Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Caribbeancupid.com

Testbericht: Caribbeancupid.com

Caribbeancupid.com im Test, Abzocke oder seriöse Singlebörse?

Allgemeines

Caribbeancupid.com ist gehört zu Cupid Media, ein Dating Network das 2000 ins Leben gerufen wurde und sich auf die Nischen im Dating-Markt spezialisiert. Neben Caribbeancupid.com gehören auch Datingportale wie Internationalcupid, Militarycupid, Thaicupid oder auch Singleparentlove.com dazu. Es wir eine besondere Zielgruppe angesprochen, eine Nische soll im Online Dating gedeckt werden. In diesem Fall von Caribbean Cupid handelt es sich um eine internationale karibische Datingseite. Das Design der Webpage ist auch darauf abgestimmt. Die Webpage wird erstmal auf englisch angezeigt, scrollt man aber ans Ende der Seite, kann man die Sprache auf Deutsch ändern. Auch wenn sich die Betreiber an karibische Singles richten, werden wie so häufig, nur Männer angesprochen. Gleich zu beginn liest man, dass tausende karibische Frauen mit ihren Traumpartnern aus aller Welt hier zusammen kommen . Und karibische männliche Singles findet man hier nicht, oder was? Oder auch der Satz: „Unsere Mitglieder-Datenbank enthält tausende schöne Frauen aus Jamaica, Kuba, der Dominikanischen Republik (…)“. Es wird mal wieder nur mit hübschen Frauen geworben. Minuspunkt. Typische Sätze um die Männer anzulocken. Davon abgesehen macht die Seite einen ganz ordentlichen und modernen Eindruck. Kostenlose Anmeldung, erweiterte Messaging-Funktion, und ein ganz schnell und leicht zu erstellendes Profil. Auch positive Erfahrungen und Erfolgsgeschichten von Mitgliedern kann man sich angucken. Unsere eigenen Erfahrungen in der Online Dating Branche bringen uns dazu nach Hinweisen die für eine mögliche Abzocke sprechen könnten in den AGB´s zu suchen. Nach einem geübten Blick wird man aber nicht fündig. Bei einer kostenlosen Anmeldung und kostenlosen Features ist jedoch  nie auszuschließen, dass sich hier Fake Profile herumtreiben die mit dem Betreiber der Singlebörse nichts zu tun haben.

Anmeldung: zur Anmeldebox kommt man über den Button „Singles jetzt ansehen“. Betreiber zählen auf die Neugier der zukünftigen User. Die Anmeldung ist kostenlos und auch via Facebook möglich. Der Prozess ist genau der gleiche wie bei den anderen bis jetzt getesteten Cupid Media Portalen. Eine Bestätigungsmail kommt nicht, man kann gleich loslegen. Das Profil  etwas voll, kommt aber schnell zurecht. Der meiste Platz wird von der Suchfunktion und Profilvorschlägen eingenommen. Über 300 Mitglieder sind aktuell Online. Sonderlich viele sind das nicht. Im Gegensatz zu anderen Cupid-Portalen, werden hier wenigstens Singles angezeigt die auch karibisch aussehen und nicht willkürliche Singles die nicht ins Schema passen. Auch auffällig ist, dass die meisten der männlichen Mitglieder eine Premium-Mitgliedschaft haben.

Profil-Hauptfeatures: Online-Mitglieder, Traumpartner (Kompatibilität prüfen – nur für Premium-Mitglieder), Suchfunktion, Nachrichten, Aktivität (Profilbesucher, wem gefalle ich, meine Interessen).

Kontaktmöglichkeiten: Nachricht schicken oder  ein Herz senden.

Als Standard-Mitglied mit einer kostenlosen Mitgliedschaft können Nachrichten zwar verschickt aber nicht gelesen werden, sollte der andere User auch die Gratis Version haben.

Caribbeancupid.com - Mitgliederbereich

Als Premium-Mitglied kann man unbegrenzt Nachrichten schreiben und lesen, wer aktiv mit anderen Singles Kontakt aufnehmen möchte, kommt an einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft jedenfalls nicht vorbei.

Caribbeancupid.com - Premium

Kosten:

Platin   1 Monat           35,98€

            3 Monate         24€ (71,99 in einer Zahlung)

            12 Monate       12€ (143,99 in einer Zahlung)

 

Gold    1 Monat           30,98€

            3 Monate         20,66€ (61,98 in einer Zahlung)

            12 Monate       10,33€ (123,98 in einer Zahlung)     

Caribbeancupid.com - Zahlung

Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte (empfohlen), Paypal, Überweisung, Paysafecard, Sofortüberweisung, Skrill

Achtung ABO-FALLE: wird nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um den gleichen Zeitraum.

Fazit

Ist Caribbeancupid.com eine Abzocke?

Caribbeancupid.com ist nach unseren Erfahrungen nicht als Abzocke einzustufen. Es handelt sich  um eine Singlebörse für ein spezifisches Publikum das nach bestimmten Frauen und Männern sucht. Die Gratis Mitgliedschaft kommt zudem schnell an ihre Grenzen. Diese Singlebörse ist nicht für alle Partnersuchende geeignet. Vor allem nicht, wenn man einen Partner in Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz?) sucht.

Wir raten daher von einer Anmeldung ab und empfehlen zu einem unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!