Dein persönlicher Online Dating Vergleich

Testbericht: kiss-friends.com

Testbericht: kiss-friends.com

Testbericht: kiss-friends.com


Achtung keine Empfehlung!

Wir raten von kiss-friends.com ab, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Vorsicht Abzocke - Keine Empfehlung!

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Lest mehr zu kiss-friends.com in unserem Testbericht

Ich habe zuletzt sehr viel von der kiss-friends.com Abzocke gehört.

Ist es eine Webseite, der man vertrauen kann? Oder sollten die Gerüchte um die kiss-friends.com Abzocke wahr sein? Basierend auf meinen langen Erfahrungen muss ich ehrlich sagen: Falsches Vertrauen kann teuer werden. Um anderen, potentiellen Mitgliedern schwere Enttäuschungen zu ersparen, möchte ich die Seite kurz beschreiben und an manchen Stellen kurze Anmerkungen machen.

kissfriends - Anmeldung

Was passt besser zum dem Namen KissFriends als ein – roter Kussmund. Von daher ist das Symbol oben links auf der Seite gut gewählt. Rechts können sich die Mitglieder einloggen. Die Frau im Bild darunter hat offenbar einen guten Schenkeldruck. Es dürfte nämlich nicht einfach sein, sich ohne Unterstützung des Mannes und ohne sich festzuhalten auf seinem Rücken zu halten. Leider wird ein Teil des Bildes von großen Anmeldemaske verdeckt. Diese wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung – obwohl die Standard ist – und einem sofortigen Start. Geschlecht, Nick, Alter und eine E-Mail Adresse angeben und schon soll es losgehen können. Ganz einfach. Zu einfach? Kommt darauf an, wie genau man in diesem Bereich liest. Dazu gleich mehr. Die Profile sollen echt sein und ständig überprüft werden. Abwarten kann ich da nur sagen. Die Seite soll sicher, seriös, einfach und schnell sein. Naja, schreiben kann man viel. Am Seitenende dann noch etwas, das zwar nicht unbedingt viel über die Qualität der Seite sagt – aber bei einem öffentlichen Auftritt im Internet doch sehr peinlich ist. Da steht: „… Partnerportal mit täglich neue aktive mitglieder.“ Genauso falsch steht es da! Nach meinen Erfahrungen sind solche Fehler zumindest Anzeichen dafür, dass man es hier nicht mit der vielgerühmten, deutschen Gründlichkeit zu tun hat. Doch die Sätze, die diese Seite endgültig in ein sehr schlechtes Licht rücken, stehen in den schwer auffindbaren AGBs. Denn dort kann man unter anderem lesen, dass der Betreiber Daten des Mitglieds an dessen Mobilfunkanbieter weitergibt. Soviel zum Thema Datenschutz. Außerdem werden Angestellt des Seitenbetreibers eingesetzt um unter mehreren Identitäten Chats mit den Mitgliedern zu führen und diese zum Kauf neuer, seitenbezogener Zahlungsmittel zu bewegen.

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

Auszug aus der AGB:

Bei kiss-friends.com handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden. Zu den fiktiven Profilen gehören persönliche Daten, die sich die Moderatoren ausdenken, und Kontaktdaten, die passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden. Alle Äußerungen sowie alle von den fiktiven Profilen angegebenen persönlichen Daten sind Erfindungen der Moderatoren. Aus dem Umstand, dass zu einem Profil Kontaktdaten angegeben werden, kann nicht gefolgert werden, dass sich hinter dem Profil eine wirklich existierende Person verbirgt. Ein männliches Profil kann von einer weiblichen Moderatorin, ein weibliches Profil von einem männlichen Moderator betrieben werden.

Soviel zum Thema echte Profile. Es ist möglich, dass Mitglieder davon ausgehen, mit einer Frau zu kommunizieren – aber in Wahrheit schreibt ein Mann die Chatantworten. Wer möchte denn so etwas? Diese Mitarbeiter denken sich Daten für die Profile aus und agieren wie Schauspieler in einem schlechten Film.

Kosten:

kissfriends - Kosten

Zahlungsmöglichkeiten:

Sofort Überweisung, Paypal, Kreditkarte, paysafecard und Post/Bank Überweisung

kissfriends - Preise

Fazit

Diese Häufung von Aussagen über miese Maschen hat mich zu der Erkenntnis gelangen lassen, dass es sich hier um einen klaren Fall von kiss-friends.com Abzocke handelt. Ich für meinen Fall habe mich jedenfalls eindeutig gegen diese Art des Datings entschieden.

Wir können und wollen kiss-friends.com keine Empfehlung aussprechen, nein im Gegenteil wir raten von einer Registration dringendst ab. Die Chance auf dieser Seite echte Frauen kennen zu lernen ist gleich null.

Wir empfehlen einen unserer Testsieger.

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2020

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für’s Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Casual Dating!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

DatingCafe Logo

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

Teile jetzt diesen Beitrag und helfe auch anderen Singles!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Direkte Anmeldung bei einem unserer Testsieger

Das beste Fremdgehportal!

Die beste Partnerbörse!

Die beste Singlebörse!

Teile unsere Webseite!