Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Freunden.org

Testurteil: Freunden.org

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Testurteil: Freunden.org

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Keine Empfehlung!

Wir können Freunden.org leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Kurzbewertung: Freunden.org Abzocke

Die Startseite von Freunden.org sieht modern und ansprechend aus. Auf der Homepage sehen wir das Bild von einem verliebten Pärchen. Außerdem sehen wir das Fenster für die Anmeldung. Das Online-Dating Portal wirbt mit einem großen Mitgliederbereich. Scheinbar sind hier mehr als fünf Millionen User registriert. Das klingt zwar toll und vielversprechend, allerdings haben wir einen unguten Verdacht.

Die Seite ist allgemein nicht sehr bekannt, wirbt aber trotzdem mit einem großen Mitgliederbereich. Das verleiht uns den Eindruck, dass die Profile der Seite vielleicht ein Fake sind. Ganz unten auf der Startseite sehen wir einige Profilbilder, welche bereits wie ein Fake aussehen. Die Profilbilder sehen wie professionelle Modellfotos aus. Das spricht unseren Erfahrungen nach für Fake-Profile.

Kurz und knapp kann man festhalten, dass unser erster Eindruck von der Seite nicht ideal war. Es gibt einige Hinweise auf eine unseriöse Plattform. Wir melden uns dennoch an, um mehr über die Seite zu erfahren.

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Überblick, AGB und Registrierung

Die Registrierung ist für Frauen und Männer kostenlos. Um ein Profil zu erstellen, geben wir unseren Vornamen ein und wählen wir einen Benutzernamen. Außerdem brauchen wir eine gültige E-Mail-Adresse, die wir bestätigen müssen. Weitere notwendige Angaben sind unser Alter und unser Wohnort.

Nachdem wir alle Angaben gemacht haben, müssen wir uns nur noch mit den AGB einverstanden erklären. Selbstverständlich werfen wir erst einen Blick in die AGB. Immerhin müssen wir ganz genau wissen, was uns die Plattform genau anbietet. Wir öffnen die AGB und finden schnell erste Hinweise für eine unseriöse Seite. Die rechtlichen Angaben werden als Bild dargestellt. Es sieht so aus, als wären die AGB mit einer Schreibmaschine abgetippt, abfotografiert und dann hochgeladen worden. Das ist ein klares Indiz für eine unseriöse Wahl. Wir haben in den AGB entsprechende Hinweise gefunden:

Dass Unternehmen weist darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Mitarbeiter/beauftragte eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten (m/w) am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen

Der Betreiber der Online-Dating Seite ist MEDIAFY Ltd, welche ihren Sitz in Nicosia, Zypern hat. Wir kennen einige Unternehmen, welche den gleichen Standort haben. Unsere Erfahrungen mit diesen Firmen waren allerdings nie positiv. Wie dem auch sei, wir schließen die Anmeldung komplett ab und besuchen den Mitgliederbereich.

Mitgliederbereich von Freunden.org

Der Mitgliederbereich der Online-Dating Plattform ist überaus gut gefüllt. Wir sehen eine Menge Profile, welche viel nackte Haut zeigen. Das sieht natürlich gut aus, ist aber leider ein Trick. Die Seite ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Es dauert nur wenige Minuten, bis wir die ersten Nachrichten von Moderatoren erhalten.

Die Moderation dient dazu, die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Um das zu erreichen, nehmen die Moderatoren Kontakt zu uns auf und regen uns zu einer Unterhaltung an. Dazu betreiben die Moderatoren Fake-Profile, welche fiktive Personen zeigen. Es liegt auf der Hand, dass es nicht möglich ist, eine fiktive Person zu treffen.

Der User ahnt nichts von der Moderation. Die Moderatoren geben sich als eine fiktive Person zu erkennen. Ihre Fake-Profile sind auch nicht besonders gekennzeichnet. Allgemein wollen wir darauf hinweisen, dass die Darstellung der AGB der Verschleierung dient. Dadurch, dass die rechtlichen Angaben als ein Bild dargestellt werden, ist die Suchfunktion des Browsers nutzlos.

Kosten auf Freunden.org

Die Registrierung ist kostenlos, dann fallen aber schnell hohe Kosten an. Der User braucht Coins, um Nachrichten senden zu können. Um eine Nachricht zu senden, braucht man 100 Coins. Für jede gesendete Nachricht fallen hohe Gebühren an. Der User weiß nicht, dass man mit den Nachrichten nur Moderatoren erreichen kann. Aufgrund dessen ist das Portal eine Abzocke.

Die Coins werden in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten. Das kleinste Paket kostet 9,99 Euro und enthält 750 Coins. Demnach kostet eine Nachricht weit über einen Euro. Das größte Paket enthält 30.000 Coins und kostet 299,99 Euro. Der Preis für eine Nachricht liegt demnach bei gut einem Euro. Unseren Erfahrungen nach lohnt sich der Kauf von Coins auf keinen Fall. Alle Profile der Plattform sind ein Fake. Die Wahrscheinlichkeit, hier eine echte Person für ein Date zu finden, schätzen wir auf null ein.

Fazit: Ist Freunden.org Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Die Online-Dating Seite Freunden.org ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Der Mitgliederbereich besteht ausschließlich aus Fake-Profile, welche von Moderatoren betrieben werden. Es ist nicht möglich, hier eine echte Person zu finden. Die Moderation dient dazu, die Umsätze des Betreibers zu erhöhen.



Update vom 07.09.2023

Dass Freunden.org auf den ersten Blick wie eine seriöse Plattform aussieht, auf der man neue Kontakte knüpfen kann, haben wir uns schon damals beim Test gedacht. Umso überraschender war es, als wir dann in Erfahrung bringen mussten, dass es sich hierbei nur um Abzocke des Betreibers handelt. Weniger überrascht waren wir demnach nun bei unserem Update. Denn die Mediafy LTD aus Nikosia auf Zypern hat nichts an ihrem Portal geändert seitdem.

Damit man auf dieser Seite Nachrichten verschicken kann, benötigt man sogenannte Coins. Dabei handelt es sich um eine digitale Währung, die jedoch zu übertrieben hohen Preisen angeboten wird. Damit kann man dann auch nach wie vor nur Nachrichten an Animateure und ihre Fake-Profile schicken.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

2 Antworten

  1. Bin leider auch darauf reingefallen aber sehr schnell dahintergekommen! Ein Fake-Profil, wo eine Sexikone Danni Daniels abgebildet war, war für mich der erster Verdacht.. Weiterhin ist mir aufgefallen das alle Frauen immer zu den gleichen Tageszeiten geschrieben haben und zwar immer morgens und dann abends.. Dann die Schreibart und immer die selben Smileys.
    Dann haben mir zwei verschiedene Frauen die selben Nachrichten und wie schon hier aufgeführt, keine Verabredung möglich.. Zuerst eine Einladung zum Wochenende und plötzlich ein Anruf von Freundin und keine Zeit oder alle haben Schichtdienste.. Es ist einfach viel zu auffällig geworden.. Habe leider etwas Lehrgeld bezahlt! Jetzt aber habe ich noch eine Frage in diese Runde??? Wie komme ich da wieder raus? Ich suche verzweifelt mein Profil löschen???

  2. Hallo, ich möchte hier eine Bewertung für Freunden.org schreiben die ich leider nur schlecht bewerten muss! Ich warauf der seite und da wird mann erstmal mit nackten Körperteilen überschüttet, dann nach einer zeit schreiben die ersten Frauen, dass sie mit dir …… machen wollen. Also ich hab bei einer Frau die mir so Bilder gesendet hat geantwortet das sie das bitte lassen soll ich will’s nicht sehen meint ihr das hat die interniert? neee. Dann hat mich eine angetrieben die wusste zu 100% aus welchem Ort ich bin das war sehr komisch hab sie gefragt wie das möglich ist irgend wie hat Sie sich ausgeredet dann schreibe ich weiter mit Ihr und nach einer weile hab ich mir mal gedacht wenn Die aus meinen Ort ist dann soll Sie mir ein Foto mit sich irgend wo von der innen Stadt machen und mir schicken oder mir mal sagen was für Gebäude in der Stadt vor 10 Jahren da standen da war auf ein mal vorbei mit schreiben also auch so eine die nur da arbeitet und was noch so komisch ist auf der Seite das am Wochenende alle Frauen die in meiner Nähe bis 200 km wohnen das ganze wochenende alle wirklich alle waren online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Casual Dating

c-date Logo

Partnervermittlung

Be2 Logo

Casual Dating

Ashley Madison Logo

Teile unsere Webseite!