Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: veggiecommunity.org

Testbericht: veggiecommunity.org

Veggie-Community: Abzocke oder Potential ?

Allgemeines

Aufgepasst an alle Tierliebhaber, Vegetarier oder Veganer unter uns, die auf der Suche nach der großen Liebe oder netten Bekanntschaften sind – es gibt nun eine Community für Euch namens Veggie-community.org. Abzocke oder seriöses Portal? Sehen wir uns das nochmal näher an. Die Seite war früher bekannt als “Loveisgreen“ und man findet hier Kontaktanzeigen zu für Vegetarier, Veganer und Rohkostliebhaber. Es sind ca. 10400 Mitglieder aus Deutschland derzeit registriert und der größte Anteil der Nutzer ist tatsächlich Vegan. Das ist wirklich super, denn wer vegan ist, weiss sofort dass man mit „Normal“-Sterblichen, die Fleisch und vom Tier erzeugte Nahrung konsumieren, irgendwann zu einem Punkt kommt, der zu Konfrontationen führt. Dann doch lieber sofort Gleichgesinnte suchen, dann hat man schon schnell etwas gemeinsam. Handelt es sich um eine Abzocke oder wird man hier doch fündig?
Die Veggie-Community Erfinder sind gut darin, Statistiken zu erstellen und somit hat man die Möglichkeit, herauszufinden woher die Nutzer kommen, wie alt sie sind, welche Ernährungsform sie verfolgen oder einfach welches Geschlecht sie haben. Die meisten Veggie-Community Nutzer sind aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es gibt auch welche aus den USA. Die meisten sind Veganer, Vegetarier oder welche, die auf dem Weg vom Vegetarier zum Veganer sind. Es sind mehr Frauen vertreten als Männer und es gibt auch einen kleinen Teil an Homosexuellen. Meistens sind sie auf der Suche nach einer Beziehung, Freundschaften oder einem Date. Locker scheinen die Nutzer zu sein, denn der Großteil behauptet, zu schauen was „sich ergibt“. Laut den Statistiken sind ca. 3700 Mitglieder zwischen 30 und 37 Jahre alt, knapp 3000 sind zwischen 25 und 29 Jahren und ungefähr 2500 Mitglieder sind zwischen 18 und 24 Jahre alt. Bunt gemischtes Publikum, trifft man denn hier auch nette Leute? Lustigerweise kann man das Alter hier sogar bis 120 Jahren angeben, von Altersdiskriminierung also keine Spur.
Die Homepage sieht etwas Amateurhaft aus, ist grün und man kann sich links gleich einloggen. Rechts sieht man neue Profile und beliebte Gruppen. Auf der Seite findet man ganz viel um ethisch ausgerichtete Ernährung. Die Seite gibt es entweder auf Deutsch oder auf Englisch. Es ist eine Kombination aus verschiedenen Kontaktmöglichkeiten- es gibt einen Veranstaltungskalender, eine Community und kann als Dating-Portal funktionieren.

Anmeldung

Es gibt einen Veranstaltungskalender, der recht gut gepflegt ist und bei dem die Möglichkeit hat, Leute in Realität zu treffen und sich auszutauschen. Bei der Partnersuche kann man der Kreativität freien Lauf lassen und zwischen Rohköstler (instincto), Rohköstler (vegetarisch) und Rohköstler (vegan) aber auch Fruitarier und Freeganer wählen. Über den Veranstaltungskalender kann man zu Spieleabenden kommen oder sich mit Vegetariern in München treffen. Vielleicht findet man so auf lockerem Weg auch den richtigen Partner, wer weiß? Offen scheinen sie alle zu sein. Es gibt auch einen Chat. Man kann sich mit anderen befreunden, oder bei einem Veganen Speed –Dating in München teilnehmen. Die Kontaktaufnahme erfolgt durch die Chat-Funktion, Nachrichten kann man nicht versenden.

Kosten

Die Website der VC ist komplett kostenlos. Man kann sich kostenlos anmelden, die Suchfunktion nutzen und sich einfach auf dem Portal umsehen. Es gibt kleine Zusatzfunktionen, die man nutzen kann, und dafür zahlt man einen kleinen Beitrag. Die sogenannte Plus- Mitgliedschaft kostet 1 € und die Plus-Standard-Mitgliedschaft kostet 2,50 € im Monat. Man bekommt zwar Partnervorschläge basierend auf den eigenen Profilangaben, man kann aber nicht sehen wer das eigene Profil angesehen hat. Einen unerwünschten Kontakt zu blockieren ist möglich. Erfreulicherweise kannst du bei der Suchfunktion ersehen, wer gerade online ist zum chatten.

Fazit

Die VC ist bekannt und auf Facebook vertreten. Eine hohe Chance also, jemanden netten hier zu treffen. Eine App gibt es leider nicht. Da die Seite so gut wie kostenlos zu nutzen ist, ist keine Abzocke zu befürchten. Erfahrungen nach ist sie eine nette Möglichkeit Leute kennenzulernen, die in erster Linie auf der Suche nach Gleichgesinnten sind und auf der Suche offen sind, zu sehen, was sich so ergibt. Wer nur ausschließlich auf der Suche nach einem Partner oder ähnlichem ist, ist hier falsch. Eine schön designte Seite, die technisch und optisch auf dem neuesten Stand ist, kann hier nicht erwartet werden. Es ist aber eine gute Möglichkeit für Leute, welche die Welt verbessern möchten und der Meinung sind, dass die Wahl der Ernährung eine große und positive Auswirkung auf die gesamte Welt hat.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!