Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: sexdategesucht.com

Testbericht: sexdategesucht.com

Sind versteckte Kosten ein Zeichen dafür, dass SexDateGesucht.com Abzocke ist?

Ich hatte schon lange von den Gerüchten um diese Seite gehört und bin natürlich neugierig geworden. Deshalb habe ich mir die Seite über mehrere Wochen öfter angesehen und mochte hier kurz meine Erfahrungen und Eindrücke schildern.

Die Seite zeigt oben in der Mitte die übliche Leiste mit dem Namen links und einem Button zum Einloggen rechts. Darunter dann rechts eine Suchmaske, in der sich schon schnell zeigt, dass diese Seite offensichtlich nur auf die Schweiz ausgerichtet ist. Und obwohl im Laufe der Suche viele Details wie Figur, Haarfarbe usw. abgefragt werden, stellt sich kurz vor dem Abschluss heraus, dass man sich erst registrieren muss um die Suche auch wirklich auszulösen. Das sind zwar noch keine Beweise für eine SexDateGesucht.com Abzocke. Aber mit meinen Erfahrungen kamen mir hier doch schon erste Zweifel an der Seriosität der Seite.

Unterhalb der Maske drei Zeichen, die wohl so aussehen sollen wie Siegel. Da steht dann was von Diskretion, Sicherheit und geprüften Profilen. Das sollte allerdings selbstverständlich sein! Und der Zähler für Mitglieder scheint defekt zu sein. Jedenfalls ändert sich die Zahl nur sehr sporadisch. Links neben der Maske wechseln drei Bilder ständig durch: Mit etwas Fantasie könnte man drei Stadien einer Verführung erkennen. Ganz nett gemacht – aber letztendlich nur ein Blickfang ohne Aussagekraft. Was dann folgt, ist mit einem Wort schnell erklärt: Text. Erst habe ich gedacht, ist ja gut, dass hier etwas erklärt wird. Doch nachdem ich mit dem Lesen begonnen hatte, kam mir ein Verdacht: Sollte der Text eventuell ein Versuch sein, von etwas abzulenken? Und wenn ja – von was?

Also habe ich genau gelesen. Und siehe da, es finden sich Aussagen, die jetzt aber wirklich nicht mehr als seriös angesehen werden können. Erstmal sind zwei Nachrichten kostenlos. Aber ab dann muss für jede zusätzliche Nachricht bezahlt werden. Außerdem steht da noch, dass viele Profile nicht echt sind. Aus dem Grund kann man keine Absprachen mit den Personen treffen. Mich hat aber wirklich abgeschreckt, dass der Seitenbetreiber für eine weitere Nutzung bzw. den unangemessenen Gebrauch eines Accounts nicht zur Verantwortung gezogen werden kann. Er darf also ungestraft Bilder und Daten benutzen um damit andere Profile zu erstellen. Das geht mir zu weit!

Nach all dem kann ich Gerüchte um die SexDateGesucht.com Abzocke nur bestätigen und stattdessen nur eine der folgenden, seriösen Seiten empfehlen:

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!