Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: BumsTreff.com

Testbericht BumsTreff.com Abzocke

Testurteil: BumsTreff.com


Keine Empfehlung!

Wir können BumsTreff.com leider keine Empfehlung aussprechen, da es sich hier um eine Abo-Abzocke handelt, und der Verdacht nahe liegt das hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: BumsTreff.com Abzocke

Wir empfehlen folgende Dating-Portale!

Der erste Eindruck

Der Aufbau der Landingpage von BumsTreff.com kommt uns auf Anhieb bekannt vor. Im Hintergrund posiert eine attraktive Frau in erotischer Pose. Dem User werden hier tabulose Sexpartner versprochen. Es erscheint ein Anmeldefenster und der Hinweis, dass alle Mitglieder echt sind. Ansonsten gibt es auf der Startseite nichts zu sehen. Das ist unserer Erfahrung nach meistens ein schlechtes Zeichen. Wir beginnen, die Seite genauer unter die Lupe zu nehmen.

Im Impressum bestätigt sich unsere schlechte Vorahnung. Mit dem Betreiber, der Qualidates AG, haben wir bereits mehrfach schlechte Erfahrung gesammelt. Der Betreiber ist berüchtigt für fiese Abo-Abzocken. Zudem steht er im Verdacht, Fake-Profile auf seinen Plattformen einzusetzen, um den Usern geschickt das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Anmeldung auf BumsTreff.com

Die Anmeldung ist unkompliziert. Zuerst muss man seine E-Mail-Adresse verifizieren, was für gewöhnlich ein gutes Zeichen ist. Danach wählt man eine unbestimmte Anzahl aus 6 vorgegebenen Interessen aus. Zur Auswahl stehen: echte Treffen, diskrete Abenteuer, Partnertausch, Amateurfilme, Parkplatz und Swinging. Im nächsten Schritt beschreibt man sein Aussehen. Hier werden auch sehr detaillierte, intime Details abgefragt.

Im nächsten Schritt ist man gezwungen, eine Begrüßungsnachricht zu verfassen, welche automatisch an eine bestimmte Anzahl an Mitglieder versandt wird. Dass man dies nicht ablehnen kann, finden wir mehr als kurios. Zusätzlich werden wir aufgefordert, unser Profil im Dating-Netzwerk zu teilen, wenn wir fortfahren wollen. Dies spricht weder für guten Datenschutz, noch ist es zielführend für den User. Im letzten Schritt können wir ein Profilbild hochladen und dann kann es auch schon losgehen.

Der Mitgliederbereich

Da wir bereits Erfahrung mit dem Betreiber und seiner Abzocke haben, sind wir nicht überrascht, als wir den Mitgliederbereich sehen. Die Fotos der vorgeschlagenen Mitglieder sind ausnahmslos unscharf, sodass man nichts erkennen kann. Auch die Profilinhalte können von uns nicht eingesehen werden. Wir können Nachrichten versenden, erhalten dabei aber direkt den Hinweis, dass wir ein Premium-Abo erwerben müssen. Ohne dieses können empfangene Nachrichten nicht gelesen und Profile nicht eingesehen werden. Ohne Abschluss eines Abos ist das Portal also nutzlos. Zusätzlich vermuten wir, dass es sich hier um Fake-Profile handelt.

BumsTreff.com Mitgliederbereich

Kosten auf BumsTreff.com

Um die Funktionen der Website nutzen zu können, muss der User ein Premium-Abo abschließen. Folgende Kosten entstehen hierbei:

Klassik-Abo: 1 Monat für 49,90 €
Spar-Abo: 3 Monate für 29,90 € / Monat
Deluxe-Abo: 6 Monate für 24,90 € / Monat

Unserer Erfahrung nach handelt es sich hier um eine Abo-Abzocke, da sich die Abonnements nach Ablauf automatisch verlängern. Zudem ist nicht sicher, ob einem die Investition irgendeinen Vorteil bringt.

BumsTreff.com Kosten

Kontaktdaten des Betreibers

Qualidates AG
Turmstraße 18
6312 Steinhausen
Schweiz

[email protected]

Wie kann ich mein Benutzerkonto kündigen?

Inhaber der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft können diese ohne Angabe von Gründen jederzeit kündigen. Bei Abschluss eines Abos muss eine 14-tägige Kündigungsfrist eingehalten werden. Ist dies nicht der Fall, verlängert sich das Abo automatisch um die vorangegangene Laufzeit. Gekündigt werden kann durch den entsprechenden Button im Profil oder per E-Mail.

Fazit: Ist BumsTreff.com Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Leider handelt es sich bei BumsTreff.com um eine Abzocke. Laut Erfahrungen ehemaliger User lockt der Betreiber den Besucher in eine Abofalle. Ohne Abschluss eines Abos kann keines der Tools auf dem Portal genutzt werden. Wird das Abo nicht fristgerecht gekündigt, verlängert es sich automatisch und es entstehen hohe Kosten für den Nutzer. Zudem besteht der Verdacht, dass auf dem Portal Fake-Profile zum Einsatz kommen. Wir müssen von einer Nutzung dringend abraten.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen der folgenden Anbieter.

Die Top-Portale 2022

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

bildkontakte border

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

Bildkontakte

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Anmeldung bei diesen Top-Portalen!

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!