Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Fremdgehen.ch

Testbericht Fremdgehen.ch Abzocke

Testurteil: Fremdgehen.ch


Keine Empfehlung!

Wir können Fremdgehen.ch leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Fremdgehen.ch Abzocke

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Fremdgehen.ch nicht um ein klassisches Dating-Portal. Die Seite richtet sich vorrangig an vergebene Personen, die auf der Suche nach einem Seitensprung sind. Die Landingpage ist von oben bis unten mit diversen Profilbildern zugepflastert. Man bekommt ausschließlich Frauen zu sehen, wir können keinen einzigen Mann auf den Bildern ausfindig machen. Viele Informationen findet man auf der Startseite nicht, was für gewöhnlich ein schlechtes Zeichen ist.

Im Impressum bestätigt sich unsere Vermutung auch direkt. Der Betreiber, die Paidwings AG, ist uns bereits bekannt. Wir haben ausschließlich negative Erfahrungen mit dem Betreiber gesammelt und viele seiner Portale als Abzocke entlarvt.

Anmeldung auf Fremdgehen.ch

Die Anmeldung auf Fremdgehen.ch ist recht unkompliziert. Man gibt seine E-Mail-Adresse an, verifiziert diese und kann loslegen. Nun geht es sofort mit der Erstellung des Profils los. Der User kann einiges an Interessen angeben. Man wählt seine Vorlieben, seinen Fetisch und die Anzahl an Partnern, die man sucht. Zudem gibt man an, welche Art von Beziehung man sucht und an welchen Orten man sich mit einem Mitglied am liebsten treffen würde. Im nächsten Schritt gibt man diverse Daten zum Aussehen und körperlichen Gegebenheiten an. Nun kann man noch einen Profiltext schreiben und die Profilerstellung ist abgeschlossen.

Zum Schluss wird man aufgefordert, einen Begrüßungstext zu schreiben, welcher automatisch an diverse Mitglieder versendet wird. Dies ist für uns bereits ein schlechtes Zeichen. Zudem müssen wir zustimmen, dass unser Profil im Dating-Netzwerk geteilt wird. Dieses Netzwerk beinhaltet etliche andere Dating-Seiten, welche verschiedene Zielgruppen haben. Dies ist für uns weder ein gutes Zeichen, was den Datenschutz angeht, noch ist es zielführend für den einzelnen User.

Der Mitgliederbereich

Nach der Anmeldung landen wir direkt im Mitgliederbereich. Unter Angabe unseres Standortes werden eine Vielzahl an Mitgliedern in direkter Nähe angezeigt. Leider sind die Profilbilder ausnahmslos verschwommen und auch vom Inhalt des Profils dürfen wir nicht viel sehen. Grund dafür ist der Status unserer Mitgliedschaft. Solange wir kein Premium-Abonnement abschließen, haben wir nur sehr eingeschränkten Zugriff. Abgesehen von den Profilen, welche wir nicht einsehen können, ist auch der Chat nutzlos. Ohne Abo können Nachrichten weder versandt noch gelesen werden. Leider handelt es sich hier unserer Erfahrung nach um eine Abzocke per Abo-Falle.

Fremdgehen.ch Mitgliederbereich

Kosten auf Fremdgehen.ch

Damit man alle Dienste des Portals uneingeschränkt nutzen kann, muss man eines der angebotenen Abonnements abschließen. Man hat die Wahl zwischen:

1 Monat für 49,90 €
3 Monate für 29,90 € / Monat
6 Monate für 24,90 € / Monat

Unserer Erfahrung nach verlängern sich die Abos automatisch, wenn sie nicht rechtzeitig gekündigt werden. So landet man schnell in einer Abo-Falle mit intensiven Kosten.

Fremdgehen.ch Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Paidwings AG
Alte Steinhauserstraße 1
6330 Cham
Schweiz

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Die kostenlose Basis-Mitgliedschaft kann vom User jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden. Hierbei wird das Profil komplett gelöscht und der Nutzername für eine gewisse Zeit gesperrt. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft bedarf jedoch einer fristgerechten Kündigung, da sie sich sonst automatisch verlängert. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage. Gekündigt werden kann entweder per E-Mail oder direkt über das Portal.

Fazit: Ist Fremdgehen.ch Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Fremdgehen.ch ist leider eine Abzocke. Um das Portal ausreichend zu nutzen, muss der User eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen. Hierfür nutzt der Betreiber eine ganze Reihe von Tricks, um den User zum Abschluss des Abos zu motivieren. Da sich das Abonnement bei nicht fristgerechter Kündigung automatisch verlängert und die Kündigung Nutzerbewertungen zufolge schwierig gemacht wird, handelt es sich hier um eine Abofalle. Unserer Erfahrung nach ist es kaum möglich, auf der Seite einen Partner zu finden.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

bildkontakte border

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

Bildkontakte

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!