Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: Cadalo.de

Testbericht: Cadalo.de Abzocke

Testurteil: Cadalo.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: Cadalo.de Abzocke

Wir können Cadalo.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier sogenannte Moderatoren im Einsatz sind. Neben den fiktiven Profilen, können auch weitere Fake Profile nicht ausgeschlossen werden. Ein Treffen mit einer realen Person ist daher so gut wie ausgeschlossen!

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen folgende Top-Portale!

Der Test: Cadalo.de Abzocke oder seriöses Angebot?

Die Dating Plattform Cadalo.de wirbt mit absoluter Seriosität und bester Kundenzufriedenheit. Das hat laut der Startseite die oberste Priorität. Hier soll es kein 0815-Dating geben, sondern ausschließlich verlässliche Kontakte von Frauen, Männern als auch Pärchen, die nach einem Abenteuer oder langfristige Beziehung suchen.

Der erste Eindruck

Die Startseite von Cadalo.de sieht ansprechend und stilvoll gestaltet aus. Zu sehen ist ein erotisches schwarz-weißes Bild von einem jungen Pärchen, ein Fenster zur Anmeldung, Profilbilder der neuesten Mitglieder und einige Informationen über die Dating Seite.

Die Plattform soll sicher und zuverlässig sein und mit mehr als 35.000 ausreichend heiße Flirts garantieren.

Anmeldung auf Cadalo.de

Für die kostenlose Anmeldung geben wir unser und das gesuchte Geschlecht an. Dann öffnet sich ein extra Fenster, in welches wir unsere E-Mail-Adresse, ein Passwort und einen Benutzernamen eingeben. Außerdem müssen wir uns mit den AGB sowie der Datenschutzerklärung einverstanden erklären und unsere E-Mail-Adresse bestätigen. Das alles dauert nach unseren Erfahrungen etwa eine Minute.

Im nächsten Schritt werden einige Angaben zum Profil gemacht. Dabei werden unser Vorname und unser Geburtsdatum abgefragt als auch, nach was wir hier suchen. Freunde, Chatten oder Flirten sind die drei Möglichkeiten. Leider gibt es die Möglichkeit, dass wir auf der Suche nach einem echten Date sind, gar nicht. Das hinterlässt bei uns den Eindruck, dass das überhaupt nicht möglich ist und die Seite Abzocke ist.

Der Mitgliederbereich

Damit ist die Anmeldung vollständig abgeschlossen und wir befinden uns im Mitgliederbereich. Zu sehen sind zahlreiche Profile von weiblichen Usern, die sogar noch online sind. Allerdings sind wir nicht sicher, welches echt und welches ein Fake Profil. In den AGB steht zu den Mitgliedern und deren Echtheit folgendes:

„Bei cadalo.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen…. Ein männliches Profil kann von einer weiblichen Moderatorin, ein weibliches Profil von einem männlichen Moderator betrieben werden.“

Wir sehen uns einige Profile an, allerdings erkennen wir keinen Unterschied zwischen einem Fake Profil oder einem echten User. Unseren Erfahrungen bedeutet das, dass es sich hier ausschließlich um Fake Profile und eine Abzocke handelt. Betreiber der Plattform ist die AV Networks UG aus Deutschland, nach kurzer Recherche über die Plattform und den Betreiber sind einige negative Erfahrungen von ehemaligen Kunden im Netz zu finden.

Kosten auf Cadalo.de

Unsere Anmeldung hat uns 150 Credits vermacht. Diese brauchen wir für das Schreiben von Nachrichten. Obwohl wir keine brauchbaren Informationen in unserem Profil stehen haben, erreichen uns nach wenigen Minuten zahlreiche erotische Nachrichten von jungen Frauen, die uns zum Chatten animieren wollen. Nachdem wir eine Nachricht verfasst haben, haben wir noch 83 Credits, eine Nachricht kostet demnach 67 Credits.

Wenn die Credits aufgebraucht sind, müssen wir neue kaufen. Das kleinste Paket kostet 9,99 Euro und enthalt 650 Credits, das größte Paket kostet 499,99 Euro und enthält 34.700 Credits. Eine Nachricht kostet in etwa einen Euro, je nachdem welches Paket man wählt, nimmt der Preis zu oder ab.

Die Kosten auf Cadalo.de

Fazit: Ist Cadalo.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Wir können Cadalo.de leider nicht empfehlen, es handelt sich hier um eine typische Abzocke mit Moderatoren, die Fake Profile betreiben und die Kommunikation mit dem Kunden übernehmen. Dieser zahlt pro Nachricht, ohne, dass die Unterhaltung einen Sinn oder ein Ziel hat.

Wir empfehlen einen der folgenden Anbieter!

Die Top-Portale 2022​

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

2 Kommentare zu “Testbericht: Cadalo.de

  1. Cadalo ist die reinste abzocke die Frauen sind model aus England und Australien und auch leicht zu finden, es kommt nie zu einen treffen habe sehr viel geld ausgegeben nie mehr, müsste normal angezeigt werden

  2. Leider bin ich auch bei Cadalo auf die Schnautze gefallen.Schrieb eine Zeitlang mit 008,er war Dachdecker und wohnte in Winzer,kam aber ursprünglich aus Hamburg,er versprach die grosse Liebe usw.,hatte nie Zeit zu einem Treffen da er nie Urlaub kriegte weil zu viel Arbeit war.Dachte nie das mir sowas passieren könnte.War sehr enttäuscht über all das.Ich rate es jeden ab dort mit zu machen,es ist nur Betrug,Abzocke und Verarschung pur.Man spielt mit seinen Gefühlen.Solche Leute soll der Teufel holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!