Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: FlirtNight.de

Testurteil: FlirtNight.de

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Testurteil: FlirtNight.de

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Keine Empfehlung!

Wir können FlirtNight.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Kurzbewertung: FlirtNight.de Abzocke

Die große Liebe oder doch nur kurzfristige Bekanntschaften, all das sollen wir auf der FlirtNight.de Datingseite finden können. Dieses Versprechen kann nach unseren Erfahrungen aber nicht eingehalten werden. Der Betreiber AR Media UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG aus Neustadt (Wied) in Deutschland will hier nur eine perfide Abzocke betreiben.

Diese Abzocke wird durch den Einsatz von Controllern initiiert. Diese erstellen auf der Seite verschiedenste fiktive Profile und sollen darüber mit uns in Kontakt treten. Wir selbst müssen für jede Chatnachricht immer eine interne Währung erwerben. So geben wir schnell viel Geld aus. Dies führt zur Umsatzsteigerung für die Betreiber und sorgt für die Abzocke. Ein reales Treffen werden wir hier nach unseren Erfahrungen niemals finden können.

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Überblick, AGB und Registrierung

Die Startseite der FlirtNight.de Datingseite macht keinen allzu schlechten Eindruck. Hier sollen wir neben Liebe auch einfach nur Spaß oder Abenteuer finden können. Geprüfte Profile, viele aktive Nutzer und eine hohe Erfolgsquote werden uns dabei ebenfalls versprochen. Auf der Startseite bekommen wir dann auch bereits einige Profilbilder der hier angemeldeten Nutzer angezeigt. Die ersten Erfahrungen sind so recht positiv. Eine Abzocke erwarten wir nicht. Dennoch schauen wir uns die AGB genauer an und finden darin Folgendes:

flirtnight.de und Teilnehmer sind sich ausdrücklich darüber einig, dass es sich bei flirtnight.de um einen moderierten Dienst handelt. Diese Moderationsdienstleistung umfasst den Einsatz von Controller/innen, welche im gesamten Chat unter mehreren Identitäten Dialoge führen können und somit unter anonymen Schein Accounts am Nachrichtensystem teilnehmen und innerhalb der gesamten Community mit verschiedenen Aktionen, Nachrichten und Funktionen unter vorher, angelegten Profilen tätig werden.

Wir erfahren in den AGB, dass es hier doch um eine Abzocke gehen wird. Hier kommen fiktive Profile zum Einsatz, die von Controllern betrieben werden. So sollen ausschließlich virtuelle Chats möglich sein. Reale Treffen sind nicht zu erwarten. Für eine Registrierung geben wir wenige wesentliche Daten ein und müssen dann noch unsere E-Mail-Adresse bestätigen. Daraufhin kommen wir in den Mitgliederbereich.

Mitgliederbereich von FlirtNight.de

Der Mitgliederbereich ist recht übersichtlich gestaltet und wir finden uns gut zurecht. Über eine Suche können wir die Nutzer nach Geschlecht, Alter und Entfernung filtern. Auch eine Suche nach aktuell aktiven Nutzern ist dabei möglich. Hier scheinen recht viele Personen aktiv zu sein. Die Profile der Nutzer und auch alle Bilder können wir uns kostenfrei anschauen.

Wer jedoch eine Nachricht verschicken möchte, der muss dafür zunächst Coins erwerben. Nur wenige Zeit nach unserer Registrierung erreichen uns zudem die ersten Nachrichten anderer Nutzer. Diese kommen nach unseren Erfahrungen aber nie von realen Nutzern. Hier sollen wir von Controllern nur zum Chatten animiert werden.

Kosten auf FlirtNight.de

Wollen wir uns mit anderen Nutzern unterhalten, so müssen wir dafür zunächst Coins erwerben. Angeboten werden uns diese als Einmalkauf in insgesamt 5 verschiedenen Paketen. Das günstigste Paket muss hier bereits mit 29,99 € bezahlt werden. Dabei erhalten wir dann 170 Coins. Die Preise steigern sich auf bis zu 499,99 € und wir würden dafür dann 4200 Coins erhalten.

Eine Nachricht zu verschicken, kostet uns immer 10 Coins. In jedem Paket zahlen wir für eine einzelne Nachricht somit deutlich über einen Euro. Nach der Registrierung erhalten wir nur 26 Coins gratis. So können wir kostenfrei gerade einmal 2 Nachrichten verschicken. Aufgrund des Einsatzes von Controllern und der hohen Preise können wir einen Kauf absolut nicht empfehlen.

Kontaktdaten des Betreibers

AR Media UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Wiedtalstraße 36
53577 Neustadt/Wied
Deutschland

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Unser Konto können wir nicht so einfach selbstständig löschen. Hierfür sollten wir uns mit dem Support in Verbindung setzen. Diesen erreichen wir entweder per E-Mail oder in einem Kontaktformular. Dieses Formular finden wir nach Klick auf unseren Benutzernamen oben rechts und anschließend auf „Support“. Dort gibt es auch eine Option, die „Account löschen“ heißt. Eine Rückerstattung der Coins sollte ebenfalls mit dem Support abgestimmt werden.

Fazit: Ist FlirtNight.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Die FlirtNight.de Datingseite können wir letztendlich eindeutig nur als Abzocke einstufen. Hier bekommen wir gleich nach unserer Registrierung einige Nachrichten anderer Nutzer. Diese sollen uns zum Chatten animieren. Jede Chatnachricht muss dabei mit einer internen Währung bezahlt werden. So verlieren wir schnell viel Geld. Ein reales Treffen kommt dabei aber niemals zustande. Alle Chats finden hier nur mit Controllern statt, die fiktive Profile betreiben.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2024

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

Partnervermittlung

Casual Dating

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Casual Dating

c-date Logo

Partnervermittlung

Be2 Logo

Casual Dating

Ashley Madison Logo

Teile unsere Webseite!