Flirten ab 40 Jahre2018-11-20T09:54:27+00:00

Flirttipps für diejenigen ab 40 Jahren

Bist du Single mit 40?

Keine Angst – du bist nicht die oder der einzige. Die Scheidungsrate in Deutschland ist stetig am steigen und betroffen sind oft die Leute Mitte 40. Besonders in den städtischen Gebieten lassen sich 50 % der Paare scheiden.

Doch was ist der Grund? Die aktuelle Generation in den 40ern ist noch alte Werte gewöhnt wie die traditionaell frühe Heirat, Kinder kriegen, Haus bauen, etc. Um sich den gesellschaftlichen Zwängen anzupassen wird die Beziehung zunächst hinten angestellt und verliert an generellem Wert. Mit der Zeit wird zumeist einer der Partner frustriert und geht nach und nach zugrunde.

Selbstverständlich lernt man aus diesen Erfahrungen und möchte wieder von vorne anfangen. Doch wo genau kann man Singles finden, die in einem ähnlichen Alter sind und auch solche Erlebnisse durchgemacht haben sind wie man selbst? Ganz einfach. Die meisten suchen ihren Partner einfach online!

Die Vorteile der Partnersuche ab 40

Denkst du etwa du bist zu alt, um noch als Single jemanden zu suchen?

Oder dass etwa die guten Partner schon vergriffen sind?

Das stimmt allemal nicht! Der Singlemarkt um die 40 Jahre ist sehr aktiv – du musst  nur wissen wo du suchst. Und es hat sogar seine Vorteile als Single ab 40 auf die Suche zu gehen. Hier findest du einige Gründe, warum es als Single ab 40 möglich ist, noch jemanden zu finden und neu anzufangen.

  1. Du stehst mitten im Leben

Beruf: die Karriere ist gefestigt
Wohnung: dein zuhause ist nach deinem Geschmack eingerichtet
Kinder: werden entweder erwachsen oder das Thema Kinder bekommen ist nicht mehr aktuell
Liebe: du hast viele Erfahrungen gesammelt und kannst diese in neuen Beziehungen anwenden

  1. Du weißt, was du willst

Männer und Frauen über 40 haben über die Jahre  einiges an Lebenserfahrung angesammelt. Vor allem in Bezug mit anderen Menschen ist ihnen inzwischen bewusst, was gut tut und was eher schadet.

Denn durch das eigene Leben ist man vielen Menschen begegnet und bei denen die geblieben sind, weiß man auch wieso. Das kann man gut auf die Partnersuche anwenden: die Kombination aus Charakterzügen und Interessen, welche die wichtigen Menschen im eigenen Leben beschreibt ist auch meist das, was man gerne in einem Partner hätte.
Außerdem weiß man gerade durch alte Beziehungen, was man nicht mehr möchte: übertriebene EIfersucht zum Beispiel oder kühle Ignoranz.
Umgekehrt gilt: auch die Singles in deinem Alter wissen, was sie wollen.

  1. Je älter, desto unabhängiger

Gerade wer Kinder hat, ist zumal gut eingebunden. Solange diese von einem abhängig sind, ist man selber abhängig. Doch sobald die Nachkommenschaft in die Welt hinaus zieht bekommt man als Elternteil ungewohnte Freiheiten zurück. Man kann verreisen, ausgehen, das Leben genießen ohne dafür sorgen zu müssen, dass abends jemand für das Abendessen sorgt. Man ist viel freier und kann ruhig Zeit für die Partnersuche aufbringen.

Was gibt es für Probleme bei der Partnersuche ab 40

  1. Man hat zu hohe Ansprüche

Frauen in den 40ern haben ein oft ein Problem: ihre Ansprüche sind zu hoch. das in Das war in den 30ern noch in Ordnung, weil sie zu der Zeit noch als “begehrte ” galten, doch jetzt wird es eine große Herausforderung, da sie in ihrer eigenen Altersklasse suchen müssen. Weil tMänner um die 40 merken: sie haben jetzt tatsächlich Erfolg bei Frauen – und nicht nur bei denen, die zehn Jahre jünger sind als sie selbst.

Denn für den Mann ist es OK auch erst mit Anfang 40 eine Familie zu gründen, während das für die Frau aus biologischer Sicht eine Schwierigkeit ist. Meistens hat sie bereits Kinder oder für sie ist ihre Familienplanung nicht mit eigenen Kindern verbunden.

Der sportliche, erfolgreiche und weltoffene Mann Mitte 40, der auch noch finanziell gut gestellt, attraktiv und offen für eine längerfristige Beziehung ist, ist daher meist schwierig zu finden. Auch Männer in diesem Alter müssen aufpassen: Denn die eventuell gewünschten zehn Jahre jüngeren Damen sind heiss begehrt und suchen auch keinen Mann, der schon drei Kinder hat und bereits die frühe Rente plant.

  1. Man ist nicht allzu flexibel

Mit 40 führen Frauen und Männer, Singles wie Nicht-Singles ein oft ein geregeltes Leben. Arbeit, Hobbies, Wohnung, Freunde, Familie – alles ist gut in den Alltag eingebaut, es gibt wenige Überraschungen und das will man auch nicht wirklich. Doch einen Partner, der sich genau in so ein vorgegebenes Leben einfügt, findet man selten.

Und wenn wir ehrlich sind, das wäre auch extrem langweilig! Wer auf Partnersuche geht, sollte bereit sein, auch mal aus der eigenen Komfortzone zu treten, denn sonst fällt man nur wieder in alte Muster. Und wer will schon nach einer gescheiterten Ehe das gleiche wieder durchmachen?

  1. Man hat Bedenken vorm Online Dating

Findet man dort nicht lauter Fakes?

Kann man da womöglich Arbeitskollegen antreffen?

Diese und mehr Fragen stellen sich viele, die sich zum ersten Mal dem Thema Online Dating widmen. Die Angst davor, sich mit Fake Profilen rumzuschlagen oder sogar den einen oder anderen Nachbarn oder Kollegen anzutreffen ist groß. Will man das Risiko eingehen, und jemanden finden, der ein Match sein könnte?

Wer sich bei seriösen Portalen anmeldet, hat generell wenig zu befürchten. Hier wird ein großer Wert auf Datenschutz gelegt, Betrüger kommen aufgrund von moderner Technologie und einem guten Service nicht zu Taten und besonders renommierte Partnervermittlungen zeichnen sich dadruch aus, dass sie die eigenen Bilder immer so lange anonym halten, bis man selbst bereit ist, sein Foto zu zeigen.

Außerdem hat man Zeit, in Ruhe mit interessanten Menschen zu schreiben, sich zu treffen und die Liebe zu entdecken…

Fazit

Die 40er eignen sich eigentlich gut um einen Partner zu finden. Dank des Online Datings ist es viel leichter Singles zu treffen! Und man stellt fest, dass sehr viele mit die gleichen Ängste und ähnliche Erfahrungen haben wie man selbst.

3 Testsieger 2018-01-29T07:46:01+00:00

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2018

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für's Leben oder den prickelnden Seitenprung!

Flirtseiten Vergleich

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen

  • effektive Partnersuche durch Partnervorschläge

  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Singlebörse

Die beste Singlebörse zum flirten!

Lovescout24

  • 6,0 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • größte Datingbörse in Deutschland mit täglich 10.000+ neue Anmeldungen

  • praktische App für unterwegs

  • seriöses, etabliertes Portal

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Casual Dating

Das beste Seitensprung Portal!

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Gelegenheitssex

  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau

  • Kontaktgarantie

Testbericht
zur Webseite

Hinterlassen Sie einen Kommentar