Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: FlirtCrush.de

Testbericht FlirtCrush.de Abzocke

Testurteil: FlirtCrush.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: FlirtCrush.de Abzocke

Wir können FlirtCrush.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Die Startseite von FlirtCrush.de sieht ansprechend und modern aus. Allerdings gibt es gleich etwas Kritik zu nennen. Das Portal sieht zwar schick aus, bietet aber keine einzige Information auf der Homepage an. Man kann sich entweder einloggen oder neu anmelden. Unten auf der Startseite sind die Links zu den rechtlichen Informationen, wir erachten das als zu wenig.

Transparenz ist uns sehr wichtig, unseren Erfahrungen nach ist es ein erster Hinweis für Seriosität. Hinsichtlich dessen macht die Seite keinen guten Eindruck. Wir wissen nicht, wie viele Mitglieder die Online-Dating-Seite hat. Es ist nicht klar, ob Kosten für die Nutzung anfallen werden. Wir wissen auch nicht, ob es sich um eine Casual Dating-Plattform oder um eine Online-Partnervermittlung handelt.

Anmeldung auf FlirtCrush.de

Die Registrierung ist einfach und schnell gemacht. Frauen und Männer können sich hier kostenlos anmelden. Wir geben einen Benutzernamen, ein Passwort sowie eine gültige E-Mail-Adresse an. Des Weiteren müssen wir uns mit den AGB und der Datenschutzerklärung einverstanden erklären. Stimmt man den rechtlichen Angaben zu, wird ein weiterer Absatz angezeigt, dem man zustimmen muss. Dieser Absatz beinhaltet die Kommunikationsrichtlinien und nennt einen kurzen Hinweis über Moderation.

Das Portal ist scheinbar ein moderierter Dienst. Dass es einen Hinweis während der Anmeldung gibt, ist positiv zu bewerten. Allerdings ist nicht klar, welches Ziel die Moderation hat. Es ist auch nicht offensichtlich, ob die Profile der Seite fiktiv sind. Es kann durchaus sein, dass alle Profile rein fiktiv sind.

Stimmt man dieser Richtlinie zu, öffnet sich wieder ein weiterer Absatz. Dabei wird erklärt, dass das Profil zu Werbezwecken genutzt wird. Alle persönlichen Angaben werden im Internet geteilt. Demnach muss man zudem einen schlechten Datenschutz hinnehmen. Man muss allen Punkten zustimmen, sonst kann man die Anmeldung nicht abschließen. Der gesamte Anmeldeprozess dauert etwa eine Minute.

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich der Plattform ist gut gefüllt. Man könnte eine sowohl solide als auch vielversprechende Dating-Seite vermuten. Das ist aber leider nicht der Fall. Zum einen hatte das Portal bereits von Anfang an einen schlechten Eindruck hinterlassen. Zum anderen handelt es sich um einen moderierten Dienst. Dass die Webseite ein moderierter Chat ist, wird während der Registrierung zwar kurz erwähnt. Dennoch handelt es sich um eine Abzocke.

Der Hinweis während der Anmeldung nennt zwar die Moderation. Es ist aber nicht klar, dass alle Profile der Seite Fakes sind. Ein Fake-Profil zeigt eine fiktive Person, mit der ein Treffen im realen Leben nicht möglich ist. Die fiktiven Profile werden mit einem Herz gekennzeichnet. Allerdings haben alle Profile dieses Symbol, außerdem enthält das Herzsymbol keine weiteren Informationen über die Moderation. Man muss demnach die AGB vollständig gelesen haben, um die Bedeutung des Herzens zu kennen.

Unseren Erfahrungen nach besteht keine Chance auf ein Date. Alle Profile sind fiktiv, die Moderation erfüllt einen bestimmten Zweck. Dieser wird kurz nach der Anmeldung offensichtlich. Dann fallen nämlich Kosten für die Nutzung an, wir haben in den AGB entsprechende Hinweise gefunden:

„5.3. Dem Kunden ist bekannt, dass flirtcrush.de zur Animation und Unterhaltung mit anderen Profilen professionelle Chatpartner einsetzt. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Die professionellen Chat-Partner werden über unsere Plattform mit Ihnen chatten und flirten, wenn Sie das wollen und betreiben rein fiktive, der bloßen Unterhaltung dienende Profile. Dazu legen die professionellen Chat-Partner, die vom Betreiber sorgfältig ausgesucht und beschäftigt werden, verschiedene Profile fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die professionellen Chat-Partner ausdenken und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden.“

Kosten auf FlirtCrush.de

Die Anmeldung ist kostenlos, dann fallen Kosten für die Nutzung an. An dieser Stelle wollen wir klarstellen, dass die Webseite eine Abzocke ist. Das Portal ist voll mit Fake-Profilen, die von Moderatoren betrieben werden. Die Moderatoren regen aktiv zu einer Unterhaltung an. Das ist natürlich ein Problem. Des Weiteren geben sich die Moderatoren nicht zu erkennen. Das Ziel der Moderation ist es, die Einnahmen des Seitenbetreibers in die Höhe zu treiben. Die Moderatoren versuchen so viele Nachrichten wie möglich zu generieren.

Die Kunden ahnen nicht, dass alle Profile moderiert werden und Fakes sind. Aufgrund dessen sind die User gewillt, viel Geld für das Senden von Nachrichten zu zahlen. Im Internet gibt es Berichte über sehr hohe Kosten. Allgemein kann man festhalten, dass viele ehemalige Nutzer schlechte Erfahrung gemacht haben. Man braucht Coins, um Nachrichten senden zu können. Diese werden in verschiedenen Paketen zum Kauf angeboten. Es liegt auf der Hand, dass sich der Kauf von Coins nicht lohnen wird. Unseren Erfahrungen nach ist die Seite reine Geldverschwendung.

Kontaktdaten des Betreibers

ITmed VED UG
Reiferbahn 22
24837 Schleswig
Deutschland

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Man kann das Benutzerkonto jederzeit löschen. Die Webseite bietet keine Premium-Mitgliedschaft an, welche zu einer festgelegten Frist gekündigt werden muss. In den Profileinstellungen ist die Option zu finden, den Account zu löschen.

Fazit: Ist FlirtCrush.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Das Online-Dating Portal FlirtCrush.de ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile der Seite sind Fakes. Ein Fake-Profil zeigt eine fiktive Person. Moderatoren betreiben diese Fake-Profile. Sie regen aktiv zu einer kostenpflichtigen Unterhaltung an. Während der Unterhaltung geben sich die Moderatoren aber nicht zu erkennen. Das Ziel der Moderation ist es, die Umsätze in die Höhe zu treiben.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

bildkontakte border

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

Bildkontakte

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!