Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Daterimo.com

Testurteil: Daterimo.com

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Testurteil: Daterimo.com

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Keine Empfehlung!

Wir können Daterimo.com leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt.

Kurzbewertung: Daterimo.com Abzocke

Das Dating-Portal Daterimo.com erhält von uns keine Empfehlung. Grund dafür ist eine Abo-Abzocke, die sich hinter der Flirt-Seite verbirgt. Die Kontaktfreudigkeit der Mitglieder nimmt, während wir Daterimo.com testen, immer weiter zu. Dating-Portale, die direkt zu Anfang mit einer so hohen Kontaktfreudigkeit überraschen, sind in den meisten Fällen eine Abzocke. Nach unserer Erfahrung gehört auch Daterimo.com dazu. Wir wagen es zu bezweifeln, dass die Profile tatsächlich alle echt sind.

Der Verdacht einer Abzocke bestätigt nicht nur unser Test, sondern auch die schlechte Bewertung des Betreibers allgemein. Daterimo.com ist ein Produkt der Tyche Technologies AG. Dieser Schweizer Anbieter ist bereits bekannt für seine skrupellosen Abo-Abzocken. Mit einer Zahlung gehst du einen Vertrag ein, der sich automatisch verlängert und nur mit Mühe zu kündigen ist.

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Überblick, AGB und Registrierung

Daterimo.com ist eine Flirt-Seite, die verspricht, dass man noch heute ein Date unter den Mitgliedern finden kann. Die Rede ist von einem sexy Date, weshalb wir davon ausgehen, dass es sich um ein Dating Portal aus dem Bereich des Sex Datings handelt. Das bestätigt auch das Design der Startseite. Hier ist eine junge Frau in Dessous zu sehen. Wer auf der Suche nach einem Date für eine ernst gemeinte Partnerschaft ist, wird hier wohl nicht die richtigen Kontakte finden.

Die Registrierung verläuft normal und ohne Komplikationen. Es wird eine gültige E-Mail-Adresse benötigt, um einen Account anlegen zu können. Nach der Bestätigung der E-Mail wird man direkt in den Mitgliederbereich weitergeleitet. Auffälligkeiten zu einer möglichen Abzocke konnten wir in den AGB erst einmal nicht finden.

Mitgliederbereich von Daterimo.com

Im Mitgliederbereich angekommen, ist der erste Eindruck erst mal positiv. Es sind viele Mitglieder vorhanden. Die meisten von ihnen verfügen auch über mindestens ein Profilbild und ein paar Informationen. Möchte man nur bestimmte Mitglieder angezeigt bekommen, zum Beispiel in einer Altersspanne von 25 bis 40 Jahren, kann man den dafür vorgesehenen Filter nutzen. Alles in allem ist die Nutzerfreundlichkeit nach unserer Erfahrung gut.

Sobald es jedoch zur Kontaktaufnahme kommt, schwindet der zunächst positive Eindruck. Es landen zwar einige Nachrichten in unserem Posteingang, um diese lesen zu können, muss man allerdings bezahlen. Das Gleiche gilt, wenn man selbst ein Mitglied anschreiben möchte. Die Kontaktfreudigkeit der Mitglieder nimmt außerdem im Laufe immer mehr zu, sodass wir uns an dieser Stelle fragen, ob die Profile denn auch alle echt sind. Bei so einer hohen Welle an Nachrichten bezweifeln wir das und vermuten daher, dass eine Abzocke dahintersteckt.

Kosten auf Daterimo.com

Du kannst genau eine Nachricht verschicken, dann wird das Dating Portal kostenpflichtig. Ist die kurze Testphase zu Ende, kannst du weder Nachrichten abschicken noch empfangene Nachrichten sehen: Der Zugriff wird blockiert. Um Daterimo.com weiterhin nutzen zu können, musst du die Premium-Mitgliedschaft annehmen. Diese ist mit hohen Kosten verbunden:

1 Monat für €34,96
3 Monate für €22,95 pro Monat
6 Monate für €17,95 pro Monat

Nicht nur, dass du monatlich eine hohe Summe zahlen musst, die Verträge verlängern sich auch noch automatisch. Das gilt auch für den Mandatsvertrag. Wenn du dir also denkst, einen Monat für Daterimo.com zu zahlen ist nicht so schlimm, dann lies vorher lieber das Kleingedruckte. Unserer Erfahrung mit dem Anbieter zeigt, dass man diesem nicht vertrauen kann. Von einer Zahlung raten wir dementsprechend dringend ab. Ansonsten landest du nämlich in einer Abo-Abzocke.

Kontaktdaten des Betreibers

Tyche Technologies AG
c/o LacMont AG
Landis + Gyr-Strasse 1
6300 Zug
Schweiz

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Möchtest du dein Benutzerkonto auf Daterimo.com kündigen, solltest du dir zunächst darüber im Klaren sein, dass sich die Zahlungen automatisch verlängern. Es gibt eine Kündigungsfrist von 14 Tagen. Diese muss eingehalten werden, um die Zahlungen zu stoppen und das Vertragsverhältnis zu beenden. Die Kündigung ist zudem nur dann wirksam, wenn sie schriftlich eingereicht wird. Das Profil zu löschen, reicht also nicht aus, um die Mitgliedschaft zu kündigen.

Fazit: Ist Daterimo.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Eine Anmeldung auf Daterimo.com ist nach unserer Erfahrung keine gute Idee! Der Betreiber der Flirt-Seite möchte dir mit diesem Angebot kein echtes Date vermitteln, sondern nur dein Geld haben. Eine Mitgliedschaft auf Daterimo.com ist mit hohen, monatlichen Kosten verbunden. Dass dabei ein echtes Treffen zustande kommt, ist uns nicht bekannt. Wir raten davon ab, die Flirt-Seite zu nutzen!

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2023

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating

Partnervermittlung

Partnervermittlung

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Casual Dating

c-date Logo

Partnervermittlung

Be2 Logo

Partnervermittlung

Kultivierte Singles Logo

Teile unsere Webseite!