Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: LiebesOrt.de

Testbericht - liebesort.de Abzocke

Testurteil: LiebesOrt.de


Keine Empfehlung!

Kurzbewertung: LiebesOrt.de Abzocke

Wir können LiebesOrt.de leider keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!
Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Der Test: LiebesOrt.de Abzocke oder seriöses Angebot?

LiebesOrt.de ist nach eigenen Angaben eine Dating Plattform, um reizende Abenteuer aus der Umgebung zu finden. Außer der Funktion zur Anmeldung findest du auf der Startseite jedoch keine weiteren Informationen, was es genau mit dieser Flirtseite auf sich hat. Aus diesem Grund nehmen wir LiebesOrt.de genauer unter die Lupe, um herauszufinden, ob sich eine Anmeldung lohnt oder ob wir es nicht vielleicht sogar mit einer Abzocke zu tun haben.

Fangen wir mit dem Betreiber der Website an. Dabei handelt es sich um die Multi-Network GmbH aus Husum. Recherchiert man online nach dieser Firma, tauchen einige Berichte über eine Abzocke auf. In diesem Testbericht teilen wir dir unsere eigene Erfahrung mit LiebesOrt.de mit.

Anmeldung auf LiebesOrt.de

Die Registrierung ist nicht nur gratis, sondern auch ganz unkompliziert. Damit du ein Profil anlegen kannst, musst du allerdings auch den AGB zustimmen. Unserer Erfahrung nach lohnt es sich immer, einen Blick darauf zu werfen. So auch im Fall von LiebesOrt.de. Wir sind in den AGB auf folgenden Hinweis gestoßen:

„Dem Kunden ist bekannt, dass LiebesOrt.de zur Animation und Unterhaltung mit anderen Mitgliedern professionelle Animateure und Operator einsetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden oder wahrnehmbar sind. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben und es sind mit diesen Animateuren keine realen Treffen möglich.“

In anderen Worten legt der Webseitenbetreiber Fake Profile an, die dich dann anschreiben. Man weiß nie genau, wer sich hinter diesen Profilen verbirgt. Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei den meisten weiblichen Profilen in der Regel um Fake Profile, wenn Animateure (oder auch Chatmoderatoren genannt), im Einsatz sind. Es kann gut sein, dass hinter einem weiblichen Profil in Wirklichkeit ein Mann steckt.

Der Mitgliederbereich

Da die Animateure im Einsatz sind, ist eine Kontaktaufnahme auf dieser Plattform ganz einfach. Unserer Erfahrung nach muss man nicht mal selbst aktiv werden, um geeignete Chatpartner zu finden. Es dauert in der Regel nur wenige Minuten und man wird von (meistens attraktiven jungen Frauen) angeschrieben. Hier ist Vorsicht geboten.

Nach unserer Anmeldung hat es keine 5 Minuten gedauert und wir haben die ersten Nachrichten erhalten – und das ganz ohne vorher ein Bild hochgeladen zu haben. Das Interesse scheint also nicht echt zu sein. Vielmehr möchte der Webseitenbetreiber dich so dazu bringen, in die Währung der Plattform zu investieren, um die eigenen Umsätze zu steigern. Das einzige, das hier nämlich kostenlos ist, ist die Registrierung.

Testbericht - liebesort.de Mitgliederbereich

Kosten auf LiebesOrt.de

Nach der Registrierung bekommst du ein Startguthaben in Höhe von 150 Credits. Sendest du eine Nachricht, musst du Credits bezahlen. Wenn du die Flirtseite also nutzen möchtest und Kontakt zu anderen Mitgliedern herstellen willst, kommst du um den Kauf von Credits nicht drum rum.

650 Credits für €9,99
1300 Credits für €24,99
2400 Credits für €44,99
3300 Credits für €59,99
6850 Credits für €124,99
13900 Credits für €249,99
34700 Credits für €599,99

Da dies einmalige Zahlungen sind und du keinen Vertrag abschließen musst, handelt es sich hierbei nicht um eine Abo Abzocke. In die Kategorie Abzocke fällt die Flirtseite durch die Chatmoderatoren aber trotzdem.

Testbericht - liebesort.de Kosten

Fazit: Ist LiebesOrt.de Abzocke oder ein seriöses Angebot?

Unserer Erfahrung nach lohnt sich eine Anmeldung auf LiebesOrt.de nicht. Der Betreiber stellt hier Mitarbeiter ein, die dich anschreiben. Möchtest du antworten, musst du erstmal Credits kaufen. So steigerst du die Umsätze von dem Betreiber aber ein echtes Date wirst du hier nicht finden. Es gibt unzählige Flirtseiten, die nicht so eine Abzocke sind wie LiebesOrt.de.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2021

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite wird mit Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten hierfür die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google.

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!