Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Fiooba.de

Testbericht Fiooba.de Abzocke

Testurteil: Fiooba.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Fiooba.de Abzocke

Wir können Fiooba.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Fiooba.de ist eine Online-Dating-Seite, welche von der Firma Prime Software Aps betrieben wird. Der Betreiber hat seinen Sitz in Padborg, einer dänischen Grenzstadt. Die Anmeldung ist für jeden kostenlos. Als Mitglied der Seite kann man sich mit anderen Mitgliedern austauschen. Eine Auswahl an Mitgliederprofilen wird uns bereits auf der Startseite vorgeführt.

Insgesamt ist die Startseite doch sehr übersichtlich gestaltet. Auffällig ist nur ein virtuelles Puzzlestück, das uns hier angezeigt wird. Als wir es anklicken, erscheint plötzlich ein Infotext. Nach der Anmeldung können wir mehr Puzzlestücke sammeln, indem wir uns durch verschiedene Profile klicken. Dadurch will man uns anscheinend mehr Lust auf die Nutzung der Seite machen.

Anmeldung auf Fiooba.de

Wer ein Konto auf Facebook oder Google hat, kann sich mit den entsprechenden Zugangsdaten sofort auf der Seite einloggen. Alternativ bietet Fiooba.de auch die klassische Registrierung an. Für die Erstellung des Profils werden Angaben zu Alter, Wohnort und Geschlecht benötigt. Damit keine Fake-Profile ihren Weg auf die Seite finden, müssen wir unser Profil bestätigen. Wir hinterlegen unsere Mail-Adresse, an welche direkt eine Bestätigungsmail geschickt wird. Mit dem darin enthaltenden Freischaltcode aktivieren wir unser Konto.

Während unserer Anmeldung ist uns etwas aufgefallen. Auf der Anmeldeseite versorgt uns der Betreiber mit einigen Hinweisen, die leicht überlesen werden können. Thematisiert wird hier unter anderem der Einsatz von sogenannten Controllern. Unserer Erfahrung nach deutet das oftmals auf eine Abzocke hin. Folgend der Auszug:

„Wir wollen, dass alle hier Spaß am Flirten haben. Allerdings gibt es immer mal wieder einen Mangel an Frauen bzw. Männern, was dazu führt, dass keine geeigneten Flirtpartner anwesend sind. Um diesen Mangel auszugleichen setzen wir immer mal wieder Controller ein, welche unter anonymen Scheinaccounts Dialoge führen.“

Der Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich finden wir schnell andere Mitglieder, die unseren Vorlieben entsprechen. Bei der Suchfunktion hat Fiooba.de schon ein paar passende Filter für uns ausgewählt. Falls gewünscht, können wir unsere Suchfilter anpassen. Beispielsweise können wir uns nur die Mitglieder anzeigen lassen, die gerade online sind und ein Profilfoto vorweisen können. Den Profilfotos nach zu urteilen, können sich die anderen Mitglieder durchaus sehen lassen. Dank der Suchfunktion finden wir zahlreiche weibliche Mitglieder mit modelähnlichen Fotos.

Fiooba.de setzt des Weiteren auf einen spielerischen Ansatz. In der Rubrik „Ice-Breaker“ finden sich zahlreiche Minispiele und weitere spielerische Funktionen, bei denen man interaktiv neue Mitglieder finden kann. Neben Tic-Tac-Toe und dem Glücksrad findet man hier beispielsweise auch das sogenannte Flirt-Bingo.

Die grundlegendste Funktion jeder Datingseite ist zweifelsohne der Chat. Schließlich wollen wir mit den anderen Mitgliedern auch Nachrichten austauschen. Dankenswerterweise wagen gleich mehrere Frauen den ersten Schritt. Sie stellen uns viele Fragen, so als würden sie uns zum ausgiebigen Chatten anregen wollen. Das ist alles Teil von einer fiesen Masche. Das Chatten kostet irgendwann Geld und die anderen Profile sind sowohl fiktiv als auch moderiert. Diese Art der Fake-Chat-Abzocke deutet sich auch in den AGB an:

„Bei fiooba.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen.“

Fiooba.de Mitgliederbereich

Kosten auf Fiooba.de

Wenn ihr auf Fiooba.de chatten wollt, müsst ihr erst sogenannte Flirtpennys erwerben. Im Shop kann man zwischen verschiedenen Paketen auswählen. Entscheidet man sich für ein größeres Paket, fällt auch der Rabatt höher aus. Jeder neue Nutzer startet mit einem Startguthaben von 10 Flirtpennys, was gerade einmal für das Verschicken von zwei Nachrichten reicht. Wir sollen auf den Geschmack kommen, dann geben wir später eher Geld für das Chatten aus.

Hier eine Übersicht der Preise:

75 Flirtpennys für €14,99
115 Flirtpennys für €34,99
300 Flirtpennys für €89,99
500 Flirtpennys für €149,99
1000 Flirtpennys für €249,99
2250 Flirtpennys für €499,99

Fiooba.de Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Prime Software Aps
Moellegade 2A
6330 Padborg

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Auf der rechten Seite findet sich ein Menü, wo unter anderem der Menüpunkt „Mein Profil“ aufgeführt wird. Hier findet man wiederum die Einstellungen. Scrollt man dann bis an das Ende der Einstellungsseite, findet sich die Möglichkeit, den eigenen Account zu löschen. Hierfür ist die Eingabe des Passwortes erforderlich. Wer will, kann außerdem einen Grund für die Entscheidung angeben.

Fazit: Ist Fiooba.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Unsere Erfahrungen auf Fiooba.de waren leider alles anderes als positiv. Auf den ersten Blick sah hier noch alles gut aus. Die Anmeldung ist unkompliziert und kostenlos. Des Weiteren bietet Fiooba.de zahlreiche interaktive Funktionen und Minispiele an, um die Partnersuche etwas interessanter und unterhaltsamer zu gestalten. Leider landet man stets bei Fake-Profilen, welche wiederum von Controllern gesteuert werden. Ziel der Prime Software Aps ist es, den Nutzern mit verführerischen Tricks das Geld aus der Tasche zu ziehen. Mit dem Betreiber haben wir bis dato noch keinerlei Erfahrungen gemacht. Leider entpuppt sich Fiooba.de als eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf einen heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

bildkontakte border

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

Bildkontakte

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!