulute Abzocke😂Wenn es zum Date kommen soll dann wird immer das Treffen verschoben!Eine hat keinen Babysitter die andere hat einen eigenen Laden und mußte Mitarbeiter entlassen und findet keine neuen und darum kein Urlaub und kein Treffen usw usw😭Die Frauen(Computer)machen ein ganz schön heiß aber alles nur Luft es passiert nichts ausser das die Geldbörse leer wird nur verarsche hier!!!

  7. Bei mir ist es so, ich schreibe set März mit einer Frau. diese hat mir 3 Bilder von sich geschickt, aber es ist immer noch nicht zum Treffen gekommen. wir hatten schon drei Verabredung und immer am Tag wo wir uns treffen wollten, hat sie abgesagt. manchmal schreibt sie mich auch mit einem falschen Namen an, sie sagt dann, dass die Rechtschreibkoregtur schuld ist.

  8. gut das ich das weis ! ob Frauen drann schuld sind kann man so nicht sagen.
    sollte halt vorsichtig sein…trotz erhöhtem Hormonspiegel -)

  9. Bei Mich Verlieben ist es das gleiche werd immer angeschrieben wollen ein Treffen ist man mit ihr in Kontakt fragt nach treffen , Kaffee trinken wird rumgedruckst Geld für Ni. ausgegeben !! Alles Abzocke verarsche . Die Weiber können mich mal

  10. In ca. 4 Monaten wurde ich von mindestens 50 Frauen aufgefordert mehr über mich zu schreiben. Auf meine Bitte für ein persönliches Treffen hieß es IMMER!!!! dass ich nicht so eilig sein möchte. Mein Wunsch per E-Mail zu korrespondieren wurde beantwortet , dass sie keine E-Mail hat, sie eher altmodisch ist usw. Meine direkte Einladung zu einem Mittagessen oder Kaffeetrinken usw. wurde negiert . Zunächst keine Antwort … und am nächsten Tag: Hallo Schatz, wie geht es Dir.?… oder ähnliches . Ein persönliches Kennenlernen kam NIE!!! vor, es wurde nur auf die Zukunft verschoben oder aber gar nicht avisiert. Es ist so gut wie sicher , daß es alles eine Abzocke ist. Ich kann die anderen Kommentare voll bestätigend

  11. Also ich kann mich nicht mehr genau an die Zahlen erinnern. In ungefähr 1 Monat wurde ich trotz fehlendem Lichtbild und Vorstellungsschreiben, von mehr als 40 Frauen angeschrieben. Mehr als die Hälfte waren Sexeinladungen. Diese habe nicht beantwortet, mit der Zeit hatte ich mehr Übung und diese Personen wurden gesperrt. Eine Frau schrieb dass sie die Adresse des Motels angeben wird.

    Die anderen „Frauen“ (wenn man sich nicht zu erkennen gibt, weiß man nicht mit wem man zu tun hat oder die Person hat was zu verstecken und mit der heutigen Technik kann man sogar mit einem Computer dialogieren) habe ich jeweils EINZELN behandelt. Am Anfang dialogierte ich einige Tage mit der „Person“, habe aber schnell gemerkt, dass es nicht voranging.

    Fragte man mich nach meinem Wohnort gab ich an: Nähe Luxemburg. Die Antwort hieß fast immer: Ich wohne in Trier oder dessen Nähe. „Dann können wir uns bald in einem Lokal ihrer Wahl treffen. Ich lade Sie zum Essen ein“, schlug ich vor. So oder so war die Antwort IMMER negativ. Zuerst möchte man mich durch 2 Wochenchat kennen lernen. Dazu hatte ich keine Lust. Ich brach den Kontakt ab, einige versuchten noch mit mir zu chatten, aber vergebens, ich blieb stur.

    Um die Kontakte schneller zu bearbeiten legte ich mir eine Bibliothek an wo ich alle „anständigen“ Kontakte festhielt. Ich beantwortete jede Nachricht, mit Kommentar und Lob zu ihrem Profil und gab meine E-Mail- und Skype- Adresse an mit der Information, nur auf diese Weise weiterhin sich auszutauschen. Alle Reaktionen waren negativ und bis heute hat sich NIEMAND gemeldet!

    Und so erübrigt jeder zusätzliche Kommentar. Würde sich was ändern, teile ich mit.

  12. Ich kann den oben angegebenen Kommentaren nur sehr gut zu stimmen. Durch Zufall bin ich auf diese Internetseite gestoßen und habe mich kurz eingetragen. Ich hatte gelesen, es wäre eine gute Internetseite (habe ich richtig gelesen?). Ab dem ERSTEN Tag war Ebbe. Seither habe ich nichts mehr auf dieser Seite unternommen.

    Ich ging dabei folgendermaßen vor.

    „Bitte geben Sie mir Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ob Handy oder Festnetz.“ Die Antwort: „Ich bin altmodisch, ich habe weder dies oder jenes …“ Ich dachte mir: Danke für die Information.

    Oder ich fragte die Person: „Was könnten Sie mir über die Ortschaft erzählen in der Sie wohnen?“ Die Antworten waren spärlich und dann hieß es, dass die Person nicht online ist um mir etwas über seine „Heimatstadt“ zu erzählen.

    Oder: „Wann könnten wir uns treffen. Ich finde Sie sehr sympathisch. Ich möchte Sie in ein Restaurant, von Ihrer Wahl, in Ihrem Ort einladen.“ Als Antwort erhielt ich die Information, dass ich zu schnell bin, usw.

    Ich bin mir bestimmt sicher, dass die Personen sich mit falschem Namen usw. eingetragen haben, sogar, dass sich verschiedene Personen mehrmals eingetragen haben.

    Man könnte sogar behaupten, dass der Betreiber das Ganze verwaltet. Es fehlt mir nur der Beweis.

    Diese Internetseite ist eine Autobahn der Lüge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!