Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: miralounge.de

Testbericht: miralounge.de

Ist miralounge.de Abzocke – oder eine Chance?

Diese oder ähnlich formulierte Fragen höre ich sehr oft. Das liegt wohl daran, dass ich wegen meiner umfangreichen Erfahrungen einen ausgezeichneten Überblick im Bereich Online-Datingseiten habe. Letztendlich müssen aber andere diese Frage endgültig beantworten. Ich kann nur beschreiben, was ich gesehen und erlebt habe. Viele Dinge, die ich bei Besuchen dieser Seite erlebt habe, haben mich immer wieder stutzen lassen. Das beginnt schon bei der Suche nach der Seite. Ich wollte die Miralounge besuchen – und nach werde mit dem flirtenden Max konfrontiert. Soll hier etwa etwas verschleiert werden? Trotzdem möchte die Webseite kurz beschreiben und dabei meine Anmerkungen machen.

Der Einstieg wird dem Besucher sofort durch eine dominante Maske verdorben. Diese Maske drängt jeden Besucher der Seite dazu, sich anzumelden bevor man überhaupt etwas gesehen hat. Das geht ja mal gar nicht. Dafür ist der Name der Seite, die ich jetzt vorliegen habe, immerhin einprägsam und dem Thema angemessen. Flirten bis zum Maximum, das klingt doch gut. Hat man die aufdringliche Maske erstmal geschlossen, sieht man oben die übliche Leiste mit dem Namen und dem Login für die Mitglieder. Das unterhalb folgende Bild eines Paares vor neutralem Hintergrund wird sehr prägnant von zwei Grafiken überlagert. Die eine fordert den Besucher mit einem blinkenden Sticker erneut zur schnellen Registrierung auf, die andere verbreitet eine leicht zu durchschauende Lüge. Denn es ist schlichtweg unmöglich und deshalb falsch, dass seit Wochen immer die exakt gleiche Anzahl von Mitgliedern online ist. Das gibt es nirgends. Und genau hier deuten erste Anzeichen auf eine miralounge.de Abzocke hin. Die weiblichen Mitglieder sind angeblich alle überprüft worden. Und die männlichen? Tummeln sich hier Hochstapler, Kinderschänder und Heiratsschwindler? Dann folgen noch zwei offensichtlich gefälschte Mitglieder Referenzen. Denn da steht etwas von einem Treffen. Ja, kann doch sein, oder? Nein, eben nicht! Denn in den AGBs steht ganz klar, dass vom Leistungsanbieter Animateure eingesetzt werden, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Sie schreiben andere Nutzer an, beantworten auch Kontaktanfragen, stellen selbst Anzeigen ein und führen auch erotische Gespräche über eine kostenpflichtige Nummer, ohne dass dabei reale Treffen in Aussicht gestellt werden.

Und spätestens an diesem Punkt muss jedem Interessenten klar sein, dass man die miralounge.de Abzocke meiden sollte. In solchen Fällen kann ich mit meinen Erfahrungen nur dazu raten, sein Vertrauen besser einer der folgenden, seriöseren Seiten zu schenken:

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!