Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: ErotikSchloss.de

Testurteil: ErotikSchloss.de

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Testurteil: ErotikSchloss.de

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Keine Empfehlung!

Wir können ErotikSchloss.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Kurzbewertung: ErotikSchloss.de Abzocke

Auch wenn das Konzept von ErotikSchloss.de etwas anders ist, als auf den üblichen Dating-Seiten, konnten wir auch hier die Abzocke-Masche aufdecken. Nicht nur im Netz finden sich zahlreiche negative Einträge zum Portal, auch wir konnten keinerlei positive Erfahrungen machen. Der Betreiber des Portals, die BL Internetservice aus Hadamar in Deutschland, verwendet gleich zwei fiese Arten der Abzocke.

Es handelt sich um ein reines Chat-Portal. Doch um in den Chat zu kommen, muss man sich Zeiträume erkaufen. Doch das Problem ist nicht nur, dass die Preise hierfür sehr hoch sind. Der Betreiber setzt außerdem Fake-Profile ein. Diese schreiben Mitglieder an und heucheln Interesse vor. So wird der User dazu gebracht, sich immer neues Zeitguthaben zu kaufen. Ziel der Mitarbeiter ist es jedoch nur, den Umsatz des Portals zu steigern. Echte Kontakte sind hier Fehlanzeige. Wir raten dazu, einen großen Bogen um diese Seite zu machen.

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Überblick, AGB und Registrierung

Die Startseite und das gesamte Portal wirken sehr veraltet. Das Design ist nicht ansprechend und alles wirkt ein wenig wie in der Zeit, als Computer gerade erst auf den Markt kamen. Zu Beginn können wir den Chat für wenige Minuten kostenfrei testen, bevor wir uns anmelden und Zeitguthaben erwerben müssen. Ein Blick in die AGB bestätigt unseren Verdacht, dass der Betreiber Fake-Profile auf dem Portal einsetzt. Auszug aus den AGB:

Es ist dem Anbieter freigestellt, durch Verträge gesonderte Zugangsmöglichkeiten einzuräumen (z.B. Chatbetreuer, Frauenzugänge, usw.), welche mit besonderen technischen Merkmalen und/oder Zugriffsrechten ausgestattet sein können.

Sogenannte Chat-Betreuer erstellen unserer Erfahrung nach fiktive Profile und steuern diese. Sie schreiben neue User an und spielen Interesse vor. Der User wird somit dazu gebracht, Zeitguthaben zu erwerben, um weiterhin am Chat teilzunehmen. Denn die Zeit im Chat ist nicht kostenlos, sondern muss erkauft werden. Diese Kombination zeigt uns, dass es sich hier um eine fiese Abzocke handelt. Unserer Erfahrung nach wird man auf diesem Portal keinen echten Personen begegnen, hier ist alles fake.

Mitgliederbereich von ErotikSchloss.de

Auf dem Portal gibt es keinen Mitgliederbereich. Es handelt sich um einen großen Chat, wir sehen lediglich eine Liste mit Mitgliedernamen. Einzelne Profile gibt es nicht, lediglich die Profilbilder können abgerufen werden. Der Chat wirkt überraschend voll, jedoch stellen wir schnell fest, dass es sich hier um Fake-Profile handelt. Dieser Verdacht bestätigt sich zum einen durch einen Blick in die AGB. Zum anderen erhalten wir innerhalb der ersten Minuten auffallend viele Nachrichten.

Diese Nachrichten stammen ausschließlich von Fake-Profilen und sind alle sehr anzüglich formuliert. Wir sind uns sicher, dass es sich hier um eine reine Abzocke handelt und die Chancen auf echte Kontakte bei 0 stehen.

Kosten auf ErotikSchloss.de

Um dieses Portal zu nutzen, fallen Kosten an. Denn um den Chat zu nutzen, muss Zeitguthaben erworben werden. Die Preise sind nach Minuten gestaffelt. Folgende Pakete können erworben werden:

30 Minuten für 15 €
60 Minuten für 30 €
100 Minuten für 42 €
250 Minuten für 100 €
500 Minuten für 187 €
1000 Minuten für 315 €
2000 Minuten für 570 €
3500 Minuten für 822 €
5000 Minuten für 950 €
10.000 Minuten für 1450 €

Die Preise sind nicht nur unangemessen hoch, wenn man die Qualität des Portals bedenkt. Es ist zudem eine reine Abzocke. Im Prinzip soll der User Geld dafür bezahlen, mit Fake-Profilen schreiben zu können. Der Nutzer hat keine Chancen auf echte Kontakte und wird für den Umsatz des Portals fies hinters Licht geführt.

Kontaktdaten des Betreibers

Hohenloher-Internet-Service
Inhaber: Helmut Jaeschke
Töpferweg 6
74626 Bretzfeld

[email protected]
Tel: 07946/9419167

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Um das Konto auf dem Portal löschen zu lassen, muss der Betreiber bzw. der Kundenservice kontaktiert werden. Unter Angabe des Benutzernamens kann die Löschung des Profils erbeten werden. Der Betreiber weist in den AGB daraufhin, dass der Nutzer bei Kündigung einen Anspruch auf Erstattung hat, sollte sich noch Zeitguthaben auf dem Profil befinden. Doch auch diese Erstattung muss vom Nutzer extra per E-Mail beantragt werden.

Fazit: Ist ErotikSchloss.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Unser Test auf ErotikSchloss.de war eindeutig: Es handelt sich um eine hinterlistige Abzocke. Um das Portal, einen großen Chatroom, nutzen zu können, muss der User Zeitguthaben kaufen. Bis auf die ersten wenigen Minuten gibt es keine Chance, den Chat kostenfrei zu nutzen. Hinzu kommt, dass der Betreiber Fake-Profile auf dem Portal einsetzt. Durch geschickte Gesprächsführung sollen diese den User überzeugen, immer mehr Zeitguthaben zu kaufen. Unserer Erfahrung nach sollte das Portal dringend gemieden werden.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2023

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

Partnervermittlung

Partnervermittlung

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Casual Dating

c-date Logo

Partnervermittlung

Be2 Logo

Partnervermittlung

Kultivierte Singles Logo

Teile unsere Webseite!