Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Fick-Kontakte.com

Testbericht Fick-Kontakte.com Abzocke

Testurteil: Fick-Kontakte.com


Keine Empfehlung!

Wir können Fick-Kontakte.com leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Fick-Kontakte.com Abzocke

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Bei Fick-Kontakte.com ist klar, dass man hier nicht den Partner fürs Leben finden soll, sondern eher einen schnellen Kontakt für etwas Zwangloses. Die Landingpage macht trotzdem keinen seriösen Eindruck auf uns. Außer einer nackten Frau stellt die Betreiberfirma, die Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz, keine Informationen zum Service der Seite bereit. Unserer Erfahrung nach deutet das auf eine Abzocke hin. Wir wollen wissen, ob sich unsere Vermutung auch bestätigt, und melden uns auf der Seite an.

Anmeldung auf Fick-Kontakte.com

Um uns zu registrieren, müssen wir als Erstes unser Geschlecht sowie unser Geburtsdatum angeben. Als Nächstes werden wir aufgefordert, unsere E-Mail-Adresse zur Verifizierung anzugeben. Daraufhin sollen wir noch unsere Vorlieben verraten und Angaben zu unserem Aussehen machen. Damit ist die Anmeldung abgeschlossen und wir werden in den Mitgliederbereich weitergeleitet.

Der Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich werden uns einige Profile vorgeschlagen. Jedoch werden alle Profilbilder nur verschwommen angezeigt. Aus Erfahrung können wir sagen, dass das ein weiterer Hinweis für eine Abzocke ist. Denn um die Bilder klar sehen zu können und mit den Nutzern chatten zu können, müssen wir erst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen.

Folgendes konnten wir hierzu in den AGB finden:

„qualidates stellt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Dienste zur Verfügung. Mit der kostenfreien Registrierung kann der User ein Profil anlegen, die Profile anderer User einsehen sowie vorgefertigte Nachrichten an andere User senden. User die sich für den zusätzlichen kostenpflichtigen Dienst anmelden, können zusätzlich zu den kostenlosen Diensten andere User kontaktieren und ihnen Nachrichten schreiben […].“

Des Weiteren haben wir in den AGB den Hinweis gefunden, dass der Anbieter der Seite sich zur Erbringung der Dienstleistung an extern beauftragten Dienstleistern wie z.B. Inhalteanbieter bedienen kann. Diese Aussage deutet stark auf den Einsatz von Fake-Profilen hin. Weitere Informationen über den Einsatz von fiktiven Profilen konnten wir jedoch nicht finden.

Diesen Auszug haben wir in den AGB gefunden:

„qualidates kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Zahlungsanbieter, Inhalteanbieter und andere externe Dienstleister. Beauftragte externe Dienstleister, die im Auftrag von qualidates Leistungen erbringen, gelten nicht als Dritte im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.“

Fick-Kontakte.com Mitgliederbereich

Kosten auf Fick-Kontakte.com

Um Profile anderer Nutzer einsehen zu können und mit ihnen in Kontakt zu treten, müssen wir erst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Ein weiterer Blick in die AGB verrät uns jedoch, dass sich die Premium-Mitgliedschaft automatisch um die gewählte Erstlaufzeit verlängert. Unserer Erfahrung nach ist das ein klassischer Fall von einer Abzocke in Form einer Abofalle.

Folgendes konnten wir diesbezüglich den AGB entnehmen:

„Die Laufzeit des Vertrages über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft (Premium-Mitgliedschaft) entspricht der Laufzeit, die der User bei seiner Bestellung gewählt hat. Der Vertrag verlängert sich jeweils automatisch um die bei der Bestellung gewählte Laufzeit, wenn er nicht vor der jeweiligen Verlängerung fristgerecht gekündigt wird (automatische Vertragsverlängerung). Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage.“

Dem Nutzer stehen folgende Abonnements zur Auswahl:

Klassik-Abo: 1 Monat für 49,90 EUR pro Monat
Spar-Abo: 3 Monate für 29,90 EUR pro Monat
Deluxe-Abo: 6 Monate für 24,90 EUR pro Monat

Wenn man seine Mitgliedschaft nicht rechtzeitig kündigt, wird das Abonnement immer wieder aufs Neue verlängert. Doch selbst, wer seine Premium-Mitgliedschaft kündigen möchte, wird die Erfahrung machen, dass dies nicht so ohne Weiteres möglich ist. Laut ehemaligen Nutzern lehnt der Betreiber Kündigungen grundlos ab, oder ignoriert diese sogar komplett.

Fick-Kontakte.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Qualidates AG
Turmstrasse 18
6312 Steinhausen
Switzerland

suppo[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Das Profil kann in den eigenen Einstellungen gelöscht werden. Hierzu muss man auf den Button „Löschvorgang starten“ klicken und den Anweisungen folgen. Das Benutzerkonto wird dann im Anschluss gelöscht. Der Löschvorgang beinhaltet jedoch nicht die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft. Diese muss gesondert gekündigt werden.

Fazit: Ist Fick-Kontakte.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Unsere Erfahrung mit Fick-Kontakte.com, welche von der Qualidates AG betrieben wird, war leider sehr negativ. Der Betreiber möchte den Nutzer über den Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft in die Abofalle locken. Hier wieder herauszukommen, gestaltet sich als äußerst schwierig. Wir können von einer Registrierung nur abraten.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

C-Date

Partnervermittlungen

Parship

Singlebörsen

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

C-Date
Parship
DatingCafe

Teile unsere Webseite!