Faktencheck Singlebörse2018-11-14T08:55:15+00:00

Faktencheck Singlebörse

16 Millionen Deutsche suchen im Internet den Mann oder die Frau fürs Leben. Dafür kaufen sie Mitgliedschaften in Online-Singlebörsen. Die Branche macht mehr als 210 Mio. Euro Umsatz jedes Jahr in Deutschland – weltweit sogar über 4 Milliarden.

Über mangelnde Nachfrage können sich die Anbieter nicht beschweren. Die Nutzerzahlen wuchsen in den vergangenen Jahren rasant. Für das Jahr 2017/18 verzeichneten die Singlebörsen über 135,7Millionen Nutzer in Deutschland. Die dabei genannte Zahl muss man aber relativieren: Wer Online Datet, meldet sich oft bei mehreren Portalen gleichzeitig an. Und einige Anbieter löschen “tote” Profile nicht. Als aktiv gelten nur Profile, die sich mehrmals im Monat einloggen, was die tatsächliche Zahl auf rund 8,6 Millionen reduziert – also, wenn man die Mehrfachprofile ignoriert, ist rund jeder zehnte Bundesbürger auf einer Singlebörse aktiv.

 Wie erfolgreich ist die Partnersuche im Internet?

Das hängt natürlich von dir ab, darum macht es eigentlich wenig Sinn, diese Frage zu erforschen.

Ganz generell ist die Partnersuche im Internet nicht besser oder schlechter als andere Wege der Partnerfindung (Sportverein, Bar, Arbeitsplatz, …). Online-Partnersuche folgt lediglich etwas anderen Spielregeln. Dem einen liegen diese Spielregeln mehr, dem anderen weniger.

Der Erfolg der Onlinepartnersuche wurde trotzdem von einigen Wissenschaftlern untersucht. Ergebnis: Heute entstehen in Deutschland rund 30% aller Beziehungen online!

 Die Marktsegmente der Partnerbörsen:

Im Wesentlichen lassen sich Online-Dating-Angebote anhand von drei Kriterien klassifizieren:

  • Suchmethode

„Plattformen zum freien Selbersuchen“ versus „Vermittlungsverfahren ohne Mitgliedertransparenz“

  • Zielgruppe

„Flirt und Dating“, „Lebenspartner“, „Sexkontakte“, „Seitensprung“ sowie „Themen“ (Religion, Beruf, …)

  • Preismodell

werbefinanziert, Freemium, Zahlung pro Aktion, Flatrate

Anhand dieser Kriterien wird die Anbieterlandschaft in relevante Marktsegmente gegliedert.

 Partnervermittlungen:

Bei Partnervermittlungen steht ein umfangreicher Persönlichkeitstest am Anfang. Der Test wird per Wissenschaftlich ausgewertet und Menschen, die gut zueinander passen könnten, werden von dem Anbieter zusammengeführt. Diese Portale sind in der Regel Kostenpflichtig.

Kotaktanzeigen/Flirtseiten:

Bei Kontaktanzeigen-Portalen, der einzigen Sparte die in den letzten Jahren ein wenig an Einfluss verloren hat, kann sich jeder Nutzer selbst durch die Profile klicken und ist für seine Partnersuche selbst verantwortlich. Der Vorteil bei den Seiten ist, dass sie meist Kostenlos oder moderate Preise haben.

Adult / Casual-Dating:

Hinter dem Begriff verbergen sich Seitensprung-Portale und Seiten, die explizit der Suche nach Sexkontakten und Gleichgesinnten bei sexuellen Vorlieben dienen. Dabei sind die Zeiten schon längst vorbei, als nur Männer Online nach dem unverbindlichen Treffen suchten. Die guten Seiten sind Kostenpflichtig.

Internet Partnersuche in den Spezial-Singlebörsen

Diese Portale widmen sich der Partnersuche für bestimmte Zielgruppen und Themen, z.B. Mollige, Große, Landwirte, Partnersuche für Alleinerziehende, Senioren, osteuropäische Frauen, Partnersuche für spirituelle Singles, Partnersuche ab 40…

Auch in diesem Segment gibt es Kostenlose und Kostenpflichtige Portale

Dating-Apps:

Dating-Apps wiederum funktionieren eher über das Smartphone, sind sehr auf Fotos fixiert und bieten oft nur wenig Platz für zusätzliche Informationen. Die bekannteste ist wohl Tinder die aber längst nicht mehr ganz Kostenlos ist.

Fast alle Singlebörsen bieten zusätzlich zu ihren Online Seiten eine kostenlose App für Premium-Mitglieder an.

Gute Erotik-Apps für die Sex-Partnersuche unterwegs gibt es leider noch wenige.

3 Testsieger 2018-01-29T07:46:01+00:00

Unsere Testsieger 2018

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf die neue Liebe!

Flirtseiten Vergleich

Partnervermittlung

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen

  • effektive Partnersuche durch passende Partnervorschläge

  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Singlebörse

Lovescout24

  • 6,0 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • größte Datingbörse in Deutschland mit täglich 10.000+ neue Anmeldungen

  • praktische App für unterwegs

  • seriöses, etabliertes Portal

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Casual Dating

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Gelegenheitssex und Treffen

  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau

  • Kontaktgarantie

Testbericht
zur Webseite

Hinterlassen Sie einen Kommentar