Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: CasualFever18.ch

Testbericht-casualfever18.ch-Abzocke

Testurteil: CasualFever18.ch


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: CasualFever18.ch Abzocke

Wir können CasualFever18.ch leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: CasualFever18.ch Abzocke oder seriöses Angebot?

Das Online-Dating Portal CasualFever18.ch macht einen guten ersten Eindruck. Auf der Startseite sehen wir das Bild einer jungen Frau. Des Weiteren lesen wir die Information, dass die Registrierung kostenlos ist. Das klingt doch schon Mal sehr gut. Hier kann offensichtlich schnell ein Date finden. Zumindest wird damit geworben, dass man hier sehr einfach einen Seitensprung finden kann.

Unten auf der Startseite sehen wir ein paar Profilbilder. Alle Profile zeigen weibliche Personen. Wir nehmen zunächst einmal an, dass es sich dabei um reale Personen handelt. Einige Profile zeigen ebenfalls viel nackte Haut. Das spricht für eine offene Community.

Wir wollen aber auch darauf hinweisen, dass die Plattform keine weiteren Informationen auf der Homepage anbietet. Wir wissen nur, dass die Anmeldung kostenlos ist. Das ist unserer Erfahrung nach kein gutes Zeichen.

Anmeldung auf CasualFever18.ch

Die Registrierung auf CasualFever18.ch ist einfach und schnell gemacht. Wir wählen unser Geschlecht und unser Alter aus. Zudem geben wir eine E-Mail-Adresse ein, die wir auch gleich bestätigen müssen. Danach müssen wir noch ein paar weitere Angaben über uns machen. Dabei geht es um unser Aussehen und unsere Vorlieben.

Des Weiteren müssen wir einigen Funktionen zustimmen, um die Anmeldung abzuschließen. Dabei geht es zum einen um die Profilbewerbung und zum anderen um das Dating Netzwerk. Die Profilbewerbung bedeutet, dass automatische Nachrichten von unserem Profil gesendet werden dürfen. Nachdem auch andere Mitglieder diese Funktion erlauben müssen, werden wir wahrscheinlich viele automatisch gesendet Nachrichten erhalten. Unseren Erfahrungen nach sind solche automatisierten Nachrichten nicht gut, dazu später mehr.

Das Dating Netzwerk wird von der PaidWings AG betrieben, welche ihren Sitz in Cham, Schweiz hat. Wir müssen zustimmen, dass unser Profil auf jeder Seite des Netzwerks angezeigt werden darf. Datenschutz scheint hier nicht vorhanden zu sein, denn so verliert jegliche Kontrolle über seine Profildaten. Das Dating Netzwerk zählt mehrere Hundert Portale. Somit wird unser Profil auf zahllosen Seiten angezeigt.

CasualFever18.ch - Registierung 1

Der Mitgliederbereich

Wir stimmen widerwillig allen Funktionen zu und schließen die Anmeldung ab. So können wir endlich den Mitgliederbereich besuchen, wo wir eine Überraschung erleben. Die Profile im Mitgliederbereich werden verschwommen dargestellt. Um die Profilbilder scharf sehen zu können, müssen wir zahlen. Das scheint ein Trick zu sein, denn auf der Startseite wird mit gut erkennbaren Profilen geworben.

Des Weiteren dauert es nicht lange, bis wir die ersten Nachrichten erhalten. Diese Nachrichten sind entweder automatisch gesendet worden oder stammen von Moderatoren. Der Betreiber der Plattform nennt Moderatoren oder fiktive Profile zwar nicht in den AGB. Allerdings ist die Firma für ihre Abzocke allgemein bekannt. Eine Moderation kann also nicht ausgeschlossen werden. Unseren Erfahrungen nach sind die Profile entweder inaktiv oder ein Fake. Sicher ist, dass uns die automatisch gesendeten Nachrichten in eine Abofalle locken sollen.

CasualFever18.ch - Mitgliederbereich

Kosten auf CasualFever18.ch

Damit man auf CasualFever18.ch aktiv werden kann, muss man zahlen. Die Kosten für die Premium-Mitgliedschaft können sich sehen lassen. Günstig ist das Abo auf jeden Fall nicht. Ein Monat kostet 59,90 CHF (55,14 Euro), drei Monate kosten 49,90 CHF (45,94 Euro) und sechs Monate kosten 44,90 CHF (41,33 Euro). Diese Preise stehen aber nicht für den gesamten Zeitraum, sondern lediglich für einen Monat. Demnach werden die Kosten irreführend dargestellt. Das Abo für sechs Monate kostet insgesamt 269,40 CHF, bzw. 247,99 Euro.

Des Weiteren verlängert sich das Abo für die Premium-Mitgliedschaft automatisch. Das ist in der Regel kein Problem. Der Betreiber dieser Seite ist aber dafür bekannt, ordentliche Kündigungen zu ignorieren. Somit verlängert sich die teure Mitgliedschaft immer wieder, die Seite ist eine Abzocke durch eine Abofalle.

CasualFever18.ch - Kosten

Fazit: Ist CasualFever18.ch Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Die Online-Dating Plattform CasualFever18.ch ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Nach der Anmeldung fallen hohe Kosten für die Nutzung an. Um Nachrichten zu senden und zu lesen braucht man eine Premium-Mitgliedschaft. Diese ist nicht nur teuer, sondern verlängert sich automatisch. Das wird hier als Falle genutzt, da selbst fristgerechte Kündigungen oft nicht angenommen werden.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!