Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: FremdKuscheln.com

Testbericht: FremdKuscheln.com Abzocke

Testurteil: FremdKuscheln.com


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: FremdKuscheln.com Abzocke

Wir können FremdKuscheln.com leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: FremdKuscheln.com Abzocke oder seriöses Angebot?

FremdKuscheln.com ist eine Plattform für junge Singles sowie Frauen und Männer, die zwar in einer Beziehung sind, aber nach einem Seitensprung suchen.

Der erste Eindruck

Die Startseite von FremdKuscheln.com sieht ansprechend und modern aus. Nett ist, dass anstatt dem üblichen Werbesprüchen, wie beispielsweise „finde Singles aus deiner Umgebung“ oder „hier findest du heiße Dates“ steht: „Schmusekatze sucht Kuscheltiger“. Schlecht finden wir aber, dass nicht sehr viele Informationen über die Plattform und dem Angebot zu finden sind.

Unten sind nur noch die Links zu den AGB, Impressum, Datenschutz und FAQ zu sehen.

fremdkuscheln.com AGB

Anmeldung auf FremdKuscheln.com

Damit wir uns kostenlos auf FremdKuscheln.com anmelden können, müssen wir lediglich unsere E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingeben. Dann geht es bereits weiter zum zweiten und letzten Schritt. Dabei müssen wir einen Benutzernamen wählen, unser Alter und Wohnort angeben. Damit ist die Registrierung vollständig abgeschlossen. Unseren Erfahrungen nach spricht eine solch kurze Anmeldung für eine unseriöse Seite und Abzocke.

Der Mitgliederbereich

Dann befinden wir uns bereits im Mitgliederbereich, hier werden Singles aus der angegebenen Region als auch beliebte Mitglieder angezeigt. Allerdings stellt sich die Frage, ob es sich hierbei um reale Personen oder Fake Profile handelt. Zum einen erhalten wir nach kurzer Zeit bereits viele Nachrichten von weiblichen Usern, welche unseren Erfahrungen nach sehr nach automatisch generierten Nachrichten klingen.

Zum anderen schreibt die JKD Management GmbH aus Hamburg in den AGB, dass andere Teilnehmer fiktive Personen sind. Demnach ist das Treffen einer echten Person auf der Dating Seite nicht möglich. Aufgrund dessen, dass das Versenden von Nachrichten aber Geld kostet, ist unserer Meinung nach FremdKuscheln.com Abzocke. Bei unseren Recherchen über den Betreiber sind einige negative Erfahrungen von ehemaligen Kunden zu lesen, welche sich über Abzocke und Fake Profile beschweren.

Kosten auf FremdKuscheln.com

Unsere Anmeldung hat uns 30 Coins vermacht, eine Nachricht kostet 12 Coins. Damit reicht unser Startguthaben für zwei Nachrichten aus, dann müssen wir neue Coins kaufen. Dafür gibt es verschiedene Pakete im Angebot.

Das kleinste enthält 75 Coins und kostet 5,00 Euro, das größte Paket enthält 4.100 Coins und kostet 349,00 Euro. Die Coins werden aber nicht nur für Nachrichten gebraucht. Die User stellen zudem Bilder von sich auf der Plattform bereit. Um diese zu sehen, müssen wir 20 Coins pro Bild ausgeben. Eine gute Idee für den Betreiber, ob sich das aber für den Kunden lohnt, ist eine andere Frage.

Fazit: Ist FremdKuscheln.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Wir können FremdKuscheln.com leider keine Empfehlung aussprechen. Es handelt sich um eine kostenpflichtige Plattform, welche Moderatoren und Fake Profile für die Kommunikation mit Kunden einsetzt.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

3 Kommentare zu “Testbericht: FremdKuscheln.com

  1. Leider ist es so wie beschrieben. Habe mit einer Wossoline33 gechattet weil sie mich angeschrieben hat. Auf die Frage nach einem Treffen bekam ich immer ausweichende antworten. Bis ich auf die Idee kam ihr Foto zu googel. Der Fehler von ihr war sie benutzte das Foto von einem bekannten Pornostar. Als ich sie daraufhin ansprach bekam ich keine Antworten mehr. das sagt alles

  2. Danke Harald . Für deine Information. Ich frage mich wie eine Person mir eine Nachricht in meine E-Mails sendet.

  3. Nachrichten von weiblichen Usern ähneln sich, gleiche Kosenamen, gleiche Satzstellung, hinhalten bei persönlichen Informationen. Ich bezweifle, dass überhaupt reale weibliche Personen dabei sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!