Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: FindMySex.com

Testbericht FindMySex.com Abzocke

Testurteil: FindMySex.com


Keine Empfehlung!

Wir können FindMySex.com leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: FindMySex.com Abzocke

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Auf der Startseite von FindMySex.com werden wir von einem schön eingepackten Hintern neben dem Anmeldebereich begrüßt. Weiter unten finden wir dann noch ein paar Nutzerprofile, welche aus aller Welt zu kommen scheinen, eine Anleitung zur Registrierung und Erfahrungsberichte von Nutzerinnen aus England. Dem Anschein nach ist dieses Portal eher internationaler ausgerichtet, was sich ein wenig mit dem Versprechen, einen Sexpartner zu finden, schneidet.

Als Betreiber können wir in den AGB die Tyche Technologies AG aus der Schweiz ausmachen. In die AGB mussten wir deshalb schauen, weil das Impressum unvollständig ist. Unserer Erfahrung nach ist das ein erstes Indiz einer unseriösen Webseite.

Anmeldung auf FindMySex.com

Für die Anmeldung auf der Startseite geben wir zunächst unser Geschlecht an und wonach wir suchen, gefolgt vom Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und der Bestätigung, die AGB gelesen zu haben. Nachdem wir mehrere Minuten auf die Bestätigungs-E-Mail warten mussten, haben wir nach der Verifizierung nun vollen Zugang zu der Webseite.

Der Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich angekommen, erhalten wir direkt eine Übersicht mit Profilen von anderen Nutzerinnen. Während ein Großteil normal wirkt, findet man bei genauerem Hinsehen auch des Öfteren entblößte Brüste und andere Geschlechtsteile auf den Bildern. Bei dem Namen des Portals sollte dies allerdings auch keine Überraschung sein. Was uns hingegen sehr überrascht, ist das Interesse anderer Nutzerinnen an unserem leeren Profil. Unserer Erfahrung nach handelt es sich hierbei um Controller. Wir schauen in den AGB nach einem entsprechenden Hinweis:

„Sie erkennen an und stimmen zu, dass einige der auf der Website veröffentlichten Profile, mit denen Sie als Mitglied kommunizieren können, fiktiv sein können. Der Zweck unserer Erstellung dieser Profile besteht darin, unseren Mitgliedern Unterhaltung zu bieten, damit die Mitglieder unseren Service erkunden und eine größere Teilnahme an unserem Service fördern können. Die Nachrichten, die sie senden, werden vom Computer generiert. Nachrichten aus den von uns erstellten Benutzerprofilen versuchen, die Kommunikation zu simulieren. Wenn Sie also ein kostenpflichtiges Mitglied werden, werden Sie ermutigt, an mehr Konversationen teilzunehmen und die Interaktion unter Kollegen zu erhöhen.“

Es handelt sich also nicht, wie zuerst vermutet, um Controller, sondern um Chatbots. Aber auch in diesem Fall wird dem Nutzer eine Unterhaltung mit einem echten Menschen vorgespielt, sodass dieser Interesse entwickelt und ein Abo abschließt. Es handelt sich hierbei um eine Abzocke.

FindMySex.com Mitgliederbereich

Kosten auf FindMySex.com

Denn um alle Funktionen dieser Webseite uneingeschränkt nutzen zu können, ist eine Premium- oder VIP-Mitgliedschaft erforderlich. Hier muss noch erwähnt werden, dass sich die Abos nach Ablauf um dieselbe Dauer automatisch verlängern. Die Preise hierfür gestalten sich wie folgt:

Premium-Mitgliedschaft:
1 Monat für 34,95 €
3 Monate für 22,95 € pro Monat
6 Monate 17,95 € pro Monat

VIP-Funktionen:
+ 12,95 € pro Monat

Nicht nur, muss man hier ein teures Abo abschließen, sondern um wirklich alle Funktionen freizuschalten, muss man zusätzlich zu dem Abo noch ein weiteres Paket dazubuchen. Unserer Erfahrung nach ist das ein sehr dreistes Vorgehen des Betreibers und es handelt sich hier ganz klar um Abzocke.

FindMySex.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Tyche Technologies AG
Landis + Gyr-Strasse 1
6300 Zug
Schweiz

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Mit der Anmeldung schließt man eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft ab. Diese hat keine Mindestlaufzeit, kann also vom Nutzer jederzeit gekündigt und dazu das Profil gelöscht werden. Die Option hierfür findet er in seinen Profileinstellungen. Die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft muss schriftlich an den Betreiber und mindestens 14 Tage vor Ende der Laufzeit gesendet werden.

Fazit: Ist FindMySex.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

FindMySex.com ist definitiv kein seriöses Angebot. Hier wimmelt es nur so von Fake-Profilen und Chatbots, welche versuchen, mit dem Nutzer Kontakt aufzunehmen. Reale Treffen mit den hier gezeigten Profilen werden nicht zustande kommen, auch wenn man eine Premium- oder VIP-Mitgliedschaft abschließt. Denn hierbei handelt es sich lediglich um eine Abo-Abzocke.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!