Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: FremdgehTreff.de

Testbericht: fremdgehtreff.de

Ist fremdgehtreff.de Abzocke – oder sind das nur Gerüchte?

Im Prinzip bin ich ein Befürworter direkter Fragen. Aber in Fällen, in denen es im Zweifelsfall auch um das Geld mir völlig fremder Personen geht, habe ich einfach Skrupel, eine so direkte Frage ebenso direkt zu beantworten. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, meine Antwort in Form einer genauen Untersuchung dieser Webseite zu geben.

Nun gut, es handelt sich hier um eine Veröffentlichung im Internet und wird deshalb als Webseite bezeichnet. Doch in Bezug auf die Länge und den sichtbaren Informationsgehalt hatte ich bei meinem ersten Kontakt doch leichte Zweifel. Reichen drei Hauptbestandteile schon aus um den Begriff Webseite zu rechtfertigen? Es soll hier aber mehr um den Inhalt als um die Länge gehen. Denn fehlende Länge muss kein Nachteil sein und kann meinen Erfahrungen nach ja auch der Übersichtlichkeit dienen. Die Seite ist in Schwarz gehalten, es finden sich nur wenige, farblich abgesetzte Akzente. Zuoberst, wie oft üblich, der Seitenname links und ein Login-Knopf weiter rechts. Unterhalb ein großes Foto einer Blondine, die eine Spitzenmaske trägt und den Besucher anblickt. Schwarzer Nagellack, schwarze Wäsche – diese Farbe dominiert einfach. Die linke Seite des Bildes wird von einer Maske überlagert. Hier werden diskrete Affären versprochen. Wahrscheinlich deshalb auch die Maske. Drei offenbar vom Betreiber selbst erdachte Symbole sollen für von Hand geprüfte und echte Kontakte garantieren. In der Maske wird der Interessent nach seinem Geschlecht, Alter und einer Email Adresse gefragt. Soweit scheint hier alles den üblichen Standards zu entsprechen. Was mich allerdings hat stutzten lassen war der Umstand, dass man an dieser Stelle schon seine Zustimmung zu verschiedenen Bestimmungen und Richtlinien geben muss ohne diese je zu Gesicht bekommen zu haben. In solchen Fällen zeigen mir meine langen Erfahrungen, dass gerade in derartig undurchsichtigen Textpassagen oft die Verpflichtungen verborgen sind, die ursprünglich niemand eingehen wollte. Doch reicht das schon aus, um hier eine fremdgehtreff.de Abzocke zu vermuten? Nein, bisher habe ich ja nur eine Vermutung gehabt und möchte nicht überstürzt urteilen. Am Ende der Seite folgen 28 kleine Bilder von Personen, von denen man nur vermuten kann, dass sie hier Mitglied sind. Eine Bestätigung dafür habe ich nie finden können. Das lag bestimmt auch daran, dass jeder Klick auf egal welches Bild immer nur dazu führt, dass das Hintergrundbild leicht verblasst und die Anmeldemaske hervorgehoben wird. Hier wird nichts angezeigt. Kein Profil, keine Information, gar nichts! Und das war dann auch schon alles, was man hier zu sehen bekommt. Mehr an Information scheint diese Seite nicht herzugeben. Aber wer sucht, der findet auch etwas. Und genau das ist mir gelungen. Das Ergebnis hat mich fast schon erwartungsgemäß nicht besonders überzeugt. Denn die zuvor verlangte Zustimmung zu den diversen Bedingungen bringt es mit sich, dass man dem Betreiber freie Hand beim Umgang mit persönlichen Nutzerdaten lässt, Denn die Aussage “Die Anmeldung … umfasst auch die Veröffentlichung des Userprofils auf den weiteren Portalen.“ bedeutet nichts anders. Und offenbar ist der Betreiber auch nicht bereit, eine Garantie für Kontakte zu ehrlich interessierten Personen geben: “… bietet unter anderem Kontaktmöglichkeiten zu real existierenden, … die unter Umständen neue Partner kennen lernen möchten.“ Unter anderem, unter Umständen – dafür, dass ich für Kontakte zu solchen Personen auch noch bezahlen soll, ist mir das viel zu schwammig. Was die fremdgehtreff.de Abzocke dann aber endgültig offenbart, ist die folgende Aussage: “Insbesondere wird der Betreiber nach eigenem Ermessen für den User an potentiell interessante Partner Nachrichten im Namen des Users verschicken, automatisiert Profilbesuche auslösen und Anfragen für Sofortdates versenden.“ Das ist eine vollkommende Bevormundung, ein totaler Kontrollverlust auf Seiten des Nutzers! Und ich soll dafür bezahlen? Nein, ohne mich!

Diese eindeutige Geldschneiderei lehne ich auf das schärfste ab. Durch eine Anmeldung auf einer der folgenden, seriöseren Seiten erspart man sich derartige Enttäuschungen und geht schneller fremd:

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!